Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Mehr als zwei Millionen deutsche Hotelgäste in Tschechien

Die Tschechische Republik wird bei deutschen Urlaubern immer beliebter. Im vergangenen Jahr kamen besonders viele Besucher in das Land.



Prag
Wahrzeichen von Prag: Sehenswürdigkeiten wie die Karlsbrücke locken immer mehr Besucher aus Deutschland nach Tschechien.   Foto: Andrea Warnecke

Sehenswürdigkeiten wie die Prager Altstadt und die berühmte Karlsbrücke locken immer mehr deutsche Touristen nach Tschechien. 2018 wurde erstmals die Marke von zwei Millionen Übernachtungsgästen aus Deutschland überschritten.

Im Jahresvergleich lag das Plus bei 3,6 Prozent, wie die Statistikbehörde CSU in Prag mitteilte. Deutsche stellten damit mit Abstand die größte Besuchergruppe unter den insgesamt rund 10,6 Millionen ausländischen Gästen in Unterkünften in Tschechien.

Sie blieben im Schnitt für knapp drei Nächte. Auf den weiteren Plätzen folgten Besucher aus der benachbarten Slowakei (735.000 Gäste; plus 7,8 Prozent) und China (620.000 Gäste; plus 26,5 Prozent).

Tschechien hatte 2018 mit einer Vielzahl von Veranstaltung die Ausrufung der Unabhängigkeit der Tschechoslowakei von Österreich-Ungarn hundert Jahre zuvor gefeiert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 02. 2019
15:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CSU Hotelgäste Karlsbrücke Republik Urlauber
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Protest gegen Touristen in Venedig

05.02.2019

«Eintrittsgeld» für Venedig könnte im Mai kommen

Wer als Tagestourist nach Venedig kommt, soll ab Mai Eintrittsgeld bezahlen. Im kommendem Jahr soll sich der Preis verdoppeln und bei besonders großen Touristen-Anstürmen bis auf zehn Euro angehoben werden können. » mehr

Schulgebäude für das Bauhaus in Dessau

10.01.2019

Deutschland feiert 100 Jahre Bauhaus

Vor 100 Jahren wurde das Bauhaus gegründet. Im Jubiläumsjahr zeigen zahlreiche Einrichtungen in ganz Deutschland, was von der Gestalterbewegung übrig geblieben ist - zum Beispiel Türgriffe. » mehr

Reisekrankenversicherung

01.10.2018

Reisekrankenversicherung für Dominikanische Republik nötig

Der Herbst hat nun endgültig Einzug gehalten. Für die besonders Sonnenhungrigen bedeutet das vielleicht, in wärmere Gefilde zu reisen. Wenn es in die Dominikanische Republik gehen soll, ist eine Reisekrankenversicherung ... » mehr

Massentourismus in Venedig

14.03.2019

Wenn Touristen die Städte stürmen

Venedig gilt als der Inbegriff des Massentourismus. Für viele Touristenorte in Europa gilt: Nur nicht so werden wie Italiens Schmuckstück erster Klasse. Nun will die Lagunenstadt Eintrittsgeld verlangen. Was kann das bri... » mehr

Flughafen in Santo Domingo

10.04.2018

Dominikanische Republik inkludiert Touristenkarte

Die Dominikanische Republik erleichtert Urlaubern die Einreise. Denn eine gesonderte Touristenkarte ist nicht mehr erforderlich. Die Gebühr für die Aufenthaltserlaubnis wird künftig mit dem Flugticket abgerechnet. » mehr

Strand von Mallorca

14.07.2017

Reisebuchungen im Netz: Mallorca vorne, Ägypten kommt zurück

Wer online seinen Urlaub bucht, den zieht es meist ans Mittelmeer. Dabei sind Badeorte wie Mallorca, Antalya oder Rhodos besonders beliebt. Bei den Fernreizezielen liegt die Dominikanische Republik vorne. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 02. 2019
15:03 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".