Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Neues Kunstzentrum in Paris zeigt alte Werke digital

Das ist etwas Besonderes: Das neue L'Atelier des Lumières in Paris wird alte Werke von Klimt und Hundertwasser in digitaler 3D-Technik neu darstellen. Das Museum eröffnet demnächst.



L'Atelier des Lumières
In Paris gibt es demnächst ein Kunstzentrum, das alte Werke digital wieder aufleben lässt.   Foto: Simulation Klimt et Schiele - La Sécession à Vienne/Atelier des Lumières/Culturespaces/Nuit de Chine

In Paris eröffnet im Frühjahr 2018 ein besonderes Kunstzentrum. Darin sollen alte Werke mit Videoprojektionen digital in Szene gesetzt werden.

Die Kunsthalle L'Atelier des Lumières soll am 13. April in einer alten Gießerei im 11. Arrondissement eröffnen, teilt die Tourismusvertretung Atout France mit.

Es handelt sich den Angaben zufolge um das erste Zentrum für digitale Kunst in der französischen Hauptstadt. Ausgestattet ist die Kunsthalle mit 120 Videoprojektoren.

Zur Eröffnung werden Werke zum Beispiel von Gustav Klimt, Egon Schiele und Friedensreich Hundertwasser mithilfe digitaler 3D-Technik neu präsentiert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 02. 2018
12:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Digitaltechnik Friedensreich Hundertwasser Gustav Klimt Kunst- und Kulturzentren Kunstwerke
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Die Feste Franz in Koblenz

11.05.2020

Koblenz macht alte Festungen erlebbar

Die Festung Ehrenbreitstein ist schon heute eine der Sehenswürdigkeiten von Koblenz. Die Stadt hat aber noch viel mehr Festungsanlagen. Sie sollen jetzt wieder erschlossen werden. » mehr

Schnäppchen auf Buchungsportalen

08.09.2020

Urlaubs-Schnäppchen auf Buchungsportalen finden

Ein paar Klicks und schon ist das günstige Hotel gebucht? Ganz so einfach ist es leider nicht. Experten geben Tipps, wie Reisende auf Buchungsportalen die besten Angebote finden. » mehr

Hundertwasser-Bahnhof wird 20 Jahre alt

26.02.2020

Hundertwasser-Bahnhof wird 20 Jahre alt

Hundertwasser war Maler und Architekt, Naturromantiker und Umweltaktivist. Spuren von ihm finden sich auch im Norden. Nach seinen Plänen wurde ein alter Bahnhof umgestaltet, ganz ökologisch - und die Initiatoren wollen n... » mehr

Georgengarten in Hannover

28.04.2020

Virtuell reisen in Corona-Zeiten

Die Welt virtuell vom Sofa aus erkunden: In Corona-Zeiten klingt das spannender denn je. Mittlerweile gibt es viele inspirierende Angebote auch abseits der digitalen Museumstour - und einen großen Haken. » mehr

Nofretete

19.03.2020

Eintritt frei zu Nofretete: Museen locken digital

Das Coronavirus hat die Kulturszene brach gelegt. Museen sind geschlossen, Opernhäuser dicht, Konzerte abgesagt. Künstler wie Einrichtungen suchen neue Wege zum Publikum. » mehr

Banksy-Kunstwerk

10.12.2019

Neues Banksy-Werk in Birmingham aufgetaucht

Der mysteriöse Künstler Banksy hat passend zu Weihnachten ein neues sozialkritisches Werk geschaffen. Umgehend haben die von ihm gemalten Rentiere rote Nasen verpasst bekommen - aber nicht vom Künstler. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 02. 2018
12:23 Uhr



^