Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Erholung auf Föhr oder Trubel in Prag und Warschau

Freunde von kulinarischen Genüssen und Bewegung können sich auf eine ganz besondere Radroute freuen. Auf Föhr führt die «Schlemmerpartie» mit Stopps bei lokalen Erzeugern über die Insel. Motorisiert ins städtische Vergnügen geht es mit den neuen Nacht-Fernbusstrecken nach Warschau und Prag.



Über Nacht nach Warschau
Jeden Abend bringt die Deutsche Bahn nun Touristen per Fernbus in die Hauptstadt Polens. Abfahrt in Berlin ist um 22.45 Uhr, Ankunft in Warschau um 7.40 Uhr.   Foto: Thomas Eisenhuth

Neue kulinarische Radroute auf Föhr

Auf der Nordseeinsel Föhr wurde eine neue Radroute für Genießer ausgewiesen. Die «Schlemmerpartie» führt Urlauber auf einer Länge von 34 Kilometern über die Insel, wie Föhr Tourismus mitteilt. Unterwegs können Radler bei ausgewählten Erzeugern regionaler Spezialitäten einkehren. Die neue Strecke ersetzt die bisherige «Marsch-Viertel-Route» und ist eine von fünf Themenrouten. Insgesamt gibt es auf der Insel mehr als 200 Kilometer Radwege.

Mit dem Nacht-Fernbus der Bahn nach Warschau und Prag

Die Deutsche Bahn hat zwei neue Fernbus-Strecken ins benachbarte Ausland aufgelegt. Vom Berliner Hauptbahnhof fährt ein IC Bus ab sofort jeden Abend in die polnische Hauptstadt Warschau, wie die Bahn mitteilt. Abfahrt ist um 22.45 Uhr, Ankunft am Morgen um 7.40 Uhr. Und von Frankfurt (ZOB) aus können Reisende nun mit einem IC Bus täglich Tschechiens Hauptstadt Prag erreichen. Abfahrt ist 23.00 Uhr, Ankunft um 6.35 Uhr.

Versicherungspflicht für Ecuador-Reisende ab Mitte September

Die Pflicht zur Reisekrankenversicherung für die Einreise nach Ecuador soll ab 10. September 2018 gelten. Diesen Stichtag nennt das Auswärtige Amt (AA) nun in seinen Reise- und Sicherheitshinweisen für das Land in Südamerika. Zuvor hieß es, die Versicherungspflicht solle bereits am 22. Juli kommen. Die Police muss für die Dauer der gesamten Reise gültig sein.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 07. 2018
12:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausspannen und Erholung Auswärtiges Amt Deutsche Bahn AG Versicherungspflicht
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Flughafen Melbourne

09.04.2019

Australien verlangt Transitvisum ab acht Stunden Aufenthalt

Auch wenn der Aufenthalt nur zum Umsteigen genutzt wird, kann ein Visum nötig sein. In Australien wird ein solches ab 8 Stunden Aufenthalt gefordert. » mehr

Teide auf Teneriffa

09.04.2019

Welche Vulkane Reisende magisch anziehen

Formschöne Kegel, tiefe Krater, brodelnde Lava: Vulkane faszinieren. Sie sind beliebte Reiseziele. Doch hin und wieder werden sie für Reisende zum Problem - mitunter mit gravierenden Folgen. » mehr

British Airways

08.04.2019

Wie wirkt sich der Brexit auf die Luftfahrt aus?

Viele Touristen sind verunsichert. Was wird sich beim Flugverkehr nach Großbritannien in Zukunft ändern? Die Prognose eines Luftfahrtexperten: » mehr

Schwangere Frau im Urlaub

02.04.2019

Fünf Tipps für den Babymoon

Noch einmal Kraft tanken und die Zweisamkeit genießen, bevor das Baby da ist. Das klingt verlockend. Einige Hotels haben sich auf Reisen für Schwangere spezialisiert. Was Paare dabei beachten müssen. » mehr

Proteste auf der «Panamericana»

25.03.2019

Warum Urlauber die Panamericana in Kolumbien meiden sollten

Die «Panamericana», die von Alaska nach Feuerland führt, ist eine der berühmtesten Reiserouten der Welt. Doch nicht in jedem Land ist die Passage sicher. In Kolumbien sollten Reisende die Strecke besser verlassen. » mehr

Neuseeland

21.03.2019

Neuseeland-Urlauber brauchen künftig Einreisegenehmigung

Einfach in den Flieger setzen und in Neuseeland die spektakulären Landschaften besichtigen? Das war einmal. Ab dem 1. Oktober müssen unter anderem deutsche Touristen zuvor eine Einreisegenehmigung beantragen. Was kostet ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 07. 2018
12:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".