Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Tropical Islands wird erweitert

Seit mehr als zwölf Jahren besteht im Südosten Brandenburgs eine Südsee-Badelandschaft im Kleinformat. Das Freizeitareal Tropical Islands hat neue Pläne.



Tropical Islands
Blick von oben: In dem Freizeitbad sollen bald Wasserspiele für Kinder und mehr Liegeflächen angeboten werden.   Foto: Patrick Pleul/dpa » zu den Bildern

Die Freizeitanlage Tropical Islands in Brandenburg will ihr Areal erweitern. So soll die Umsetzung einer neuen Spielewelt für Kinder, Bogenschießen für Gäste und ein Streichelzoo noch im laufenden Jahr vorangetrieben werden, teilte das Unternehmen mit.

«Es ist ganz wichtig, dass wir das Resort weiterentwickeln, denn die Konkurrenz in Europa schläft nicht», sagte der neue Geschäftsführer der Freizeitanlage, Michiel Illy. Er folgt auf den Posten seines niederländischen Landsmannes Jan Janssen, der das Freizeitbad rund 150 Kilometer südlich von Berlin seit 2013 leitete.

Noch im laufenden Jahr sollen die Wasserspiele für Kinder erweitert werden sowie mehr Liegeflächen entstehen. 2019 will das Unternehmen dann neue Übernachtungsmöglichkeiten schaffen. Baumhäuser, komfortable Zelte und 130 weitere Ferienhäuser sollen laut dem Betrieb auf dem früheren Flugplatzgelände entstehen.

Die Parkanlage zählte im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben rund 1,1 Millionen Besucher. Die knapp 2000 Gästebetten seien zu 85 Prozent ausgelastet.

Die Anlage wurde Ende 2004 in der ehemaligen Luftschiffhalle eröffnet. Ursprünglich sollten in dem weltgrößten freitragenden Gebäude Zeppeline gebaut werden, doch die Firma ging insolvent. Die Investoren-Gruppe Tanjong aus Malaysia startete den Bau des Freizeitbades.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 01. 2018
11:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ferienhäuser Freizeitbäder Jan Janssen Konkurse Zeppeline
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Center Parcs Manager Christoph Muth

30.10.2018

Center-Parcs-Anlage im Allgäu eröffnet

Den Start haben sie völlig vermasselt. Wütende Urlauber, ein enormer Imageschaden. Doch beim zweiten Anlauf scheint in der neuen Ferienanlage von Center Parcs im Allgäu alles zu klappen. » mehr

«Chalet Resort»

26.10.2018

Warum Chalet-Dörfer in den Alpen so beliebt sind

Ob Sommer, Herbst oder Winter: Chalet-Dörfer in den Alpen sind die gemütliche Alternative zum Hotel. Die Ferienhäuser bieten viel Platz und oft jede Menge Annehmlichkeiten. » mehr

Center Parcs in Leutkirch

11.10.2018

Center-Parcs-Anlage im Allgäu bleibt weiter geschlossen

Wegen technischer Probleme in den neuen Ferienhäusern hatte Center Parcs seine neue Anlage in Leutkirch wieder geschlossen. Das soll noch bis zum 22. Oktober so bleiben. » mehr

Hotel Pestana CR7 Funchal

16.08.2018

Urlaub machen in den Hotels der Stars

Nur auf Instagram sehen, mit wem Promis im Sommerurlaub Party auf Ibiza machen? Das war gestern. Inzwischen laden etliche Stars Gäste selbst in ihre Ferienwohnungen oder Hotels ein. Warum eigentlich? » mehr

Eckhard Breuer

10.05.2018

Mit dem Zeppelin über den Bodensee fliegen

Zeppeline gehören untrennbar zu Friedrichshafen am Bodensee. Seit einigen Jahren können Touristen wieder über den See schweben - oder sich in der Gondel sogar das Ja-Wort geben. » mehr

Ferienhaus-Vermietung

31.05.2018

Wie man bei Ferienhäusern betrügerische Angebote erkennt

Die Anreise ist gemeistert und dann folgt der Schock: Das gebuchte Ferienhaus gibt es gar nicht. Um nicht Opfer eines solchen Betrugs zu werden, sollten Reisende bei der Buchung im Internet auf einige Hinweise achten. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 01. 2018
11:22 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".