Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Indien-Visum kostet jetzt deutlich mehr

Ein Visum gehört in einigen Ländern zur Pflichtausstattung für Reisende. Umso ärgerlicher, wenn die Anschaffungskosten dafür steigen. Dies ist nun beim Visum für Indien der Fall.



Reisepass
Die Visumskosten für die Einreise nach Indien sind deutlich gestiegen.   Foto: Andrea Warnecke

Indien-Reisende müssen jetzt deutlich mehr für ein Visum zahlen als früher. Die indischen Behörden berechnen für deutsche Staatsangehörige nun 82 statt 51,25 US-Dollar (71 statt 44 Euro) Konsulargebühr, wie das Branchenmagazin «travel one» berichtet.

Mehrere Visadienste hatten im Netz über die Preiserhöhung informiert. Deutsche Reisende müssen für Indien ein elektronisches Visum (e-TV) beantragen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 06. 2018
14:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anschaffungskosten Deutsche Staatsangehörige Reisende Visum Ärger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Reispässe

27.12.2018

Was ist ein elektronisches Visum?

Flüge und Unterkunft sind gebucht. Jetzt kann die Reise losgehen? - In vielen Ländern ist außerdem ein Visum notwendig. Urlauber sollten sich rechtzeitig darum kümmern. Gibt es die Möglichkeit für ein elektronisches Visu... » mehr

Oman

27.06.2018

Oman führt das Zehn-Tage-Visum wieder ein

Erst wurde es abgeschafft, doch nun ist es wieder erhältlich: das Zehn-Tage-Visum für den Oman. Wer in das Land am Persischen Golf reisen möchte, braucht im Regelfall vor der Abreise ein elektronisches Visum. » mehr

Reisepass

24.05.2018

Welche Reisedokumente brauche ich für welches Land?

Reicht ein Personalausweis oder brauche ich einen Reisepass? Und wie sieht es mit einem Visum aus? Gibt es die Einreiseerlaubnis am Flughafen oder muss ich sie vorher beantragen? Ein Überblick. » mehr

Flughafen Melbourne

09.04.2019

Australien verlangt Transitvisum ab acht Stunden Aufenthalt

Auch wenn der Aufenthalt nur zum Umsteigen genutzt wird, kann ein Visum nötig sein. In Australien wird ein solches ab 8 Stunden Aufenthalt gefordert. » mehr

Aussichtsplattform

07.05.2018

Reise-News: Neue Seilbahn und Fan-ID bei Fußball-WM

Schweiz-Touristen wird es freuen: Reisende können demnächst mit einer neuen Seilbahn zum Gipfel des Wengener Hausberg gelangen. Zudem gibt es für Besucher der Fußball-WM mithilfe einer Fan-ID Erleichterungen zwischen den... » mehr

Deutscher Reisepass

03.05.2018

Was ist ein Visa on arrival?

Viele Länder erlauben Deutschen die Einreise nur mit einem Visum. Für Urlauber reicht in der Regel ein Touristenvisum, das sie häufig online beantragen können. Noch komfortabler ist das Visa on arrival. Was Urlauber zu d... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 06. 2018
14:33 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".