Topthemen: Orkan: Keine große Waldschäden - Trauer um Feuerwehrmann

 

Neue Touren zeigen die Geschichte der Aborigines

Wer die Traditionen der australischen Ureinwohner hautnah erleben möchte, sollte einen Flug buchen: Im australischen Bundesstaat Queensland werden zahlreiche neue, von Aborigines geführte Touren angeboten.



Die Geschichte der Aborigines
Ein Aborigine erzählt von den Traditionen seiner Vorfahren: Urlauber können das bei einer Bootstour über den Great Sandy Straits nördlich von Brisbane erleben.   Foto: Tourism and Events Queensland

Nördlich von Brisbane im Bundesstaat Queensland können Besucher mehr über die Geschichte der australischen Ureinwohner erfahren. An der Fraser Coast gibt es zwei neue von Aborigines geführte Touren.

Die Tour-Guides sind direkte Nachfahren des Butchulla-Stammes. Bei den Ausflügen erzählen sie von den Traditionen ihrer Vorfahren. So sind die Besucher unter anderem durch die ruhigen Gewässer des Great Sandy Straits unterwegs - mit der Chance Delfine, Seekühe und Schildkröten zu sehen. Die Tourführer teilen dabei auch ihr Wissen über Fischfang, Jadg- und Sammeltechniken.

Die Ausflüge sind über «Hervey Bay Eco Marine Tours» buchbar . Sie starten ab der Great Sandy Marina in Hervey Bay.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 02. 2018
14:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Aborigines Queensland
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Vollmond-Party in Thailand

10.10.2017

Einschränkungen in Thailand, Impfnachweis für Sansibar

Reisende die einen Besuch an der australischen Ostküste planen, können sich freuen. Die durch Sturmschäden beschädigte Lagune von Airlie Beach ist renoviert worden und nun wieder frei zugänglich. Thailand-Touristen müsse... » mehr

Uluru

01.11.2017

Klettertouren auf Australiens Ayers Rock bald verboten

Der Ayers Rock gehört zu den Top-Sehenswürdigkeiten Australiens und darf auf der To-do-Liste von Touristen nicht fehlen. Doch Urlauber sollten sich mit einer Besichtigung beeilen, denn das Betreten ist bald nicht mehr er... » mehr

Neue Aussichtsplattform

27.07.2017

Neues für Reisende: Imposante Bilder und kostenloses WLAN

Spektakuläre Ausblicke, spannende Ausstellungen und mehr Service: Wer nach Norwegen, Australien und Teneriffa reist, kann sich über solche neuen Angebote freuen. » mehr

Quandamooka Festival

04.07.2017

Urlaubstipps: Aborigines-Events und Kunst im Schloss

Für Australien-Urlauber ist es ein Muss: die Kultur der Aborigines kennenlernen. Das geht ganz unterhaltsam - beim Quandamooka-Festival. Ebenfalls interessant für Touristen: das Foodfestival in Graz, das Vulkaneum in Hes... » mehr

Wirbelsturm Debbie

29.03.2017

Sturm Debbie: Urlaubsregionen bald wieder bereisbar

Touristen im Nordosten Australiens haben den Wirbelsturm Debbie miterlebt. Dieser ist mit großer Wucht über den Bundesstaat Queensland gezogen. Doch Unterkünfte und Flughäfen sind weitgehend verschont geblieben. Auch Tou... » mehr

Jenner-Seilbahn wird umgebaut

14.03.2017

Reise-Splitter: Von Gipfelbahn bis Holoverse

Aus Zweier- werden Zehner-Gondeln: Das ist ein Teil der Umbauarbeiten der Jennerbahn. Die ist deshalb geschlossen. Geöffnet ist die neue Hologramm-Erlebniswelt in Australien und das Museum für schwule und lesbische Kunst... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 02. 2018
14:38 Uhr



^