Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Ausflugstipps: Vom Baumpfad bis zu Playmobil-Welten

Im Frühjahr locken zahlreiche Ausflugsziele in Deutschland neugierige und abenteuerlustige Besucher an. Warum nicht mal in großer Höhe nachts durch die Baumkronen Brandenburgs klettern oder Bergbaugeschichte im Erzgebirge mit lebensgroßen Playmobil-Figuren erleben?



Ausstellung mit Playmobil-Figuren
Auf der Burg Scharfenstein gibt es eine große Sonderausstellung mit Playmobil-Figuren zum Thema Zirkus.   Foto: Lichtenwalde Schlossbetriebe gGmbH/Oliver Schaffer

Playmobil-Sonderausstellungen in Sachsen

Miniaturwelten mit Playmobil-Figuren können Besucher im Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge besichtigen. Insgesamt gibt es dort 17 Großfiguren sowie 52 Dioramen - zu Themen wie Feen, Piraten, Rittern oder etwa Dinosaurier. Das teilt der Tourismusverband Erzgebirge mit. Die Ausstellung haben zehn Sammler auf einer Fläche von 120 Quadratmetern gestaltet. Besucher können sie bis zum 21. Oktober besichtigen. Die Schau ist von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Einige Kilometer weiter auf Burg Scharfenstein gibt es eine Sonderausstellung mit Playmobil-Figuren zum Thema Zirkus. Die Ausstellung kann man noch bis zum 12. August besichtigen. In beiden Ausstellungen stehen Spieltische.

Baumkronenpfad bei Nacht

Den Baumkronenpfad in den historischen Beelitzer Heilstätten können Besucher in diesem Jahr auch nachts besuchen. An elf Terminen gibt es dort unter anderem Führungen sowie teils Live-Musik oder Performances. Der Pfad ist 23 Meter hoch und 2,2 Meter breit und führt an den Ruinen der Heilstätte vorbei. Viele Termine mit unterschiedlichen Themennächten finden zwischen dem 28. April und dem 27. Oktober statt, informiert der Tourismusverband Brandenburg.

Bauhaus in Bildern

Im kommenden Jahr feiert das Bauhaus 100-jähriges Jubiläum. Schon jetzt gibt es im Schillerhaus in Weimar eine Fotodokumentation über die Weimarer und Dessauer Zeit. Bis zum 24. Juni können Interessierte sehen, wie der Leiter Walter Gropius das Bauhaus entwickelt hat. Besucher können zudem im interaktiven Formlabor eigene 3D-Objekte herstellen, fotografisch dokumentieren und anschließend in der Ausstellung präsentieren. Die Ausstellung ist von Dienstag bis Sonntag von 9.30 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Kirkland Museum of Fine & Decorative Art wiedereröffnet

In Denver hat das Kirkland Museum of Fine & Decorative Art nach zwei Jahren Schließung in einem neuen Gebäude wiedereröffnet. Darüber informiert das Colorado Tourism Office. Das Museum war seit 2003 in einer Kunstschule untergebracht, die aber zu klein für die Ausstellung wurde. 2016 schloss das Museum und zog in ein neues Gebäude um, das sich ebenfalls im Museumsviertel Golden Triangle befindet. Denver ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Colorado und liegt am Fuß der Rocky Mountains.

Nahverkehr in Amsterdam: Tickets nur noch bargeldlos

Besucher der Stadt Amsterdam können Tickets für öffentliche Verkehrsmittel in den Fahrzeugen nur noch bargeldlos kaufen. In den Bussen, Straßenbahnen und Zügen der niederländische Großstadt werden nun ausschließlich Debit- und manche Kreditkarten akzeptiert sowie eine Bezahlkarte namens OV-Chipkaard, die im ganzen Land genutzt werden kann, erläutert die Verkehrsgesellschaft GVB. Wer sein Ticket weiterhin bar bezahlen möchte, kann dies aber weiterhin an vielen GVB-Verkaufsstellen außerhalb der Verkehrsmittel.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 04. 2018
14:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausflugstipps Ausstellungen und Publikumsschauen Bargeldloser Geldverkehr Bauhaus Baumkronenpfad Museen und Galerien Tourismusverbände Walter Gropius
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Meisterhäuser in Dessau

10.01.2019

Deutschland feiert 100 Jahre Bauhaus

Vor 100 Jahren wurde das Bauhaus gegründet. Im Jubiläumsjahr zeigen zahlreiche Einrichtungen in ganz Deutschland, was von der Gestalterbewegung übrig geblieben ist - zum Beispiel Türgriffe. » mehr

Bauhaus-Museum

07.03.2019

Neue Ausstellungen zum Bauhaus-Jubiläum

Im Osten Deutschlands liegt die Wiege des Bauhaus - und zum 100-jährigen Bestehen erwarten Touristen dort neu eröffnete Museen und diverse Ausstellungen. » mehr

Weihnachtszeit im Salzburger Land

16.12.2019

Diese Aktivitäten bietet das Großarltal jenseits der Piste

Fitnesswanderung, Schneeschuhwanderung, Skitour: Im Großarltal bietet der Winter viel mehr als Pistenabfahrten. Ein Verein möchte Urlaubern genau das zeigen - mit einem besonderen Ansatz. » mehr

50 Jahre Mondlandung

15.07.2019

Museen erinnern an Mondlandung vor 50 Jahren

50 Jahre ist die erste Mondlandung her. In Museen in Wolfsburg und Hildesheim gibt es dazu besondere Shows und Ausstellungen - allerdings nur für kurze Zeit. » mehr

Mountainbike-Rundweg

28.06.2018

Mit dem Mountainbike zum Johanneswasserfall

Wer Mountainbike-Touren liebt, kann ab diesem Sommer einen neuen Rundweg durch das Salzburger Land ausprobieren. Für Fans der «Angry Birds» und Riesenrutsch-Enthusiasten ist ein neuer Freizeitpark in Katar genau das Rich... » mehr

Stadtmuseum Lindau

18.02.2019

Reise-News: Weißes Gold und Hundertwasser

Es gibt viel zu entdecken für Kunst- und Kulturinteressierte: Im Frühjahr locken Ausstellungen zum «Weißen Gold», zur Tänzerin Olga Chochlowa und zu Friedensreich Hundertwasser wissbegierige Besucher. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 04. 2018
14:32 Uhr



^