Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Mehr Flüge und stabile Türkei-Preise bei Öger Tours

Das könnte Reisende von einem Türkei-Urlaub überzeugen: Öger Tours baut im nächsten Jahr sein Flugangebot aus. Außerdem setzt der Veranstalter auf mehr individuelle und landestypische Unterkünfte.



Öger Tours
Öger Tours stockt sein Angebot auf. Ab Sommer 2018 dürfen sich Türkei-Reisende auf 20 Prozent mehr Flüge freuen.   Foto: Peer Grimm/dpa-Zentralbild

Öger Tours bietet im Sommer 2018 rund 20 Prozent mehr Flüge in die Türkei an als zuletzt. Die Pauschalpreise für Urlaub in dem Land bleiben außerdem stabil, wie der Reiseveranstalter anlässlich der Vorstellung seines Sommerprogramms 2018 mitteilte.

Neue Vollcharterverbindungen nach Antalya gibt es unter anderem von Berlin-Schönefeld aus. Im Türkei-Katalog weist Öger Tours bestimmte Hotels nun als «klein & familiär» aus. Es handele sich hierbei um oft inhabergeführte Häuser mit Lokalkolorit für Individualisten, die sich in großen Resorts nicht wohlfühlen und gerne auch außerhalb des Hotels essen gehen. Insgesamt hat Öger Tours 23 Hotels in der Türkei neu im Angebot.

Erhöht wird auch das Flugangebot nach Ägypten - das Land habe sich 2017 als Urlaubsziel gut entwickelt und deutlich mehr Gäste angelockt als im Jahr zuvor. Der Veranstalter Öger Tours gehört zu Thomas Cook.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 11. 2017
11:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Flüge Hotels Thomas Cook AG Türkei-Urlaub Öger Group
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Öger Tours

15.01.2020

Öger Tours und Bucher Reisen gehen wieder an den Start

Mit der Insolvenz von Thomas Cook war auch das Schicksal von Öger Tours und Bucher Reisen zeitweise unklar. Nun wagen die beiden Töchter des niedergegangenen Tourismuskonzerns einen Neuanfang. » mehr

Deutsche Thomas-Cook-Zentrale

21.11.2019

Deutsche Thomas Cook schließt

Bei Deutschlands einst zweigrößtem Reisekonzern gehen die Lichter aus. Gut knapp zwei Monate nach dem Insolvenzantrag herrscht für die Mitarbeiter traurige Gewissheit. » mehr

Thomas Cook

12.11.2019

Was Thomas-Cook-Kunden tun können

Der insolvente Reiseveranstalter Thomas Cook hat nun auch Reisen für 2020 abgesagt - für viele Urlauber platzen damit die Reisepläne für das kommende Jahr. Wie Betroffene jetzt reagieren können. » mehr

Nach Insolvenz von Thomas Cook

04.11.2019

Thomas-Cook-Urlauber sollen ab Dezember entschädigt werden

Der Traum vom Urlaub ist für Thomas Cook-Kunden jäh zerplatzt. Jetzt bangen viele, wie viel sie von den bereits bezahlten Reisekosten zurückerhalten. » mehr

Webseite von Neckermann-Reisen

22.10.2019

Neckermann-Seite vermittelt Reisen von Dritten

Der Insolvenzantrag der deutschen Thomas Cook hat dazu geführt, dass auch Neckermann Reisen vielen Urlaubern absagen musste. Nun ist die Website der Marke wieder da - aber nicht mit Neckermann-Touren. » mehr

Ein Condor-Flugzeug

03.12.2019

Condor fliegt im Sommer nach Edmonton

Edmonton in der kanadischen Provinz Alberta wird im Sommer neues Condor-Flugziel ab Frankfurt. Neue Langstreckenflüge gibt es auch von München aus. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 11. 2017
11:30 Uhr



^