Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Viktorianisches Gewächshaus Kew Gardens wiedereröffnet

Das riesige viktorianische Gewächshaus im botanischen Garten Kew Gardens in London bietet schon von außen einen beeindruckenden Anblick. Nach einer Renovierung können Besucher nun auch wieder sein Inneres bestaunen.



Temperate House
Mehr als 1500 Arten sind hier zu sehen: Das Gewächshaus Temperate House im botanischen Garten Kew Gardens in Großbritannien hat wieder geöffnet.   Foto: Jeff Eden/RBG Kew

Das Temperate House im botanischen Garten Kew Gardens südwestlich von London ist nach einer umfangreichen Renovierung wieder geöffnet.

Im größten viktorianischen Gewächshaus der Welt sind mehr als 1500 Arten zu sehen, informieren die Royal Botanic Gardens . Insgesamt finden mehr als 10 000 Pflanzen der gemäßigten Klimazone in dem 1863 eröffneten Gewächshaus Platz. Kew Gardens gehört zum Unesco-Weltkulturerbe.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 05. 2018
14:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Botanik
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Grüne Lagune am Sete Cidades

15.08.2019

Auf eine Tasse Tee nach São Miguel

Vulkanische Krater, tiefe Lagunen und zerklüftete Küsten sind die Markenzeichen der Azoreninsel São Miguel. Das immergrüne Eiland ist aber auch einer der wenigen Orte Europas, an denen Tee angebaut wird. » mehr

Statuen spanischer Botaniker

04.07.2019

Europas außergewöhnliche Gärten

Eine Welle bunter Mohnblumen mitten in Paris, riesigen Magnolien im Tessin oder Zitronen in London: Botanische Gärten sind meist mehr als nur eine Pflanzenschau, sondern Orte der Überraschungen, der Ruhe und der Ästhetik... » mehr

Bambu

16.08.2018

Die Gärten von Marrakesch erkunden

Üppig sprießt die Vegetation im Schatten des Hohen Atlas: In Marrakesch lassen sich wunderschöne Gärten besichtigen. Neben dem berühmten Jardin Majorelle von Yves Saint Laurent und traditionell islamischen Gärten gibt es... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 05. 2018
14:48 Uhr



^