Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Campingurlauber sparen auf der Felbertauernstraße

Ein Urlaub ist teuer. Damit am Ziel mehr Geld für Aktivitäten bleibt, lohnt es sich, bereits bei der Anreise zu sparen. Das geht nicht nur beim Sprit, sondern auch bei der Maut.



Bares Geld sparen
Campingurlauber können durch die Umfahrung von Brenner- und Tauernautobahn Geld für die Maut sparen.   Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Campingurlauber auf dem Weg über die Alpen können Geld sparen. Dafür müssen sie nur die Felbertauernstraße nutzen.

Anders als auf der Brenner- und Tauernautobahn wird bei der Maut auf der Straßenverbindung zwischen Mittersill im Salzburger Land und Matrei in Osttirol nicht unterschieden nach Pkw, Wohnmobil oder Gespann. Die einfache Fahrt kostet nach ADAC-Angaben stets elf Euro.

Wer am Grenzübergang Kiefersfelden von der Autobahn A93 abbiegt, müsse außerdem keine österreichische Autobahnmaut bezahlen, erklärt der Automobilclub. Je nach Größe des Gefährts könnten Camper auf dem Weg zur Adria somit bis zu 60 Euro sparen - und das gleiche noch einmal auf dem Weg zurück nach Deutschland. Die Felbertauernstraße führt an einer Stelle durch einen gut fünf Kilometer langen Tunnel.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 08. 2017
04:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kraftstoffe Maut
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Ski-Shuttle

13.11.2019

Ski-Shuttle, Schwerölverzicht, Krippen: Neues für Reisende

Schneller auf den Pisten in Trentino. Ohne Schweröl durch die Meere. Auf Krippen-Touren durch Füssen und ein altes, irisches Museum in neuem Gewand - Tipps und Neuigkeiten für Reisende. » mehr

Kreuzfahrt: «Costa Smeralda» verzögert sich weiter

29.10.2019

«Costa Smeralda» verzögert sich weiter

Schlechte Nachrichten für Kunden der Kreuzfahrtreederei Costa: Das neue Schiff «Costa Smeralda» mit LNG-Antrieb verzögert sich weiter. » mehr

Entwurf der «Aida Cosma»

16.10.2019

«Aida Cosma» fährt 2021 ab Kiel

Aida Cruises hat den Namen des zweiten LNG-Kreuzfahrtschiffs bekannt gegeben - und die ersten Fahrtgebiete. » mehr

Kreuzfahrtschiff «Hanseatic inspiration»

14.10.2019

«Hanseatic inspiration» in See gestochen

Expeditionskreuzfahrten sind beliebt. Hapag-Lloyd Cruises hat nun ein weiteres Schiff für extreme Fahrtgebiete in Dienst gestellt. » mehr

Jahresvignetten lohnen sich nicht mehr

22.07.2019

Lohnt sich jetzt noch eine Jahresvignette für Österreich?

Reisende, die regelmäßig auf österreichischen Autobahnen unterwegs sind, greifen gern zur Jahresvignette. Doch lässt sich zu diesem Zeitpunkt mit einem Kauf noch Geld sparen? » mehr

Aida Nova

09.10.2019

Atmosfair streicht CO2-Kompensation für Kreuzfahrten

Klimabewusste Urlauber können den CO2-Ausstoß ihrer Reise finanziell ausgleichen. Der Anbieter Atmosfair bietet die Kompensation aber nicht mehr für Kreuzfahrten an - aus einem bestimmten Grund. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 08. 2017
04:40 Uhr



^