Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Reisenews: Weihnachten in Lübeck und Winnie Puuh in London

Die Wintermonate rücken immer näher und damit auch die Zeit der Weihnachtsmärkte. Einen besonderen Markt bietet in jedem Jahr Lübeck, bei dem Handwerker und Kinder im Vordergrund stehen.



Menschen auf Weihnachtsmarkt
Auf dem Weihnachtsmarkt in Lübeck herrscht meist viel Trubel. Markus Scholz/Archiv   Foto: Markus Scholz

Kinderweihnachtsmarkt in Lübeck

Mit zwei Neuerungen wartet Lübeck als «Weihnachtsstadt des Nordens» auf. Als Ersatz für den Weihnachtsmarkt im Heiligen-Geist-Hospital wird es im historischen Hogehus einen Kunsthandwerkermarkt geben. Vom 1. bis zum 10. Dezember werden dort 40 Handwerker aus Lübeck und Umgebung ihre Arbeiten zum Kauf anbieten, teilte das Lübeck und Travemünde Marketing (LTM) mit. Eine weitere Neuerung betrifft den Kinderweihnachtsmarkt. Er zieht von der Obertrave an das Europäische Hansemuseum. Die Lübecker Weihnachtsmärkte beginnen am 27. November.

Ausstellung für Bären Winnie Puuh in London

Winnie Puuh bekommt in London eine eigene Ausstellung im Victoria and Albert Museum im Westen der Stadt. Die bei Kindern beliebten Geschichten über Pu den Bären und seine Freunde wie Tigger stammen aus der Feder des englischen Schriftstellers Alan Alexander Milne (1882-1956). Später adaptierte Walt Disney die Figuren. Die speziell für junge Familien gemachte Ausstellung «Winnie the Pooh: Exploring a Classic» läuft vom 9. Dezember bis April 2018 und zeigt 230 Werke aus den Museumsarchiven und von Walt Disney.

Winterwandertag im Fichtelgebirge

Winterwanderungen, Schneeschuhtouren auf den Ochsenkopf und Langlauftouren erwarten Besucher des 3. Deutschen Winterwandertags im Fichtelgebirge. Vom 17. bis 21. Januar 2018 wird außerdem ein kulturelles Rahmenprogramm geboten - etwa mit Ausflügen in die Festspielstädte Bayreuth und Wunsiedel sowie in die Porzellanstadt Selb. Darauf weist der Deutsche Wanderverband hin.

Neue U-Bahn im Skiort Serfaus soll 2019 fahren

Im Tiroler Wintersportort Serfaus soll ab 2019 eine neue U-Bahn fahren. Das kündigte die Touristeninformation des Skigebiets Serfaus-Fiss-Ladis an. Die derzeitige Bahn auf 1400 Metern Höhe ist seit mehr als 30 Jahren in Betrieb. Sie fährt vom östlichen Rand des 1100-Einwohner-Dorfes bis zur Talstation der Seilbahnen Komperdell. Befördert werden können derzeit 1600 Personen pro Stunde. Bereits im April 2017 begannen die Bauarbeiten für die neue Bahn mit einer Kapazität von bis zu 3000 Personen pro Stunde.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 10. 2017
04:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alan Alexander Milne Ausstellungen und Publikumsschauen Bären Handwerker Marketing Seilbahnen Skigebiete Tipps Tourismus-Informationen U-Bahn Urlauber Walt Disney Walt Disney Company
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Pitztaler Gletscher

30.01.2019

Tipps für Urlauber: Gondeldinner und Schokoladen-Museum

Das Skigebiet Pitztaler Gletscher feiert im März sein Jubiläum. Die Besucher erwartet ein Gondeldinner und die höchste Kaffeeverkostung Österreichs. Schoko-Fans können sich auf ein neues Schokoladenmuseum in Antwerpen fr... » mehr

Silvretta Arena Ischgl-Samnaun

04.10.2018

Wintersportler Riesen-Skiarenen und XXL-Saisonkarten

Skigebiete schließen sich durch Lifte zu riesigen Arenen zusammen. Saisonkarten bieten Zugang zu Pisten rund um den Globus. In der Welt des Wintersports gilt: Größer ist besser! Woher kommt der XXL-Trend? Und was haben S... » mehr

Ausseer Fasching

17.01.2019

Tipps für Urlauber: Vom Ausseer Fasching bis zur Mondlandung

Reisende dürfen sich in nächster Zeit über interessante Events freuen. Als Attraktionen gelten etwa der Trommelweiber-Umzug beim Ausseer Fasching, bei dem auch sogenannte Flinserl durch den Ort ziehen, und eine Ausstellu... » mehr

Schmittenhöhe

08.03.2019

Weitere Skigebiete in Österreich wachsen zusammen

Wie vielfältig ist ein Skigebiet? Diese Frage stellen sich viele Wintersportler bei der Auswahl ihres Urlaubsort. Und die Regionen reagieren. Im Winter 2019/20 gibt es im Salzburger Land zum Beispiel zwei spektakuläre ne... » mehr

Deftige Küche

14.02.2019

Pistenfreuden im Gitschberg Jochtal

Kleine Skigebiete haben es nicht leicht, sich zu behaupten. Die Region Gitschberg Jochtal am Eingang des Südtiroler Pustertals beweist, dass die Kleinen sehr wohl eine Chance gegen die Ski-Riesen haben - und Wintersportl... » mehr

Matterhorn

31.01.2019

Die neue Edel-Seilbahn von Zermatt

Zermatt ist weltberühmt und teuer. Nun hat sich der Schweizer Nobel-Skiort die passende Seilbahn zum mondänen Image zugelegt: Die Kabinen wurden von Sportwagen-Designern entworfen, manche haben einen Glasboden und Krista... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 10. 2017
04:10 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".