Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

Reisetipps: Hochkulturen, Skirennen und Gartenkunst

Der Winter bietet neben dem eigenen Skifahren auch die Möglichkeit, mal bei einem Weltcup als Zuschauer dabei zu sein. Wer eher an historischen Gegebenheiten interessiert ist, sollte sich Termine für einen späteren Zeitpunkt im Jahr freihalten.



Wintersport im Schwarzwald
Auf dem Feldberg sind momentan viele Hobby-Skifahrer unterwegs. Anfang Februar treffen sich dort Wintersportler zum Weltcup im Skicross und Snowboard. Foto: Patrick Seeger  

Ski- und Snowboardrennen am Feldberg

Anfang Februar können Urlauber am Feldberg im Schwarzwald mehrere Ski- und Snowboardrennen erleben. Vom 3. bis 5. Februar findet der Skicross-Weltcup statt, teilt Hochschwarzwald Tourismus mit. Dabei rasen jeweils mehrere Skifahrer Kopf an Kopf eine steile Strecke mit engen Kurven und weiten Sprüngen herunter. Vom 10. bis 12. Februar sind die Snowboarder auf der gleichen Strecke mit dem Snowboardcross-Weltcup dran. Tagestickets kosten jeweils zwölf Euro, 6 bis 15 Jahre alte Kinder zahlen 8,70 Euro. Karten gibt es vor Ort in den Tourist-Informationen, telefonisch unter 07652/12 06 30 oder online unter <%LINK auto="true" href="http://www.reservix.de" text="www.reservix.de" class="more" target="_blank"%> .

Inka und spanische Eroberer in der Völklinger Hütte

Alte peruanische Hochkulturen und die spanische Invasion in Südamerika: Das sind die Themen der Ausstellung «Inka - Gold. Macht. Gott.» in der Völklinger Hütte im Saarland. Am 6. Mai öffnet die Schau für Besucher, teilt das Museum mit. Die 180 Exponate aus europäischen und peruanischen Sammlungen sind bis 26. November zu sehen. Tickets kosten 13 bis 15 Euro. Informationen gibt es Tel.: 06898/910 01 00, E-Mail: visit@voelklinger-huette.de.

Sonderausstellung zeigt Gartenkünste von Fürst Pückler

Hermann Fürst von Pückler-Muskau gilt als der bedeutendste Landschaftsgestalter des preußischen Königreichs. Vom 29. April bis 15. Oktober widmet sich die Sonderausstellung «Pückler. Babelsberg - Der grüne Fürst und die Kaiserin» im Schloss Babelsberg in Potsdam seinem Wirken. Darauf macht das Brandenburger Tourismus-Marketing aufmerksam. Die Ausstellung verspricht Einblicke in die Gartenkünste des Fürsten. Eintrittskarten kosten acht bis zehn Euro. Informationen gibt es unter Tel.: 0331/969 42 00, E-Mail: info@spsg.de.

Einschränkungen für Reisende in Thailand

Thailand-Reisende müssen sich derzeit im Süden des Landes wegen heftiger Regenfälle und Überschwemmungen auf Einschränkungen einstellen. Betroffen seien der Flug-, Bahn- und Straßenverkehr - auch in den Ferienregionen Phuket, Ko Samui und Krabi, so das Auswärtige Amt in seinen aktuellen Reisehinweisen für Thailand . Auf Ko Samui etwa saßen am Wochenende mehrere hundert Urlauber am Flughafen fest. Reisende sollten die lokalen Medien verfolgen und Anweisungen der Behörden Folge leisten. Pauschalurlauber wenden sich am besten an ihren Reiseveranstalter.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 01. 2017
05:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auswärtiges Amt Fürstinnen und Fürsten Gartenkunst Inkareich Reisende Reisetipps Skifahren Skirennen Urlauber Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Reisewarnung für die Türkei

17.06.2020

Bundesregierung erklärt Türkei zum Corona-Risikogebiet

Für Europa ist die Lage ziemlich klar: Der Urlaub kann beginnen. Aber was ist mit den anderen Ländern? Eine Risikoliste der Bundesregierung gibt dafür jetzt neue Anhaltspunkte. Darauf steht ein Land, dass bei deutschen T... » mehr

Aufhebung der Reisewarnung

03.06.2020

Was bedeutet die Lockerung der Reisewarnung für Urlauber?

Die Reisewarnung ist der schärfste Appell des Auswärtigen Amtes - Mitte Juni soll sie nun für 29 Länder aufgehoben werden. Was heißt das für Urlauber? Eine Einordnung. » mehr

Bozen

10.03.2020

Italien schließt Skianlagen im ganzen Land

Im Kampf gegen den Coronavirus stellt Italien den Skibetrieb vollständig ein. Der Hoteliers- und Gastwirteverband forderte seine Betriebe auf, sich gegenüber den betroffenen Reisenden kulant zu verhalten. » mehr

Flughafen

06.03.2020

Ansprüche von Flugreisenden bei verschärften Einreiseregeln

Wer ins Land kommt, muss in Quarantäne: Israel greift hart durch gegen das neue Coronavirus - und macht Urlaub in dem Land unmöglich. Andere Länder könnten folgen. Welche Rechte haben Reisende? » mehr

U-Bahn in China

30.01.2020

Bei ausgefallenen China-Reisen bekommen Kunden Geld zurück

Wegen des Coronavirus sagen viele Veranstalter ihre kommenden China-Reisen ab. Betroffene Urlauber bekommen zwar ihr Geld zurück. Doch wie sieht es mit zusätzlichem Schadenersatz aus? » mehr

Neue «Inselmühle» in Usedom

08.07.2020

Von Usedom bis Dänemark: Neues für Insel- und Flussurlauber

Regionale Leckereien auf Usedom, eine Radroute in Dänemark und ein Schiff für Rhein und Mosel: Drei Neuigkeiten für Urlauber. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 01. 2017
05:11 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.