Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Was ist ein Visa on arrival?

Viele Länder erlauben Deutschen die Einreise nur mit einem Visum. Für Urlauber reicht in der Regel ein Touristenvisum, das sie häufig online beantragen können. Noch komfortabler ist das Visa on arrival. Was Urlauber zu der Einreiseerlaubnis wissen sollten:



Deutscher Reisepass
Das Visum on arrival kann die Einreise erleichtern. In Ägypten etwa wird die Gebühr einfach bei der Ankunft bezahlt - das Visum wird dann vor Ort in den Pass geklebt.   Foto: Rolf Vennenbernd

Visum ist nicht gleich Visum. Für manche Länder müssen Reisende die Einreiseerlaubnis bei der Botschaft oder einem Konsulat beantragen, sofern der Reiseveranstalter ihnen diese Arbeit nicht abnimmt. Das kann zeitaufwendig sein. Und dann gibt es sogenannte Visa on arrival.

Visa on arrival heißt grundsätzlich: Das Visum wird nicht vor Beginn der Reise, sondern bei Ankunft am Flughafen oder an einer Landesgrenze erteilt, wie Alexander Braun vom Visa Dienst Bonn erklärt. Manchmal ist das Prozedere dann recht simpel: In Ägypten zum Beispiel besteht die Möglichkeit, einfach bei der Einreise die Gebühr zu bezahlen - das Visum wird dann vor Ort in den Pass geklebt.

Bei anderen Staaten muss das Visum zwingend vor der Reise elektronisch beantragt werden, damit es bei der Einreise erteilt werden kann. Der Urlauber muss dann zwar nicht zu einer Botschaft, aber er kann auch nicht einfach im Zielland am Flughafen auftauchen und erwarten, dass er dort das Visum erhält. Braun nennt Indien als Beispiel. Hier funktioniere die Beantragung des Visums ähnlich wie bei der Esta-Einreisegenehmigung für die USA: «Das geht alles online», sagt der Experte. Auch die Gebühr wird online bezahlt. Das Touristenvisum erhält der Urlauber dann bei der Ankunft.

Wichtig: Reisende sollten sich genau informieren, wo genau Visa on arrival ausgestellt werden. Denn oft ist dies nur an internationalen Flughäfen und bestimmten Grenzübergängen möglich, erklärt das Auswärtige Amt. Das gilt zum Beispiel für Iran.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 05. 2018
10:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alexander Braun Auswärtiges Amt Internet Reisende Urlauber Visum
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Reisepass

24.05.2018

Welche Reisedokumente brauche ich für welches Land?

Reicht ein Personalausweis oder brauche ich einen Reisepass? Und wie sieht es mit einem Visum aus? Gibt es die Einreiseerlaubnis am Flughafen oder muss ich sie vorher beantragen? Ein Überblick. » mehr

Arusha-Nationalpark

03.01.2018

Ostafrikavisum wird bei Ausreise nach Tansania ungültig

Das gemeinsame Visum von Kenia, Uganda und Ruanda ermöglicht es, in den drei afrikanischen Ländern umherzureisen. Die Regelung beinhaltet einen kleinen Fallstrick. Um sich unnötigen Ärger und Aufwand zu ersparen, sollten... » mehr

Aussichtsplattform

07.05.2018

Reise-News: Neue Seilbahn und Fan-ID bei Fußball-WM

Schweiz-Touristen wird es freuen: Reisende können demnächst mit einer neuen Seilbahn zum Gipfel des Wengener Hausberg gelangen. Zudem gibt es für Besucher der Fußball-WM mithilfe einer Fan-ID Erleichterungen zwischen den... » mehr

Thermalbad in Island

15.10.2018

Reise-News: Thermalbad in Husavik und Luftfahrt in Toulouse

Im Thermalbad baden und dabei den Blick auf den Ozean genießen - das können Islandreisende jetzt in Husavik. Für Luft- und Raumfahrtfans lohnt sich demnächst ein Trip nach Toulouse. Mosambik und Malawi ändern ihre Visabe... » mehr

Germanisches Nationalmuseum

26.10.2018

Reise-News: Vom «Wanderland» bis zum Vulkan-Park

In Nürnberg erfahren Reisende ab Ende November Spannendes zur Geschichte des Wanderns. Wen es in die Ferne zieht, etwa nach Papua Neuguinea oder in den Vulkan-Park in Costa Rica, der sollte die aktuellen Bestimmungen daf... » mehr

Unwetter auf Mallorca

11.10.2018

Unwetter auf Mallorca: Auswirkungen für Urlauber

Schwere Unwetter haben in mehreren südeuropäischen Ländern Todesopfer gefordert und enorme Schäden angerichtet. Allein auf Mallorca gab es mindestens zwölf Tote und viele Vermisste. Womit müssen Reisende rechnen? Und wie... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 05. 2018
10:57 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".