Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Wann beginnt der Check-in am Flughafen?

Die Abflugzeit rückt näher und die Check-in-Schalter sind immer noch nicht geöffnet - in solchen Momenten wächst die Ungeduld der Fluggäste. Warum kommt es zu unterschiedlichen Zeiten bei der Gepäckaufgabe?



Fluggäste am Check-in-Schalter
Wann der Check-in am Flughafen beginnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Abflugzeit, Schalterbelegung und die Auslastung der Abfertigung sind meist entscheidend.   Foto: Matthias Balk

Es ist eine ärgerliche Situation: Man steht am Check-in, die Schlange ist lang, am Schalter sitzen bereits die Angestellten - und trotzdem geht nichts voran. Der Grund: Es hängt nicht nur an der Airline, wann der Check-in für einen Flug beginnt.

In der Regel öffne der Schalter zwei bis drei Stunden vor Abflug, sagt Daniel Tolksdorf, Pressesprecher der Betreibergesellschaft Flughafen Berlin Brandenburg, die für die Standorte Tegel und Schönefeld zuständig ist.

Wann genau die Fluggäste einchecken und ihr Gepäck abgeben können, muss zwischen Fluggesellschaft, Flughafen und dem Bodenpersonal abgestimmt sein, erläutert Tolksdorf. Hauptsächlich hänge der Beginn des Check-ins von der Abflugzeit und der Schalterbelegung ab. Hinzu komme aber beispielsweise noch die Auslastung der Abfertigung.

Der Flughafenverband ADV ergänzt, dass die Zeiten auch abhängig von der Destination sind. Und: Je größer das Flugzeug und somit je höher die Anzahl der einzucheckenden Passagiere, desto eher vor Abflug wird der Check-in auf Wunsch der Airlines beginnen.

Aber die Fluggesellschaften selbst nutzen die Check-in-Zeiten auch zur Differenzierung ihrer Angebote für Reisende. So halten manche Fluggesellschaften, die an einem Standort viele Flüge und diese über den ganzen Tag verteilt anbieten, vielfach bestimmte Schalter für alle ihre Reisenden und unabhängig vom jeweiligen Flug den ganzen Tag über offen. Dort können Reisende ihre Gepäckstücke also auch schon viele Stunden vor dem Flug abgeben.

Andere Airlines bieten zum Beispiel den Vorabend-Check-in an. Das alles sei aber nur möglich, wenn auch der Flughafen über einen ausreichend großen Gepäckspeicher verfügt, erläutert der Verband.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 06. 2018
04:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fluggäste Flughäfen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Lufthansa

05.10.2018

Luftfahrt-Gipfel: Flugverkehr muss pünktlicher werden

Nach einem Chaos-Sommer für viele Fluggäste haben sich Politik und Wirtschaft auf einige Schritte gegen Verspätungen und Ausfälle geeinigt. Sie versprechen: Das Drama von 2018 wird sich im nächsten Jahr nicht wiederholen... » mehr

Sicherheitskontrolle am Flughafen

19.09.2018

Hier sind die größten Keimherde am Flughafen

Am Flughafen tummeln sich nicht nur viele Menschen, sondern auch viele Keime. Eine Studie zeigt jetzt, an welchen Gegenständen sie in großen Mengen vorkommen und wo es für Fluggäste Sinn macht, ein Desinfektionsmittel zu... » mehr

Flughafen Köln

10.04.2018

Verdi-Warnstreik: Was Fluggäste jetzt wissen müssen

Warnstreik im öffentlichen Dienst: An deutschen Flughäfen fallen Hunderte Flüge aus. Es kommt zu Verspätungen. Welche Rechte haben betroffene Passagiere? » mehr

Gregory Phillips

06.04.2018

St. Helena - Napoleon, die Thunfische und der Brexit

Seit Oktober 2017 hat die Insel St. Helena einen Flughafen. Der Tourismus wächst und gibt den Inselbewohnern neue Hoffnung. Der Aufschwung ist dringend nötig - denn vom Brexit ist auch das britische Überseegebiet mitten ... » mehr

Schnee in Nordrhein-Westfalen

11.12.2017

Nach Wintereinbruch: Wann bekommen Reisende ihr Geld zurück?

Wartende Passagiere an vielen Bahnhöfen und Flughäfen: Der jüngste Wintereinbruch hatte etliche Ausfälle und Verspätungen von Zügen und Flügen zur Folge. Wer hat Anspruch auf Entschädigung - und wer nicht? » mehr

Passagier im Flughafen

21.11.2017

Zubringer verspätet sich: Entschädigung möglich

Manchmal bleibt Reisenden am Flughafen nicht viel Zeit zum Umsteigen. Verspätet sich auch noch die Zubringer-Maschine, verpasst man den Anschlussflug. Welche Rechte Betroffene dann haben, zeigt ein Urteil. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 06. 2018
04:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".