Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Euro- oder Landeswährung: Was für Reisende günstiger ist

Das Abheben von Geld im Ausland kann unter Umständen zu einer komplizierten Angelegenheit werden. Deshalb sollten Reisende genau hinschauen, welche Währung gewählt wird.



Geldautomat
Wer im Ausland Geld abhebt, sollte die Abrechnung in der Landeswährung bevorzugen.   Foto: Sven Hoppe

Urlauber können am Geldautomaten im Ausland häufig zwischen einer Abrechnung in Euro oder in der Landeswährung wählen. Sie sollten sich dabei nicht von Formulierungen wie «fixer Kurs» oder «keine Provision» täuschen lassen.

Nach Angaben der Stiftung Warentest ist die Sofortumrechnung in Euro meist teurer. Denn der Umrechnungskurs enthält oft einen Aufschlag, den der Betreiber des Geldautomaten kassiert. Die Experten raten, außerhalb der Euro-Länder stets die Abrechnung in der Landeswährung zu wählen.

Auch in ausländischen Geschäften kann zum Teil eine Sofortumrechnung beim Bezahlen fällig werden. Für den Verbraucher ist dies nicht immer gleich erkennbar: Oft steht der Aufschlag auf den Wechselkurs dann erst auf dem Kassenzettel. Die Experten raten, auch im Laden auf eine Bezahlung in Landeswährung zu bestehen. Sonst drohen hohe Verluste.

Nach dem Willen der EU-Kommission sollen Verbraucher in Europa künftig besser über solche Aufschläge aufgeklärt werden. Wenn sie bei Kartenzahlungen im Ausland etwa zwischen Euro und der heimischen EU-Währung wählen können, sollten die jeweils damit verbundenen Kosten klar ersichtlich sein. Dies solle auch für Online-Zahlungen gelten, teilte die Brüsseler Behörde mit.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 03. 2018
14:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Europäische Kommission Geldautomaten Landeswährungen Reisende Stiftung Warentest Wechselkurs
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Mehrere Geld-Karten

29.05.2019

Wenig Bargeld mit in den Urlaub nehmen

Für einen schönen Urlaub muss die Kasse stimmen. Deshalb lohnt sich vorab ein Blick auf die Währungen im Ausland. Und wie steht es mit Bargeld, EC- und Kreditkarte - was brauche ich unterwegs? » mehr

Streiks bei British Airways

09.09.2019

Streik bei British Airways - Tipps für Betroffene

Pilotenstreik bei British Airways: Die Airline streicht nahezu alle Fölüge. Was heißt das für betroffene Passagiere? » mehr

Kreditkarten

16.11.2017

So vermeiden Reisende hohe Kreditkarten-Kosten

Im Ausland per Kreditkarte am Automaten Geld abzuheben, ist sehr bequem - aber oft auch teuer. Denn häufig werden hohe Gebühren fällig, bei der eigenen Bank und beim Automatenbetreiber. Viele Kosten lassen sich mit der r... » mehr

Londoner Flughafen Heathrow

30.01.2019

Diese Folgen könnte ein harter Brexit für Reisende haben

Kommt der harte Brexit, könnte er auch große Auswirkungen für Reisende haben. Experten befürchten etwa Flugausfälle auf Strecken zwischen den EU-Ländern und Großbritannien. » mehr

Ägypten

14.02.2017

Weiter niedrige Nebenkosten für Ägypten-Urlauber

Für einen Ägypten-Urlaub ist aus finanzieller Sicht der Zeitpunkt gerade günstig. Urlauber bekommen momentan etwa doppelt so viele Pfund für ihre eingetauschten Euros als im Sommer 2016. » mehr

Telefonieren und Surfen auf See

11.12.2018

Wie Urlauber hohe Mobilfunk-Kosten vermeiden

Das Smartphone kann auf Kreuzfahrten schnell zur Kostenfalle werden. Wie Reisende vermeiden hineinzutappen und welche Alternativen es zu den bestehenden Mobilfunktarifen gibt, zeigt Stiftung Warentest. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 03. 2018
14:14 Uhr



^