Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Mautstationen in Italien: Zahlung mit Kreditkarte prüfen

In Italien fällt für die Autobahn-Nutzung eine Maut an. Viele Touristen zahlen mit der Kreditkarte. Allerdings kommt es dabei oft zu Problemen. Es lohnt sich daher, die Quittung genau zu lesen.



Maut
Wer in Italien an einer Mautstation mit einer Kreditkarte zahlt, sollte die Quittung genau lesen. Steht auf ihr «mancato pagamento», ist ein Halt am nächsten «Punto blu» zu empfehlen.   Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Autoreisende in Italien sollten an Mautstationen stets überprüfen, ob die Zahlung mit der Kreditkarte tatsächlich funktioniert hat. Dazu rät der ADAC.

In der Praxis ist es nach den Erfahrungen vieler Autoclub-Mitglieder oft so: Der Urlauber schiebt seine Karte in den Automat, die Schranke öffnet sich, aber auf der Quittung steht «mancato pagamento» (keine Zahlung) - was viele Reisende übersehen. Später erhalten sie dann ein Schreiben eines italienischen Inkasso-Unternehmens und werden zur Zahlung eines Bußgeldes aufgefordert, teils mit deutlich Aufschlägen.

Falls die Zahlung an der Mautstation nicht funktioniert hat oder darüber Unklarheit herrscht, sollten Autoreisende den nächsten «Punto blu» aufsuchen, die Servicestation des Autobahnbetreibers.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 04. 2018
10:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Maut
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Jahresvignetten lohnen sich nicht mehr

22.07.2019

Lohnt sich jetzt noch eine Jahresvignette für Österreich?

Reisende, die regelmäßig auf österreichischen Autobahnen unterwegs sind, greifen gern zur Jahresvignette. Doch lässt sich zu diesem Zeitpunkt mit einem Kauf noch Geld sparen? » mehr

Brenner-Autobahn

20.06.2019

Tirol sperrt Landstraßen für Durchgangsverkehr

Nach Blockabfertigungen an der Grenze greift Österreich erneut in den Reiseverkehr ein: An Wochenenden gilt ein Fahrverbot auf Landstraßen, die häufig zur Umfahrung der Autobahnen genutzt werden. » mehr

Buschbrände in Australien

05.12.2019

Infos zu Bränden für Australien-Urlauber

In Australien wüten seit Wochen schwere Brände. Reisende können sich im Internet gut über die Lage informieren. » mehr

Staus an Nikolaus

05.12.2019

Wo Sie am Wochenende stillstehen

Weihnachtsmärkte und Geschenksuche dürften auch am Nikolauswochenende viele Menschen in die Innenstädte der Metropolen spülen. Aufs Auto verzichten Sie dort besser. Und wie ist die Lage auf den Autobahnen? » mehr

Autobahn-Vignetten für Österreich, Schweiz, Slowenien

29.11.2019

Neue Autobahn-Vignetten gelten ab Anfang Dezember

Wer durch Österreich, die Schweiz oder Slowenien reist, kann sich schon jetzt die neue Vignette an die Auto-Windschutzscheibe kleben. Doch auch die alten Jahresvignetten gelten noch bis ins Jahr 2020. » mehr

An der deutsch-tschechischen Grenze

22.11.2019

Lange Staus an Grenzen nach Tschechien möglich

Weil zu wenig LKWs mit einem neuen Mautgerät ausgerüstet sind, drohen Anfang Dezember auch für Autofahrer an den tschechischen Grenzen lange Staus. Diese Grenzübergänge sind besonders gefährdet. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 04. 2018
10:18 Uhr



^