Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

 

Neue Flug-Verbindungen von Salzburg bis Tel Aviv

Berlin - Salzburg, Stuttgart - Tel Aviv oder Köln/Bonn - Aqaba: Mehrere Fluggesellschaften erweitern ihr Programm.



Neue Eurowings-Verbindungen
Eurowings bietet vom 25. März an täglich Verbindungen zwischen Berlin und Salzburg an.   Foto: Salzburger Flughafen GmbH/dpa-tmn

Verbindung zwischen Berlin und Salzburg an

Die Fluggesellschaft Eurowings bietet künftig Verbindungen zwischen Berlin und Salzburg an. Vom 25. März an fliegt sie montags bis samstags jeweils morgens und abends zwischen Berlin-Tegel und Salzburg, wie der Flughafen der Stadt in Österreich mitteilt. Sonntags gibt es jeweils einen Flug - von Berlin nach Salzburg um 19.05 Uhr sowie von Salzburg nach Berlin um 21.00 Uhr. Die Strecke war bis zum Jahr 2017 von Air Berlin geflogen worden.

El Al fliegt ab Juli von Stuttgart nach Tel Aviv

Die israelische Fluggesellschaft El Al bietet im Sommerflugplan 2018 eine neue Verbindung von Stuttgart nach Tel Aviv an. Jeden Dienstag vom 3. Juli bis zum 2. Oktober startet die El-Al-Tochter und Charterfluggesellschaft Sun d'Or in die Mittelmeer-Metropole. Im Sommerplan stehen wie im Vorjahr außerdem Flüge von Frankfurt, München, Berlin und Wien nach Tel Aviv. Die Strecke von Berlin-Schönefeld übernimmt El Al im Oktober von ihrer Tochter UP.

Germania erweitert Streckennetz ab Berlin

Ab November 2018 bietet Germania weitere Verbindungen ab Berlin an. Vom Flughafen Tegel aus geht es künftig auf die kanarische Insel La Palma. Außerdem werden die Inseln Mallorca und Madeira sowie der Badeort Marsa Alam in Ägypten dann ganzjährig angeflogen, teilt die Fluggesellschaft mit. Auch am Berliner Flughafen Schönefeld baut Germania sein Angebot ab Winter 2018/19 aus: Antalya wird künftig das ganze Jahr über angeflogen, und es gibt zwei Flüge statt einem pro Woche nach Bodrum in der Türkei.

Ryanair fliegt von Köln/Bonn nach Jordanien

Ab Ende Oktober fliegt Ryanair auch Aqaba in Jordanien an. Die neue Strecke ab dem Flughafen Köln-Bonn wird im Winterprogramm 2018 zweimal wöchentlich angeboten, teilt die Fluggesellschaft mit. Jordanien ist den Angaben nach das vierunddreißigste Land, das Ryanair anfliegt.

Neue Gepäckbestimmungen bei Etihad Airways

Etihad Airways hat seine Gepäckbestimmungen geändert: Für die Berechnung des Freigepäcks ist nun das Gesamtgewicht der aufgegebenen Koffer entscheidend. Das teilt «Travel One» mit. Bislang war die Stückzahl ausschlaggebend. Die neue Regelung gilt für alle Märkte - außer für USA und Kanada. Fliegen Reisende in der Economy Class, können sie je nach Tarif und Reiseziel 23, 30 oder 35 Kilogramm Freigepäck einchecken. Wer First Class fliegt, kann zum Teil sogar bis zu 50 Kilo Freigepäck aufgeben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 02. 2018
17:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Air-Berlin Eurowings Flughafen Berlin-Tegel Flüge Ryanair
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Flughafen Berlin-Brandenburg

16.03.2020

Airlines schränken ihr Angebot weiter ein

Reisen in Zeiten der Coronavirus-Krise wird immer schwieriger - vor allem mit dem Flugzeug. Denn die Airlines reduzieren ihren Betrieb oder stellen ihn sogar ganz ein. » mehr

Eine Passagiermaschine

02.03.2020

Aus Deutschland starten im Sommer weniger Ferienflüge

Die Auswirkungen des Coronavirus auf die Reiselust der Deutschen im Sommer ist noch unklar. Eine Auswertung der Flugpläne zeigt aber bereits, dass das Angebot kleiner wird. » mehr

Flüge nach Peking ausgesetzt

13.02.2020

Direktflüge zwischen Berlin und Peking vorerst gestrichen

Bis Ende März wird es nicht mehr möglich sein, direkt von Berlin nach Peking zu fliegen. Die Fluggesellschaft Hainan stellt die Verbindung zwischen den beiden Städten vorerst ein. » mehr

Eine Boeing 747 der Lufthansa

02.03.2020

Lufthansa kürzt Flüge nach Italien und Asien

Der Konzern kürzt sein Flugprogramm wegen der Virus-Epidemie und der Entwicklung der Nachfrage. Und der Branchenverband IATA berichtet, dass weltweit viele Fluggäste ihre Tickets verfallen ließen. An den Börsen gehören A... » mehr

Flug gestrichen

10.03.2020

Flug annulliert wegen Corona: Die Regeln für Entschädigungen

Umgebucht wegen Corona: Weil jetzt viel weniger Menschen fliegen, streichen Airlines ihre Flugpläne zusammen. Bekomme ich Entschädigung, wenn ich zu einem anderen Zeitpunkt fliegen muss? » mehr

British Airways

03.03.2020

Airlines streichen Hunderte Flüge

Das neuartige Coronavirus breitet sich weltweit immer weiter aus. Mehrere europäische Airlines reagieren nun mit der Kürzung ihres Flugangebots. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 02. 2018
17:00 Uhr



^