Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

 

Urlaubsevents: Lichterglanz in Berlin, Kunst in Münster

Während die dunkle Jahreszeit anbricht, erhellt Berlin seine Stadtkulisse mit Lichtinstallationen. Auch für Pilzliebhaber lohnt eine Reise in die Bundeshauptstadt. In Münster eröffnet eine Ausstellung, in der Werke französischer Impressionisten gezeigt werden.



Beleuchtetes Brandenburger Tor
Bereits im vergangenen Jahr lockte das Festival of Lights zahlreiche Besucher nach Berlin.   Foto: Paul Zinken/dpa

Berlin erstrahlt in buntem Licht

Beim Lichterfest in Berlin können Besucher die schönsten Ecken der Hauptstadt in besonderer Beleuchtung erleben. Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, der Fernsehturm oder der Berliner Dom werden mit aufwendigen Installationen angestrahlt. Aber auch besondere Plätze sollen in ein anderes Licht getaucht werden. Das Lichterfest Berlin beginnt am 29. September, die Installationen gibt es beim Festival of Lights ab dem 6. Oktober zu sehen. Beide Veranstaltungen enden am 15. Oktober.

Von Steinpilzkroketten bis Kimchi-Wan-Tan: Die Pilzparade in Berlin

Wegen des feuchten Wetters sind in diesem Jahr schon im Sommer viele Pilze im Wald gesprossen. Doch die richtige Zeit dafür ist eigentlich der Herbst - Berlin feiert das mit der Pilzparade. Unter dieses Motto stellen 65 Restaurants in der Hauptstadt ihre Wochenkarte während der Berlin Food Week vom 14.-21. Oktober vor. Dabei werden nicht nur die Fruchtkörper serviert - die Restaurants nutzen auch Zubereitungsformen, in denen Pilzkulturen verwendet werden.

Inspiration aus der Normandie: Impressionisten-Schau in Münster

Claude Monet, Auguste Renoir und andere Künstler des Impressionismus malten im 19. Jahrhundert unter freiem Himmel an den Stränden der Normandie. Ihre Werke zeigt das Kunstmuseum Pablo Picasso in Münster ab dem 14. Oktober. In der Ausstellung «Die Impressionisten in der Normandie», die noch bis zum 21. Januar 2018 läuft, können Besucher noch nie in Deutschland gezeigte Werke sehen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 09. 2017
04:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Claude Monet Impressionisten Kunstmuseen und Galerien Kunstwerke Lichterfest Normandie Pablo Picasso Pierre-Auguste Renoir Städtereisen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Strandurlaub in Griechenland

14.05.2020

Sommerurlaub im Ausland: Stornieren oder nicht?

Klappt der Spanien-Urlaub im Juli? Wie realistisch ist eine Kroatien-Reise? Der Sommerurlaub steht derzeit noch auf wackeligen Beinen. Verbraucher müssen abwägen. » mehr

Château de Brécy

21.03.2019

«Unser kleines Versailles» - Gärten in der Normandie

Auf einer Reise durch die Normandie können Urlauber prächtige Gärten besuchen. Der Künstlerpark von Monet ist zwar bekannt - doch es gibt noch viel mehr grüne Refugien zu entdecken. » mehr

Besucher der Kapitolinischen Museen

20.05.2020

Museen in Rom wieder zu besichtigen

Wegen der Corona-Krise mussten alle Museen in Italien im März schließen. Jetzt haben die ersten Häuser wieder geöffnet - wenn auch mit Einschränkungen. Ein besonderes Kunst-Highlight bietet in diesem Sommer die Raffael-A... » mehr

Lagerfeld-Ausstellung im Kunstmuseum Moritzburg

19.05.2020

Moritzburg öffnet nach Corona-Schließung

Nur sechs Tage konnte die Lagerfeld-Ausstellung in der Moritzburg betrachtet werden, dann musste wegen des Coronavirus geschlossen werden. Jetzt öffnet das Museum wieder. Doch ein Rundgang ist inzwischen auch online mögl... » mehr

Alleinreisende Ute Kranz

05.03.2020

Reisebloggerin erzählt über das Alleinreisen als Frau

Allein ins Unbekannte aufzubrechen, das erfordert Mut. Manche sagen: gerade als Frau. Die Reisebloggerin Ute Kranz erzählt von ihren Erfahrungen - und hat Tipps für Solo-Reisende. » mehr

Provinz Westkap in Südafrika

02.05.2019

Kansas bekommt History Trail und Südafrika neue Radroute

In Kansas ist die afroamerikanische Geschichte allgegenwärtig. Touristen können nun auf einem Trail genaueren Einblick bekommen. In Südafrika führt eine neue Radroute durch die Westkap-Provinz. Und in Athen entsteht ein ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 09. 2017
04:25 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.