Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Mietwagen in Neuseeland: Urlauber können leer ausgehen

Ein Auto im Ausland zu mieten, ist normalerweise kein Problem. In Neuseeland herrschen mittlerweile aber strenge Regeln. Touristen müssen sich daher gut vorbereiten.



Autovermietungen
Um in Neuseeland einen Wagen zu mieten, müssen Urlauber sich gut vorbereiten. Die Verleiher können sie abfragen.   Foto: Jens Kalaene

In Neuseeland gelten strenge Regeln für den Verleih von Mietwagen an Touristen: Anbieter können die Vermietung in letzter Konsequenz verweigern, wenn ein Urlauber sich offensichtlich nicht ausreichend auf das Autofahren in dem Land vorbereitet hat.

Das sieht ein selbstverpflichtender Verhaltenskodex vor, dem sich zahlreiche Verleiher unterworfen haben, wie das Auswärtige Amt (AA) in den Reise- und Sicherheitshinweisen für Neuseeland schreibt. Ziel ist es, die Zahl der Unfälle zu senken.

Die Zahl tödlicher Verkehrsunfälle sei in den letzten Jahren erheblich angestiegen, so das AA. Unter den Verunglückten seien zunehmend junge Touristen. Ausländische Kunden werden deshalb vor der Übernahme des Fahrzeugs umfassend über die neuseeländischen Straßenverkehrsvorschriften informiert und auch zum Stand ihrer Vorbereitung auf das Fahren in Neuseeland und zu ihrer Fahrerfahrung befragt. In dem Land herrscht zum Beispiel Linksverkehr. Zudem würden Entfernungen häufig unterschätzt. Der Zustand und Ausbau von Straßen sei mit den Verhältnissen in Mitteleuropa nicht zu vergleichen.

Das AA verweist auf eine Info-Website in deutscher Sprache mit Tipps zum sicheren Reisen in Neuseeland.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 04. 2018
10:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auswärtiges Amt Mietwagen Touristen Urlauber
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Sicherheitskräfte in Sri Lanka

26.04.2019

Tui holt Gäste aus Sri Lanka zurück

Bei Anschlägen im Urlaubsziel Sri Lanka sterben am Ostersonntag mehr als 250 Menschen - und es gibt neue Warnungen vor Angriffen. Tui sagt vorerst alle Reisen ab und organisiert die Heimkehr der Gäste vor Ort. Auch ander... » mehr

Vesuv bei Neapel

09.04.2019

Welche Vulkane Reisende magisch anziehen

Formschöne Kegel, tiefe Krater, brodelnde Lava: Vulkane faszinieren. Sie sind beliebte Reiseziele. Doch hin und wieder werden sie für Reisende zum Problem - mitunter mit gravierenden Folgen. » mehr

Deutsche Touristen in Venedig

19.07.2019

Was Urlauber in Italien besser nicht machen sollten

Urlauber unternehmen schon manchmal für Einheimische merkwürdige Dinge. In Italien können sie dafür oftmals, meistens mit saftigen Geldstrafen, sanktioniert werden. » mehr

Gerichtsgebäude

01.07.2019

Fluglärm vor Strandvilla mindert den Reisepreis

Flugzeuglärm, der Strand nicht nutzbar, das Wlan funktioniert nicht ausreichend: In einem Luxusurlaub sollte man auch gute Infrastruktur und Erholung erwarten können. Ein Gericht sprach einem Reisenden daher eine hohe Pr... » mehr

Gipfel der Wildspitze

28.06.2019

Tipps für Urlauber: Von der Wildspitze bis Bad Sassendorf

Ob Wandern in den Ötztaler Alpen, Tanzen zu David Guetta auf Malta oder Wellness im Lipperland: Touristen bekommen in Europa in diesem Sommer einiges geboten. » mehr

Bei der Pass-Kontrolle

17.06.2019

Ist der Flug schon lange gebucht, Pass prüfen

Jeder kennt die Nervosität vor einer langen Reise. Eine gute Vorbereitung kann jedoch unnötigen Stress vermeiden. Wichtig ist vor allem den Reisepass oder Ausweis zu prüfen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 04. 2018
10:18 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".