Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Frühlingswetter macht Skifahren im Harz ungewiss

In den Städten haben bei strahlendem Sonnenschein die ersten Eiscafés wieder geöffnet, doch oben im Harz liegt noch jede Menge Schnee. Der Frühling kommt mit Macht - ist da Skifahren im Oberharz überhaupt noch möglich?



Skifahrer im Harz
Der Harz erwartet am Wochenende frühlingshafte Temperaturen. Möglicherweise haben Wintersportler dann das Nachsehen.   Foto: Swen Pförtner/Archiv

Sonne satt, das erste Mal in diesem Jahr im Straßencafé sitzen: Während es am Wochenende einen Vorgeschmack auf den Frühling gibt, liegt auf den höchsten Bergen in Niedersachsen noch Schnee.

Ob im Harz jedoch angesichts von prognostizierten Temperaturen im zweistelligen Bereich noch Skifahren möglich ist, ist derzeit noch unklar. Viele Pisten und Loipen im Oberharz seien in den vergangenen Tagen zwar noch offen gewesen, an diesem Wochenende müssten Wintersportler aber womöglich eine kleine Zwangspause einlegen, hieß es vom Harzer Tourismusverband.

Eine Sprecherin sagte, Skifahrer und andere Sportler sollten sich vor der Anreise unbedingt auf der Internetseite des Tourismusverbands informieren.

Der Deutsche Wetterdienst verspricht für Samstag und Sonntag, dass die Temperaturen in Niedersachsen auf mehr als 14 Grad steigen. Außerdem ist bis einschließlich Montag Sonne satt angekündigt. Bereits am Freitag stieg das Thermometer an der Küste auf bis zu 12 Grad, auf den ostfriesischen Inseln war es etwas frischer.

Wann und wo am Wochenende im Harz noch Wintersport möglich ist, ist deswegen ungewiss. Am Donnerstag waren auf dem Wurmberg bei Braunlage bei Schneehöhen von bis zu 35 Zentimetern noch die meisten Pisten geöffnet. Auch in St. Andreasberg und auf Torfhaus waren noch Abfahrten präpariert. In mehreren Orten war zudem auch Langlauf noch möglich.

Auf dem Brocken gab es bei Temperaturen über dem Gefrierpunkt noch knapp zwei Meter Schnee - dort ist Wintersport allerdings nicht gestattet. Der mit 1141 Metern höchste Berg des Harzes liegt komplett im Nationalpark.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 02. 2019
10:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutscher Wetterdienst Frühlingswetter Oberharz Skifahren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Borkenkäferplage im Harz

12.06.2019

Wanderwege im Harz wegen Borkenkäferplage gesperrt

Viele Käfer, tote Fichten, gesperrte Straßen und Wege: Der Borkenkäfer sucht den Harz heim. Womit müssen Besucher derzeit außerdem rechnen? » mehr

Schweres Unwetter in Nordgriechenland

11.07.2019

Unwetter am Urlaubsort: Was Reisende wissen sollten

Zerstörte Bars, verwüstete Strände, verletzte und getötete Touristen: In Urlaubsregionen in Südeuropa haben schwere Unwetter gewütet. Was müssen Urlauber in solch einem Fall beachten? Und wie stellen sie sicher, das sie ... » mehr

Skilift

08.01.2019

Skifahren bei Robert Redford in Park City

Mit dem Sundance Film Festival lockt der Schauspieler Robert Redford jeden Winter Hollywood-Größen nach Park City in Utah. Das größte Skigebiet der USA ist ohnehin ein Spektakel. Doch in dem kleinen Resort des Stars geht... » mehr

Ostseeküste bei Grömitz

27.06.2019

Wo das Meer angenehm kühl ist

Wenn die Außentemperaturen in Deutschland die 30-Grad-Marke überschritten haben, kommt eine Abkühlung im Meer wie gerufen. Dazu muss man gar nicht in die Ferne schweifen, denn die deutschen Nord- und Ostseestrände verspr... » mehr

Skifahrer sind auf einer Skipiste unterwegs

18.12.2018

So können Sie beim Skiurlaub mit der Familie Geld sparen

Skifahren gehört nicht zu den preiswerten Sportaktivitäten. Für junge Familien stellt es oft einen finanziellen Kraftakt dar, den Nachwuchs mit Ski auszurüsten. Verschiedene Tauschangebote machen es jedoch günstiger als ... » mehr

Starke Rückenlage vermeiden

27.11.2018

Tiefschneekurs am Stubaier Gletscher in Österreich

Skifahren abseits der Piste boomt seit Jahren. Aber selbst mit breiten Freeride-Brettern bleibt das Fahren im Gelände für viele Pistenfahrer knifflig. Bei einem Tiefschneekurs lernen sie den Umstieg und erfahren Grundlag... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 02. 2019
10:03 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".