Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

 

Bilderkennung Google Lens für Androiden verfügbar

Von Pflanzenbestimmung, über Visitenkarten-Lesen bis zu Übersetzungen - die Software Google Lens erkennt via Handykamera zahlreiche Objekten und Texte. Jetzt bietet Google sein Programm auch als eigene App für Android-Handys an.



Google
Wie ein Auge: Die Software Google Lens interpretiert Kamerabilder und liefert Informationen zu abgebildeten Gegenständen und Texten. Foto: Julian Stratenschulte/Symbolbild   Foto: dpa

Googles Bilderkennungssoftware Google Lens gibt es nun als alleinstehende App für Android-Smartphones. Ab mindestens Android-Version 6 ermöglicht Lens per Kamera die Bilderkennung von Objekten und Sehenswürdigkeiten.

Google Lens identifiziert etwa Schuhe, Trinkflaschen oder bekannte Gebäude und zeigt dann weiterführende Web-Links oder auch Shopping-Angebote an. Auch handschriftliche Notizen lassen sich über Google Lens erfassen und als Text in Apps kopieren - was allerdings aktuell nicht zuverlässig funktioniert.

Ebenfalls möglich: Übersetzungen oder der Anruf bei Nummern, die Google Lens im Kamerabild findet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 06. 2018
04:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Android-Handys Google Übersetzung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Houseparty»

26.03.2020

Houseparty, Zoom und Skype: Chat-Apps werden zum Hit

Auch in Zeiten von Kontaktsperren muss man sich nicht aus den Augen verlieren - weder beruflich noch privat. Denn mit Video-Chat-Programmen lassen sich Treffen ins Netz verlagern. Auch als iOS-Anwendungen sind sie daher ... » mehr

«Anton»

19.03.2020

App-Charts: Lernen, arbeiten und einkaufen von zuhause

Ob Bestellservice, Entertainment oder Bürohelfer - viele Apps erweisen sich in diesen Tagen als digitale Retter in der Not. Auch eine Lern-App ist jetzt besonders gefragt. » mehr

«MyScript Calculator»

12.03.2020

Top-Apps: Blitzerwarner, Rechenhelfer und Schlaftracker

Auch wenn die Nutzung für Fahrer inzwischen verboten ist, behauptet sich «Blitzer.de PRO» als Spitzenreiter in den iOS-App-Charts. Auf vielen iPhones oder iPads landet in dieser Woche aber auch ein Rechenhelfer oder ein ... » mehr

ADAC Camping- und Stellplatzführer-App

27.02.2020

iOS-Charts: Campingführer, Blitzerwarner und Abschalt-App

Angesichts der Corona-Gefahr setzen viele offenbar auch im Urlaub auf die eigenen vier Wände. Denn Camping ist angesagt. Die passende App gelangt daher in die iOS-Charts. Eine große Hilfe könnte Reisenden auch die Nummer... » mehr

«Mathe mit dem Känguru»

19.02.2020

iOS-Charts: Mathe lernen und Wetter abfragen

Logisches Kombinieren und Knobeln trainieren ohne plumpes Auswendiglernen - mit der App «Mathe mit dem Känguru» macht Mathe Spaß. Das kommt bei iOS-Nutzern noch besser an als die Wetter-App «WeatherPro». » mehr

«NINA»

12.02.2020

iOS-Charts: Warn-App und Künstlertool

Bei Gefahren wie Sturm oder Hochwasser wollen Menschen schnell informiert werden. Das geht am besten mit einer Warn-App - ein Angebot, das bei iOS-Nutzern derzeit gut ankommt. Ebenfalls beliebt: Eine App zum Abschalten. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 06. 2018
04:52 Uhr



^