Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Weiter niedrige Nebenkosten für Ägypten-Urlauber

Für einen Ägypten-Urlaub ist aus finanzieller Sicht der Zeitpunkt gerade günstig. Urlauber bekommen momentan etwa doppelt so viele Pfund für ihre eingetauschten Euros als im Sommer 2016.



Ägypten
Der Wechselkurs für eine Reise ans Rote Meer ist derzeit günstig. Foto: Christian Röwekamp  

Wer in diesem Jahr einen Urlaub in Ägypten bucht, dürfte überrascht sein: Beim Eintauschen von Euro in die Landeswährung bekommt man deutlich mehr Geld als im vergangenen Sommer. Im November 2016 hatte das Land am Nil den Wechselkurs des Ägyptischen Pfunds freigegeben.

Dadurch war die Kaufkraft für Touristen aus Euro-Ländern deutlich gestiegen. Und dieser Trend hält an: Laut der Währungskurse an der Frankfurter Börse bekommen Urlauber für einen Euro derzeit rund 19,80 Pfund (Stand: 6. Februar 2017). Vor der Wechselkursfreigabe waren es mit 10 Pfund nur etwa die Hälfte.

Die Kaufkraft hat sich im Vergleich zur Urlaubssaison 2016 also fast verdoppelt. Anders ausgedrückt: Was sich in einheimischer Währung bezahlen lässt, ist für Reisende aus einem Euro-Land fast halb so teuer geworden. Allerdings sind auch die Preise für einige Waren gestiegen, zum Beispiel für Benzin. Von der Kursentwicklung profitieren besonders Individualtouristen, die nicht in All-Inclusive-Hotels übernachten. Sie zahlen zum Beispiel im Restaurant oder für einen vor Ort gebuchten Ausflug deutlich weniger.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 02. 2017
13:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Benzin Frankfurter Wertpapierbörse Individualtouristen Kaufkraft Landeswährungen Nebenkosten Reisende Urlauber Urlaubszeiten Wechselkurs
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Wechselstube

14.01.2020

Sieben Tipps für die Reisekasse

«Nur Bares ist Wahres»: Rund um die Reisekasse kursieren noch immer zahlreiche Mythen. Mit diesen Tipps bleiben Urlauber flüssig. » mehr

Geldautomat in Athen

12.11.2019

Die richtige Reise-Kreditkarte finden

Welche Kreditkarte taugt für den Urlaub im Ausland? Und welche Gebührenfallen lauern an Automaten? Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Plastikkarte im Überblick. » mehr

AIDA

14.02.2020

Aida beendet Asiensaison: Was heißt das für Reisende?

Das Covid-19-Virus breitet sich in Ostasien weiter aus. Aida Cruises hat wegen zunehmender Einschränkungen nun acht geplante Kreuzfahrten in die Region abgesagt. Was Urlauber wissen müssen. » mehr

U-Bahn in China

30.01.2020

Bei ausgefallenen China-Reisen bekommen Kunden Geld zurück

Wegen des Coronavirus sagen viele Veranstalter ihre kommenden China-Reisen ab. Betroffene Urlauber bekommen zwar ihr Geld zurück. Doch wie sieht es mit zusätzlichem Schadenersatz aus? » mehr

Reiserecht

21.01.2020

Bett schwer erreichbar - Kreuzfahrtgast bekommt Geld zurück

Beim Verlassen des Bettes jedes Mal den Mitreisenden wecken zu müssen, ist nervig - gerade in einer engen Kreuzfahrtkabine. Kann die Reederei etwas dafür? Manchmal schon, zeigt ein Gerichtsurteil. » mehr

Pärchen beim Buchen einer Reise

14.01.2020

Frühbucher-Angebote haben auch Nachteile

Urlaub zum Schnäppchen-Preis: Frühbucher-Angebote locken mit satten Rabatten. Doch dafür legen sich Reisende langfristig fest - das ist nicht immer von Vorteil. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 02. 2017
13:20 Uhr



^