Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Einschränkungen für Urlauber in Barcelona am 17. August

Der Terroranschlag auf der Flaniermeile Las Ramblas jährt sich zum ersten Mal. Mit Gedenkfeiern werden Angehörige und Bewohner diesen Tag begehen. Für Urlauber kann es deshalb zu Behinderungen im Innenstadtbereich kommen.



Trauernde nach Terroranschlag
Trauerende haben auf der Promenade Las Ramblas Blumen und Kerzen abgelegt. Terroristen hatten einen Lieferwagen in eine Menschenmenge auf der Flaniermeile gesteuert. Foto: Matthias Balk/Archiv   Foto: dpa

Zum Jahrestag des Terroranschlags in Barcelona finden am 17. August Gedenkveranstaltungen in der katalanischen Metropole statt. Urlauber müssen mit Behinderungen und teils auch eingeschränktem Zugang zu Orten in der Innenstadt rechnen.

Auch mit Behinderungen durch Demonstrationen und Protestaktionen sei zu rechnen. Reisende sollten diese meiden, den Anweisungen von Sicherheitskräften folgen und sich über lokale Medien informieren. Darauf weist das Auswärtige Amt hin.

Am 17. August 2017 wurden bei einem Terroranschlag in Barcelona 16 Menschen getötet und Dutzende Menschen verletzt, als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge auf der Flaniermeile Las Ramblas fuhr. Die IS-Terrormiliz reklamierte diesen Anschlag für sich.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 08. 2018
10:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auswärtiges Amt Gedenkfeiern Terroranschläge Urlauber
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Reisen nach Russland

02.11.2018

Reisetipps: Zu Hulk nach Ischgl und visumsfrei nach Russland

Auch im Herbst und Winter gibt es viele interessante Reiseziele. In Ischgl können Besucher riesige Schneesuperhelden bestaunen. Wer eine Fan-ID der letzten Fußball-WM besitzt, kann Russland bis Ende des Jahres einen visu... » mehr

Germanisches Nationalmuseum

26.10.2018

Reise-News: Vom «Wanderland» bis zum Vulkan-Park

In Nürnberg erfahren Reisende ab Ende November Spannendes zur Geschichte des Wanderns. Wen es in die Ferne zieht, etwa nach Papua Neuguinea oder in den Vulkan-Park in Costa Rica, der sollte die aktuellen Bestimmungen daf... » mehr

Thermalbad in Island

15.10.2018

Reise-News: Thermalbad in Husavik und Luftfahrt in Toulouse

Im Thermalbad baden und dabei den Blick auf den Ozean genießen - das können Islandreisende jetzt in Husavik. Für Luft- und Raumfahrtfans lohnt sich demnächst ein Trip nach Toulouse. Mosambik und Malawi ändern ihre Visabe... » mehr

Unwetter auf Mallorca

11.10.2018

Unwetter auf Mallorca: Auswirkungen für Urlauber

Schwere Unwetter haben in mehreren südeuropäischen Ländern Todesopfer gefordert und enorme Schäden angerichtet. Allein auf Mallorca gab es mindestens zwölf Tote und viele Vermisste. Womit müssen Reisende rechnen? Und wie... » mehr

Reisekrankenversicherung

01.10.2018

Reisekrankenversicherung für Dominikanische Republik nötig

Der Herbst hat nun endgültig Einzug gehalten. Für die besonders Sonnenhungrigen bedeutet das vielleicht, in wärmere Gefilde zu reisen. Wenn es in die Dominikanische Republik gehen soll, ist eine Reisekrankenversicherung ... » mehr

Freizeitpark Fort Fun

28.09.2018

Reisenews: Indianertal in NRW und Schnellzug nach Las Vegas

Rund um den Globus warten auf Touristen neue Attraktionen. Für Kinder lohnt etwa ein Besuch des Freizeitparks Fort Fun im Sauerland, der um einen neuen Themenbereich erweitert wurde. Nach Las Vegas geht es jetzt per Schn... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 08. 2018
10:33 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".