Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Neues für Flugreisende in Europa

Nach der Insolvenz der Fluggesellschaft Flybmi fliegt die Lufthansa bald Rostock und München an. Ryanair bietet zur Wintersaison 2019/2020 Flüge von Memmingen nach Lissabon an. Und Level steuert sechs Mal pro Woche von Hamburg aus Wien an. Die Airline-News im Überblick:



Lufthansa
Lufthansa übernimmt ab 1. Mai die Verbindung Rostock - München.   Foto: Silas Stein

Lufthansa fliegt ab Mai zwischen Rostock und München

Laage (dpa/tmn) - Lufthansa nimmt ab 1. Mai die Verbindung Rostock - München auf. Vereinbart sei, dass die Strecke an sechs Tagen in der Woche insgesamt zehn Mal bedient werden soll, sagte die Geschäftsführerin des Flughafens Rostock-Laage, Dörthe Hausmann. Die Lufthansa übernimmt die Verbindung von der seit Mitte Februar insolventen schottischen Gesellschaft Flybmi und behält auch die bisherigen Flugzeiten weitgehend bei. Dabei soll ein Flugzeug mit maximal 90 Plätzen eingesetzt werden. Dadurch werde die bisherige Passagierkapazität verdoppelt, so Hausmann.

Neue Ryanair-Verbindung von Memmingen nach Lissabon

Der Billigflieger Ryanair nimmt zur Wintersaison 2019/2020 eine Verbindung zwischen Memmingen und Lissabon in den Flugplan auf. Die Fluggesellschaft bedient die Strecke vom Oktober an zweimal wöchentlich und erhöht die Zahl ihrer Ziele ab/bis Memmingen auf 29. Der Winterflugplan gilt bis März 2020.

Mit Level von Hamburg nach Wien fliegen

Vom 31. März an gibt es eine neue Flugverbindung zwischen Hamburg und Wien. Airbus-A320-Maschinen der International Airlines Group (IAG) fliegen unter der Marke Level sechsmal pro Woche Österreichs Hauptstadt an, teilt der Hamburg Airport mit. Angeboten wird die Strecke täglich außer samstags. Zur IAG gehören auch die Fluggesellschaften British Airways, Iberia, Vueling und Aer Lingus.

Flughafen Salzburg ab Ende April für einen Monat geschlossen

Der Flughafen in Salzburg wird saniert und daher einen Monat lang komplett gesperrt. Betroffen ist laut Tourismus Salzburg der Zeitraum vom 24. April bis 28. Mai. Anreisen via Flugzeug könnten in dieser Zeit von den Flughäfen Wien, Linz und München aus erfolgen. Die Totalsperrung und den dadurch freiwerdenden Luftraum nutzen die Salzburger aber aus: Vom 11. bis 18. Mai ist ein Heißluftballon-Event in und um Salzburg geplant.

Turkmenistan Airlines darf nicht mehr in EU einfliegen

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat Turkmenistan Airlines die Fluggenehmigung entzogen. Der Grund: Der turkmenische Luftverkehr entspricht nicht europäischen Sicherheitsstandards. Das teilt das Auswärtige Amt in seinen Reise- und Sicherheitshinweisen für Turkmenistan mit. Die turkmenische Airline kann damit nicht mehr in die EU einfliegen. Davon betroffen sind auch Flüge von Frankfurt am Main nach Bangkok, Peking, Delhi oder Amritsar mit Zwischenlandung in Aschgabat in Turkmenistan.

Bericht: Airline plant Wasserflugzeug-Routen auf den Balearen

Eine neue Fluggesellschaft will die Balearen-Inseln künftig mit Wasserflugzeugen verbinden. Das berichtet das «Mallorca Magazin» online. Das Unternehmen Isla Air plane auch Flüge nach Valencia und Alicante. Zunächst soll es regelmäßige Verbindungen von Palma nach Ibiza, Menorca und Formentera geben. Möglich sei auch Ibiza-Formentera. Wann die Flüge starten können, ist unklar. Noch hat die Airline dem Bericht zufolge keine Genehmigungen. Die Gespräche mit den Behörden liefen aber positiv.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 03. 2019
13:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aer Lingus Auswärtiges Amt British Airways Deutsche Lufthansa AG Europäische Agentur für Flugsicherheit Fluggesellschaften Flüge Ryanair Vueling
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Sabine Fischer-Volk

25.06.2019

Wenn die Airline keine Entschädigung zahlt

Auch in diesem Sommer werden sich viele Flüge verspäten. Fluggäste haben dann oft Anspruch auf Entschädigung. Doch was tun, wenn die Airlines trotzdem abwinken? » mehr

Flughafen Frankfurt

09.05.2019

Neue Flugrouten nach London, Sao Paulo und Barbados

Ob in die Karibik, in die englische Hauptstadt oder nach Brasilien, die Airlines bieten ab Herbst einige neue Routen an oder nehmen alte Strecken wieder in ihr Programm auf. In Uganda und Kasachstan nehmen zwei Fluggesel... » mehr

Sabine Fischer-Volk

19.03.2019

Übergewicht beim Fluggepäck kann teuer werden

Ich packe meinen Koffer - und lege möglichst wenig hinein: So lautet heute das Motto für alle, die günstig fliegen wollen. Denn durch die Gepäckgebühren ist so mancher Billigflug am Ende doch kein echtes Schnäppchen mehr... » mehr

Wartende Passagiere am Flughafen München

08.04.2019

Was Flugreisende in den Osterferien erwartet

Ostern ist der erste Reisehöhepunkt im Jahr. Die Luftverkehrsbranche will in diesem Jahr vieles besser machen als 2018. Aber das System arbeitet an seinen Grenzen. » mehr

Halong-Bucht

21.01.2019

Neue Flughäfen in Israel und Vietnam eröffnet

Reiseziele in Israel und Vietnam sind durch die Eröffnung neuer Flughäfen nun besser erreichbar. Die Fluggesellschaft Norwegian will seinen Passagieren künftig auch auf Langstreckenflügen kostenloses Internet bieten. Die... » mehr

Flughafen Hamburg

15.01.2019

Flugausfälle wegen Warnstreiks: Was Passagiere wissen müssen

Wieder einmal ist die Geduld der Passagiere gefordert: Warnstreiks der Sicherheitskräfte behindern den Flugverkehr an mehreren deutschen Flughäfen massiv. Was bedeutet das für Betroffene? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 03. 2019
13:04 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".