Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

Aida Cruises legt erstes Flüssiggas-Schiff auf Kiel

Viele Kreuzfahrtschiffe sind Umweltsünder. Doch das soll sich ändern. Nun lässt Aida Cruises das erste Flüssiggas-Schiff bauen.



Feierliche Kiellegung
Feierliche Kiellegung: Die «Aida Nova» wird in der Meyer Werft in Papenburg gebaut und ist das erste Kreuzfahrtschiff der Reederei, das komplett mit Flüssiggasantrieb (LNG) betrieben werden kann.   Foto: Aida Cruises/dpa-tmn

Aida Cruises hat das erste Kreuzfahrtschiff auf Kiel gelegt, das komplett mit Flüssiggasantrieb (LNG) betrieben werden kann. Die offizielle Zeremonie fand am Dienstag (5. September) auf der Kreuzfahrtmesse Seatrade Europe in Hamburg statt (6. bis 8. September).

Gebaut wird die «Aida Nova» in der Meyer Werft Papenburg. Ab Dezember 2018 sind die ersten Fahrten des 2600-Kabinen-Schiffs geplant. 

Auf den bisherigen Flaggschiffen der Aida-Flotte, der «Aida Prima» und «Aida Perla», ist ein Betrieb mit LNG nur im Hafen möglich. Dort wird das LNG mit Lkw angeliefert. Die «Aida Nova» kann dagegen komplett mit dem Flüssigerdgas fahren. Möglich machen das drei riesige Tanks an Bord. 

Das Thema Umweltschutz und Antriebstechnik ist derzeit eine der größten Herausforderungen der Branche. Nicht nur Aida Cruises, sondern auch andere Reedereien setzen auf LNG. Die Schwestergesellschaften Costa, P&O Cruises und Carnival Cruise Line haben bei der Meyer Werft in Papenburg und Turku ebenfalls solche Schiffe in Auftrag gegeben. In Papenburg lässt auch Disney Cruise Line drei LNG-Schiffe bauen. MSC hat bei STX in Frankreich vier Riesenneubauten mit LNG-Antrieb geordert.

Hurtigruten wählt bei seinem neuen Expeditionsschiff «Roald Amundsen», das im kommenden Jahr in Dienst gestellt wird, einen etwas anderen Weg. Es ist mit einem Hybrid-Motor ausgestattet, also einer Mischung aus Diesel- und Elektroantrieb.

Der Naturschutzbund Nabu hatte am Dienstag den Reedereien in Sachen Umweltschutz ein schlechtes Zeugnis ausgestellt und vor allem kritisiert, dass noch viele Schiffe mit Schweröl unterwegs seien. Eine Besserung der Situation sei erst mit den LNG-Schiffen zu erwarten. 

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 09. 2017
16:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kreuzfahrtschiffe Meyer Werft Reedereien Roald Engebreth Gravning Amundsen Umweltsünder Walt Disney Company
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Mein Schiff 2»

14.01.2020

Warum sich viele Kreuzfahrt-Premieren verspäten

Von Aida über Hapag-Lloyd bis Nicko Cruises: Zuletzt wurden besonders viele neue Kreuzfahrtschiffe später fertig als geplant. Woran liegt das? Und was bedeutet das für Urlauber? » mehr

«Odyssey of the Seas»

08.10.2019

Die neuen Kreuzfahrtschiffe 2020

Mehr als zwei Dutzend neue Kreuzfahrtschiffe gehen im kommenden Jahr an den Start. Vom Megaliner für bis zu 9500 Passagiere bis zur Jacht ist alles dabei. Eine Übersicht. » mehr

«Mardi Gras»

02.01.2020

«Mardi Gras» wird Monate später fertig

Nun trifft es das Kreuzfahrtschiff einer US-Reederei: Auch die «Mardi Gras» wird später fertig als geplant. Mehrere Reisen mussten abgesagt werden. » mehr

Kreuzfahrt: «Costa Smeralda» verzögert sich weiter

29.10.2019

«Costa Smeralda» verzögert sich weiter

Schlechte Nachrichten für Kunden der Kreuzfahrtreederei Costa: Das neue Schiff «Costa Smeralda» mit LNG-Antrieb verzögert sich weiter. » mehr

Kreuzfahrtschiff AIDAbella

27.05.2020

Bis Ende Juli keine Kreuzfahrten mit Aida Cruises

Wegen der Corona-Pandemie sind derzeit viele Reisen nicht möglich. Das gilt auch für Kreuzfahrten. Aida Cruises will den Betriebsstopp für seine Schiffe nun verlängern. » mehr

«Disney Magic»

12.03.2019

Diese Kreuzfahrtschiffe gehen ab 2020 auf Fahrt

Ob nach Griechenland oder entlang der norwegischen Küste - Kreuzfahrt-Urlauber haben auch im kommenden Jahr wieder jede Menge Ziele zur Auswahl. Doch welches Schiff wird sie dorthin bringen? Mehrere Reedereien kündigen e... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 09. 2017
16:05 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.