Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

Attraktionen vom Bodensee über Disneyland bis Tennessee

Wer gerne wandert, sollte zum Bodensee. Dort sind vier neue Wege entstanden. Interessante Routen gibt es auch in Tennessee. Diese eignen sich vor allem für Musikfans. Neue Reisetipps im Überblick.



Stax Museum
Das Stax Museum of American Soul Music in Memphis ist eine Empfehlung der «Tennessee Music Pathways».   Foto: Tennessee Tourism

Tennessee Music Pathway eingeweiht

Rock'n'Roll, Country, Blues: An diesen Musikrichtungen kommt man in Tennessee nicht vorbei. Wer sich auf eine musikalische Reise durch den US-Bundesstaat aufmacht, findet dafür jetzt im Internet eine Übersicht mit allen relevanten Attraktionen. Die «Tennsessee Music Pathways» führen zum Beispiel zu Elvis Presleys Villa Graceland in Memphis, zur Grabstätte von Johnny Cash und zum CMA Music Fest in Nashville. Das teilt Tennessee Tourism mit. Die Routen führten nicht nur in die Metropolen, sondern auch ins Hinterland des Staates.

Neue Seilbahn verbindet Skigebiete in Südtirol

Die Skigebiete Schöneben und Haideralm in Südtirol sind ab diesem Winter durch eine neue Seilbahn verbunden. Zum Saisonstart nehmen zwei Zehner-Kabinenbahnen den Betrieb auf, wie der Betreiber der Skigebiete mitteilt. Schöneben und Haideralm mit insgesamt 65 Pistenkilometern liegen in der Nähe des Reschenpasses und gehören zum Verbund «Zwei Länder Skiarena». Dazu zählen auch Nauders, Watles, Trafoi und Sulden am Ortler.

Mehr Wanderwege für Urlauber am Bodensee

Am westlichen Bodensee sind vier neue Wanderwege entstanden. Die Radolfzeller Runden führen in verschiedenen Höhenlagen durch die Naturlandschaft des Bodanrücks, informiert das Stadt- und Tourismusmarketing von Radolfzell. Die erste Route, die Mindelsee-Runde, wurde jetzt eröffnet. Die drei anderen Strecken sollen im Oktober ausgeschildert sein.

Disneyland Paris feiert Geburtstag von Micky Maus

Das Disneyland Paris feiert ab 1. Oktober 90 Jahre Micky Maus. In den folgenden 90 Tagen stellt der Vergnügungspark die wohl berühmteste Disney-Figur in den Mittelpunkt. So wird es unter anderem eine neue Bühnenshow geben, teilt das Disneyland Paris mit. Auch in der Halloween- und Weihnachtszeit komme der Maus eine besondere Rolle zu.

Königsweg erschließt polnische Stadt Gniezno

Die polnische Stadt Gniezno können Besucher ab November auf einer neuen Touristenroute erkunden. Der Königsweg verbindet sehenswerte Orte einer der ältesten Städte Polens. Fünf polnische Herrscher wurden dort gekrönt. Entlang des Weges stoßen Touristen auch auf 15 Kaninchen, die auf bislang wenig beachtete Ecken im Stadtbild aufmerksam machen sollen, so das Polnische Fremdenverkehrsamt. Gniezno (Gnesen) liegt rund 50 Kilometer östlich von Poznan (Posen). Die Kathedrale der Stadt ist einer der bedeutendsten Kirchen in Polen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 09. 2018
12:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Disneyland Paris Elvis Presley Johnny Cash Micky Maus Musikfans Ortler Reisetipps Seilbahnen Skigebiete Südtirol Wanderwege
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Disneyland Paris

23.06.2020

Disneyland Paris empfängt im Juli wieder Besucher

Seit dem 13. März hat das Disneyland bei Paris wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Nun plant der Tourismus-Magnet den Neustart - allerdings unter besonderen Hygiene-Vorschriften. » mehr

Ulrich Thaler

29.06.2020

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Das Sarntal hat nicht die spektakulärsten Berge Südtirols. Doch gerade für Familien und Erholungsbedürftige ist die Region eine Reise wert - nicht nur wegen der abwechslungsreichen Wanderwege. » mehr

Unterwegs im Riesenskigebiet

11.02.2020

Der Sinn und Unsinn großer Skigebiete

Panik im Skigebiet: Wenn Wintersportler nicht aufpassen, gehen sie in manchem Riesenresort glatt verloren. Trotzdem zieht es diesen Winter wieder viele nach Ischgl, Arlberg und Co. - warum eigentlich? » mehr

U-Bahn im Skigebiet

19.12.2019

Hinter den Kulissen der Skigebiete

An jedem normalen Skitag sehen Wintersportler die Gondeln, Lifte und präparierte Pisten. Doch wie funktionieren Seilbahnen eigentlich? Wie fährt sich ein Pistenbully? Und wie arbeiten Pistenretter? » mehr

Mit dem Glemmtal verbunden

04.11.2019

Wie Skigebiete um ihre Gäste buhlen

Neue Pisten zu erschließen, wird in den Alpen zunehmend schwierig. Stattdessen setzen die Gebiete auf mehr Komfort und Zusammenschlüsse. Aber Größe ist nicht alles. Und: Der Sommer holt auf. Wie das? » mehr

3K K-onnection

29.10.2019

Die Alpen-Skigebiete rüsten weiter auf

Wintersportler mögen lange Warteschlangen ebenso wenig wie alte Sessellifte. In den Alpen eröffnen daher auch in diesem Winter viele neue Anlagen. Eine abgebaute Seilbahn fährt weiter - in den Anden. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 09. 2018
12:54 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.