Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Museum zeigt Original-Exponate von erster Mondlandung

Raumfahrt-Fans sollten unbedingt einen Ausflug auf die Insel Usedom planen. Noch bis zum 8. September gibt es im Historisch-Technischen Museum in Peenemünde Original-Exponate aus der amerikanischen und russischen Raumfahrtgeschichte zu sehen.



Edwin «Buzz» Aldrin
US-Astronaut Edwin «Buzz» Aldrin auf der Mondoberfläche.   Foto: Neil Armstrong/NASA

Die erste Mondlandung vor 50 Jahren ist bis zum 8. September Thema einer Sonderausstellung im Historisch-Technischen

Museum Peenemünde (HTM) auf Usedom. Das Museum gab ihr den Titel

«Wettlauf zum Mond. Viel Lärm um einen kleinen Schritt?».

Als erster Mensch landete der Amerikaner Neil Armstrong am 21. Juli 1969 auf dem Mond und sagte beim Ausstieg: «Ein kleiner Schritt für den Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit.» Die Ausstellung zeichnet nach Angaben des Museums die technischen Grundlagen und den Verlauf der Apollo-Missionen sowie auch die Anstrengungen der sowjetischen Raumfahrt nach. Die Mondlandung war demnach auch ein Prestigesieg der USA im Wettstreit mit der Sowjetunion.  

In Peenemünde sind Objekte aus der Sammlung von Tasillo Römisch zu sehen, der im sächsischen Mittweida ein privates Raumfahrtmuseum betreibt. Gezeigt werden rund 200 Exponate aus der westlichen und östlichen Raumfahrt, darunter eine originale Armlehne des Sitzes der Mondlandefähre, die während der Apollo 11 Mission auf dem Mond war, Bruchstücke der beim Start explodierten russischen Mondrakete N1 sowie ein Handschuh, der zu einem sowjetischen Raumanzug von 1968 gehörte.

Weiterhin werden historische Merchandising- und Werbeartikel, Spielzeug, Titelblätter von Zeitungen, Modelle und Nachbauten ausgestellt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 05. 2019
11:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Apollo 11 Exponate Neil Armstrong Raumfahrt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Firing Room»

24.05.2019

Der Mond als Ziel für USA-Touristen

Die Reise zum Mond, die Jules Verne 1865 im Roman beschrieb, ist für Touristen bis heute unmöglich. Doch Urlauber können sich immerhin Orte anschauen, die für das US-Mondfahrtprogramm wichtig waren. Besuche lohnen 2019 g... » mehr

Raketentriebwerk

04.12.2018

Das Nasa-Raketenmuseum in Huntsville

Vor bald 50 Jahren betrat der erste Mensch den Mond. Im Rückblick auf das Apolloprogramm denkt man an Raketenstarts in Florida und Stress in Texas («Houston, wir haben ein Problem»). Doch ohne einen Ort in Alabama wären ... » mehr

50 Jahre Mondlandung

15.07.2019

Museen erinnern an Mondlandung vor 50 Jahren

50 Jahre ist die erste Mondlandung her. In Museen in Wolfsburg und Hildesheim gibt es dazu besondere Shows und Ausstellungen - allerdings nur für kurze Zeit. » mehr

Wüstenreittier Bantha

31.05.2019

Ein «Star Wars»-Imperium an der Ostseeküste

Luke Skywalker, R2-D2 und Meister Yoda hat es nach Mecklenburg-Vorpommern verschlagen. Ein Rechtsanwalt ist dafür verantwortlich. » mehr

Ausstellung "360° Polarstern"

16.05.2019

Virtuelle Expedition mit der «Polarstern» in Bremerhaven

Wie ist das Leben auf einem Forschungsschiff? Das können Besucher des Schifffahrtsmuseums Bremerhaven bei einer virtuellen Expedition erfahren. VR-Brille auf und los geht's! » mehr

Thermalbad in Island

15.10.2018

Reise-News: Thermalbad in Husavik und Luftfahrt in Toulouse

Im Thermalbad baden und dabei den Blick auf den Ozean genießen - das können Islandreisende jetzt in Husavik. Für Luft- und Raumfahrtfans lohnt sich demnächst ein Trip nach Toulouse. Mosambik und Malawi ändern ihre Visabe... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 05. 2019
11:43 Uhr



^