Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

«CryoFall» testet Überlebens- und Management-Skills

Der Rollenspiel-Look mit Comicgrafik trügt bei «CryoFall» gewaltig. Statt 90er-Jahre-Point-and-Click gibt es hier herausfordernde Multiplayer-Survival-Action in der Zukunft.



«CryoFall»
Mission bei Nacht und Nachtsichtgeräteflimmern: «CryoFall» stellt Spieler vor etliche Herausforderungen - auch jenseits von Crafting.   Foto: Daedalic/dpa-tmn » zu den Bildern

CryoFall» spielt auf einem fernen Planeten. Die Bewohner gelangten ganz unfreiwillig nach einer Bruchlandung ihres Raumschiffs dorthin. So viel zum Auftakt dieses Multiplayer-Survival-Spiels.

Zunächst beginnt «CryoFall» ganz und gar nicht futuristisch und erinnert eher an eine Bauernhof-Simulation. Genau hier liegt der besondere Reiz: Das Spiel ist ziemlich detailverliebt. Wer sich von der eher knuffigen Comicgrafik nicht zurückschrecken lässt, sieht sich mit einer sehr komplexen Mischung aus Rollen- und Aufbauspiel konfrontiert, die an das erste «Fallout»-Spiel von 1997 erinnert.

Immer komplexere Produktionsketten

Mit der Zeit werden die Möglichkeiten, Rohstoffe zu gewinnen und sie in technischen Fortschritt umzusetzen, immer komplexer. Muss man zuerst nur darauf achten, ausreichend Dünger auf die eigenen kleinen Äcker zu verteilen, so gilt es eine Stufe weiter beispielsweise, ein funktionierendes Stromnetz aufzubauen. Dann braucht man noch Fahrzeuge, Waffen, und auch die Erforschung des Planeten darf nicht zu kurz kommen.

Wie es sich für ein ordentliches Science-Fiction-Spiel gehört, dürfen natürlich körpermodifizierende Techniken wie Cyber- und Bioware nicht fehlen, die immer mehr erforscht werden müssen und die Spielfigur mit zusätzlichen Fähigkeiten ausstatten.

Interaktion mit anderen Spielern

Und auch die anderen Spieler sollte man nicht aus den Augen lassen. Die Interaktion mit ihnen macht einen guten Teil von «CryoFall» aus. Und sie stellt Spieler vor die Entscheidung: Sind Sie ein Teamworker - oder wollen Sie sich lieber als räuberischer Gauner auf der außerirdischen Welt Ihren Lebensunterhalt verdienen?

«CryoFall» läuft auf Windows-PCs und kostet rund 20 Euro.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 05. 2020
10:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrzeuge und Verkehrsmittel Raumfahrzeuge Technik Technischer Fortschritt Waffen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Bioshock Infinite»

09.07.2020

«Borderlands» bis «Bioshock» auf der Switch

Eine Playstation passt wohl kaum in den Urlaubskoffer - Nintendos Switch aber schon. Da ist es gut, dass 2K gleich mehrere seiner Klassiker für die mobile Konsole auf den Markt bringt. » mehr

«Half Life Alyx»

14.04.2020

Mit «Half Life: Alyx» in virtuelle Welten

Gut 16 Jahre nach Veröffentlichung des letzten Spiels aus der «Half Life»-Reihe wagt Hersteller Valve einen großen technischen Sprung: «Half Life: Alyx» ist ein Abenteuer exklusiv für VR-Spieler » mehr

Playstation 5

12.06.2020

Sony veröffentlicht neue Details zur Playstation 5

Seit Monaten hat Sony häppchenweise Informationen über die mit Spannung erwartete Playstation 5 preisgegeben. Jetzt weiß man schließlich auch, wie sie aussehen wird. Nicht allen gefiel es - Sony schlug im Netz einiges an... » mehr

Gamer

27.02.2020

Games-Plattform GOG: 30 Tage Geld zurück für digitale Spiele

Heruntergeladene Spiele zurückgeben? Das ist bislang oft keine leichte Sache. Plattformbetreiber GOG geht jetzt einen radikalen Weg - und gibt 30 Tage Geld zurück, ohne Bedingungen. » mehr

«Humankind»

20.08.2019

Diese Spiele feiern Weltpremiere auf der Gamescom

Die Videospielemesse Gamescom erkämpft sich ihren Platz als Messe für Spiele-Neuankündigungen zurück. Auf der Eröffnungsfeier Opening Night Live gab es gleich mehrere Premieren zu sehen. » mehr

Amara in «Borderlands 3»

08.10.2019

Neue Helden und alte Verpackung in «Borderlands 3»

«Borderlands 3» ist so bunt und durchgedreht wie der Rest der Reihe. Dafür sorgen größenwahnsinnige Influencer-Zwillinge, unzählige ungewöhnliche Waffen - und ein Roboter mit Haustier. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 05. 2020
10:09 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.