Topthemen: Orkan: Keine große Waldschäden - Trauer um Feuerwehrmann

 

Eurowings-Flüge fallen aus: Was Verbraucher wissen müssen

Das Chaos bei der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin beeinträchtigt nun auch Eurowings-Kunden. Worauf müssen sich Verbraucher einstellen und welche Umbuchungsmöglichkeiten gibt es?



Eurowings-Flüge fallen aus
Auch Eurowings ist jetzt von Flugausfällen betroffen. Die Fluggesellschaft muss eine Ersatzbeförderung anbieten. Foto: Tobias Hase/dpa   Foto: dpa

Wegen Krankmeldungen zahlreicher Air-Berlin-Piloten muss nun auch Eurowings Flüge absagen. Was bedeutet das jetzt für Eurowings-Kunden?

Die Eurowings-Kunden sind davon betroffen, weil die Lufthansa-Gruppe mit Air Berlin eine sogenannte «Wetlease»-Vereinbarungen geschlossen hat - also Flugzeuge und Besatzung der insolventen Fluggesellschaft gemietet hat.

Auf der Internetseite von Eurowings können Kunden checken, ob ihr Flug stattfindet. Wer bei dem Unternehmen seine Kontaktdaten hinterlegt hat, wird über Ausfälle informiert, teilt die Fluggesellschaft mit.

Wurde der Flug gestrichen , muss die Fluggesellschaft eine Ersatzbeförderung anbieten. Betroffene können Umbuchungsmöglichkeiten der Fluggesellschaft online nutzen oder auf andere Verkehrsmittel ausweichen.

Die Fluggesellschaft übernimmt nach eigenen Angaben die Kosten für ein Bahnticket der 2. Klasse oder Fernbusreisen, wenn sich Kunden diese selbstständig kaufen.

Auch Übernachtungskosten übernimmt Eurowings nach eigenen Angaben, wenn Fluggäste aufgrund eines ausgefallenen Fluges ein Hotel in Anspruch nehmen müssen und das Zimmer selbstständig buchen.

Eurowings-Kunden-Hotline: 01806320320

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 09. 2017
15:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Air-Berlin Eurowings Kundenkreis privater Konsument
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Neue Eurowings-Verbindungen

09.02.2018

Neue Flug-Verbindungen von Salzburg bis Tel Aviv

Berlin - Salzburg, Stuttgart - Tel Aviv oder Köln/Bonn - Aqaba: Mehrere Fluggesellschaften erweitern ihr Programm. » mehr

Neuordnung am Himmel

23.01.2018

Wer übernimmt welche Air-Berlin-Strecken?

Air Berlin und Niki sind Geschichte - und viele Flugverbindungen erst einmal weggefallen. Doch andere Airlines schließen die Lücken, vor allem Easyjet und Eurowings. Wenn sich das Chaos gelegt hat, können Fluggäste sogar... » mehr

Schnellfahrstrecke München - Berlin

09.01.2018

Fahrgäste nutzen dank Schnelltrasse häufiger die Bahn

Die Bahn hat auf ihrer Paradestrecke Berlin-München die Kinderkrankheiten überwunden. So wie es aussieht, hat sie bereits zahlreiche bisherige Fluggäste für sich gewonnen. » mehr

Niki-Pleite

15.12.2017

Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet

Kurz vor Weihnachten geht Niki pleite, von einem Tag auf den anderen steht die gesamte Flotte still. Für Urlauber bedeutet das Chaos. Wie ist die Rechtslage? Worauf können Niki-Kunden hoffen? » mehr

Ende von Air Berlin

26.10.2017

Probleme nach Air-Berlin-Aus: Diese Rechte haben Passagiere

Mit dem Ende von Air Berlin entstehen deutliche Lücken in den deutschen Flugplänen. Passagiere müssen in der nächsten Zeit mit Verspätungen und Flugausfällen rechnen. Gut, wenn sie sich schon jetzt über ihre Rechte infor... » mehr

Maschinen von Lufthansa und Air Berlin

25.10.2017

Lufthansa: Air-Berlin-Lücken im Flugplan nicht zu schließen

Das Aus von Air-Berlin wird noch einige Zeit für einen unbeständigen Flugverkehr sorgen. Die Lufthansa, die große Teile der bankrotten Fluggesellschaft übernimmt, wird nicht alle vakanten Strecken bedienen können. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 09. 2017
15:55 Uhr



^