Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Harzer Kultur-Winter feiert Geburtstag

Auch wer nicht zum Skilaufen in den Harz kommt, muss sich nicht langweilen. Der Kultur-Winter lockt mit einem bunten Programm an Ausstellungen und Events. Gäste bekommen auch die Gelegenheit, die charakteristischen Städtchen zu erkunden.



Wernigeröder Schloss
Der Harzer Kultur-Winter bietet Ausstellungen, Lesungen oder Führungen. Auch ein Besuch des Wernigeröder Schlosses lohnt sich. Foto: Matthias Bein  

Der Harzer Kultur-Winter feiert Geburtstag. Vom 28. Januar bis zum 12. Februar haben zum zehnten Mal Schlösser, Museen, Theater und Klöster ein spezielles Programm im Angebot: Ausstellungen, Lesungen oder Führungen.

40 Veranstaltungen wurden zur besseren Orientierung in die Bereiche «Bühne der Weltgeschichte», «Forscherdrang und Pioniergeist» und «Inspiration für Genies» eingeordnet, teilte der Harzer Tourismusverband mit.

So sei es unter anderem möglich, die Talsperre Wendefurth zu besuchen, mit Nachtwächtern durch Harzstädte zu schlendern und in Schierke ein Iglufest zu feiern. Die Idee hinter dem Harzer Kultur-Winter ist es, Touristen und Ausflügler trotz möglichen Schneemangels und kalter Temperaturen zu einem Harzbesuch anzuspornen. Die Veranstaltungsreihe war 2008 von Touristikern in Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge ins Leben gerufen worden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 01. 2017
05:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausstellungen und Publikumsschauen Geburtstage Nachtwächter Wernigerode
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Projektwerkstatt «Kleiner Harz»

26.03.2019

«Kleiner Harz» bereitet Jubiläumssaison vor

Der «Kleine Harz» in Wernigerode feiert seinen zehnten Geburtstag. Die für das Mittelgebirge stehenden Mini-Sehenswürdigkeiten sind bei Besuchern beliebt - vor allem als Fotokulisse. Mitte April geht es wieder los. » mehr

Wolf

28.01.2019

Harzmuseum zeigt Sonderausstellung zum Wolf

Die Rückkehr des Wolfes in deutsche Wälder erregt viele Gemüter. Nun klärt eine Ausstellung in Wernigerode über die Lebensweise und den Eigenschaften des Tieres auf - und will dabei auch Raum für Diskussion und Austausch... » mehr

Brockengarten

19.12.2018

Neues Naturerlebnis-Programm für den Nationalpark Harz

Der Brocken ist wohl die bekannteste Attraktion im Harz. Doch das deutsche Mittelgebirge hat weitaus mehr zu bieten. Ein neues Programm zeigt, was Naturliebhaber, Mountainbiker und Wanderer hier erleben können. » mehr

Selketalbahn

23.10.2018

Harzer Schmalspurbahnen fahren wegen Sanierung eingeschränkt

Harz-Ausflügler fahren gern mit einer der traditionellen Schmalspurbahnen. Wegen Sanierungsarbeiten kommt es im November zu Sperrungen und Fahrplanänderungen. Als Alternative stehen Busse zur Verfügung. » mehr

Ausstellung über die Modezeitschrift «Vogue»

19.09.2019

Tourismus-Tipps von Rembrandt bis Kirchweihe

Vor 350 Jahren starb Rembrandt. In Schwerin werden Werke des Künstlers gezeigt. Wer sich für die «Vogue» interessiert, kann in München eine Ausstellung besuchen. Kirchweihe wird in Fürth gefeiert. » mehr

Lichterfest Zitadelle Lüttich

10.09.2019

Reisetipps: Kohltage, Lichterfest und alte Meister

Für einen Wochenendtrip lohnen auch in den kommenden Wochen viele Veranstaltungen: So stehen etwa in Dithmarschen und Lüttich besondere Events auf dem Programm. Das Rijksmuseum in Amsterdam beendet das Rembrandt-Jahr mit... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 01. 2017
05:10 Uhr



^