Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Schlösser in Millionen Hotelzimmern konnten gehackt werden

Viele elektronische Türschlösser in Hotels sind anfällig. Hacker hätten sie in der Vergangenheit leicht knacken können, wie ein Test erfahrener IT-Sicherheitsforscher zeigt.



Elektronisches Türschloss
Viele elektronische Türschlösser in Hotels weisen eine Software-Schwachstelle auf. Der Hersteller Assa Abloy will das mit Software-Updates lösen.   Foto: Jens Kalaene

Die elektronischen Türschlösser von Millionen Hotelzimmern weltweit sind nach Erkenntnissen von IT-Sicherheitsforschern anfällig für Hacker-Attacken gewesen. Die Angreifer hätten wegen einer Software-Schwachstelle Generalschlüssel für alle Türen in einer Einrichtung erzeugen können.

Der Hersteller Assa Abloy veröffentlichte inzwischen Software-Updates, die das Problem beheben. Zugleich spielte der schwedische Türschloss-Spezialist die Risiken im Zusammenhang mit der Schwachstelle herunter. Die Software sei «ein 20 Jahre altes Produkt, das nach 12 Jahren und tausenden Stunden intensiver Arbeit zweier Mitarbeiter von F-Secure geknackt wurde», sagte eine Sprecherin der Firma der BBC . Diese alten Schlösser machten nur noch einen geringen Anteil der installierten Schließanlagen aus und würden schnell durch neue Technologie verdrängt. F-Secure hatte mit Assa Abloy bereits im vergangenen Jahr zusammengearbeitet, um die Lücke zu schließen.

Die Sicherheitsforscher interessierten sich nach eigenen Angaben für das Thema, seit einem von ihnen vor rund 15 Jahren bei einer Sicherheitskonferenz in Berlin ein Laptop aus dem Hotelzimmer gestohlen wurde. Dabei gab es weder Spuren eines gewaltsamen Eindringens, noch Hinweise auf einen unbefugten Zugriff in den Zugangsprotokollen.

«Wir wollten herausfinden, ob es möglich ist, das elektronische Schloss zu knacken, ohne Spuren zu hinterlassen», sagte F-Secure-Experte Timo Hirvonen. «Als wir verstanden hatten, wie das System konzipiert wurde, tauchten zunächst scheinbar harmlose Mängel auf.» Diese hätten sie dann «kreativ kombiniert», um eine Methode zur Erstellung von Generalschlüsseln zu entwickeln.

Die Entdeckung ist nicht der erste Fall dieser Art: Bereits 2012 war eine Sicherheitslücke in elektronischen Türschlössern eines anderen Herstellers gefunden worden, die ebenfalls in Millionen Hotelzimmern installiert waren. Diese Schwachstelle wurde damals von zumindest einem Dieb für mehrere Dutzend Einbrüche genutzt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 04. 2018
16:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
British Broadcasting Corporation Elektronik und Elektrotechnik Hacker Hacker-Angriffe Hotels Hotelzimmer Sicherheitskonferenzen Sicherheitslücken Software-Updates
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
The Westin Hotel Leipzig

30.11.2018

Hacker stehlen zahlreiche Daten von Starwood-Hotelgästen

Es ist einer der größten Hackerangriffe der Geschichte: Bis zu 500 Millionen Gäste von Hotels wie Sheraton und Westin sind betroffen. Unter den gestohlenen Daten sind zum Teil auch Kreditkartendaten, die möglicherweise e... » mehr

Thomas Cook

24.08.2018

Thomas Cook quartiert Hotelgäste nach Todesfällen um

Der mysteriöse Tod eines britischen Ehepaars in einem ägyptischen Luxushotel gibt Rätsel auf. Mann und Frau starben kurz nacheinander durch ungeklärte Ursachen. Der britische Reiseveranstalter Thomas Cook hat vorsichtsha... » mehr

Blick in ein Hotelzimmer

03.04.2019

Hotelübernachtungen werden teurer

Immer mehr Hotels und steigende Übernachtungspreise: Für ein Hotelzimmer müssen Reisende europaweit mehr Geld ausgeben als noch vor einem Jahr. Dabei ist es in Deutschland noch vergleichsweise günstig. » mehr

Safe im Hotelzimmer

12.07.2018

Schutz vor Diebstahl im Hotel

Ferienzeit ist Einbruchzeit - das gilt auch im Urlaub im Hotel. Diebstahl aus dem Zimmer ist zwar selten, kommt aber immer wieder vor. Eine Versicherung schützt oft nicht. Was können Reisende tun? » mehr

Entspannen mit Ausblick

20.03.2018

Hamburger Hotelboom im Glamour des «Fontenay»

Es hat Jahre gedauert, nun steht das Prachthotel an der Hamburger Außenalster. Die Anlage von Milliardär Kühne ist aber nicht die einzige, die dieses Jahr eröffnet. Der Hotelboom folgt auf den Tourismusrekord in der Stad... » mehr

Ansprüche haben sich verändert

13.03.2018

Was Reisende von einem modernen Hotelzimmer erwarten

Wer hätte gedacht, dass die Zahl der Steckdosen in Hotelzimmern einmal wichtiger wird als die Ausstattung der Minibar? Der moderne Reisende will maximalen Komfort bei uneingeschränkter Flexibilität. Gar nicht so einfach. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 04. 2018
16:18 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".