Lade Login-Box.
Corona Newsletter Gemeinsam handeln
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

 

«Ori and the Will of the Wisps»: Rätsel lösen im Zauberwald

«Ori and the Will oft the Wisps» ist ein melancholisches Jump&Run-Spiel mit einer bezaubernden Geschichte, toller Grafik und einem Soundtrack wie ein Kinofilm. Ein absoluter Geheimtipp.



«Ori and the Will of the Wisps»
Waldgeist Ori streift durch den Zauberwald von Nibel und sucht sein Schicksal.   Foto: Microsoft/dpa-tmn » zu den Bildern

In «Ori and the Will of the Wisps» steuern Spieler den Waldgeist Ori. Der weiß leuchtende Kobold wurde einst vom Seelenbaum des Waldes getrennt und muss sich seitdem selbst durch den lebendigen Wald namens Nibel schlagen.

Wie im Vorgängerspiel «Ori and the Blind Forest» von 2015 sind die Fähigkeiten von Held Ori zu Beginn des Spiels noch schwach ausgeprägt und werden im Verlauf des Spiels immer besser. Dafür muss Ori zahlreiche Rätsel lösen.

Neben Ori übernimmt man in «Ori and the Will of the Wisps» auch die Kontrolle über den Geister-Avatar Sein. Sein ist Auge und Stimme des Geisterbaumes und steht Ori mit Rat und Tat zur Seite. Die beiden müssen den Zauberwald Nibel jedoch verlassen um hinter das Geheimnis um Oris Schicksal zu kommen.

Dabei laufen und hüpfen sie durch wunderschöne animierte Fantasie-Landschaften, die alleine zu betrachten schon Freude bereitet. Dazu kommt ein melancholischer Soundtrack, der an die Filmmusik von «Avatar» oder «The Green Mile» erinnert.

«Ori and the Will of the Wisps» erscheint für Windows und Xbox für Spieler ab 12 Jahren und kostet 29,99 Euro.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 03. 2020
17:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Filmmusik Kinofilme Rätsel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Tales of Inca 2: New Adventures»

12.02.2020

Mit «Tales of Inca 2: New Adventures» über Stock und Stein

Eine Welt entdecken, ein Volk entwickeln - alles möglich in «Tales of Inca 2». Und das Aufbauspiel bringt noch einen entscheidenden Trick für Spieler mit wenig Zeit mit. » mehr

«ROOMS: The Toymaker's Mansion»

23.09.2019

Kleines Mädchen löst große Rätsel

Ein talentierter Spielzeugmacher ist mitsamt seinem Haus verschwunden. Dann taucht das Anwesen plötzlich wieder auf und lädt Spieler zum Lösen knackiger Rätsel ein. » mehr

«Photographs - Puzzle Stories»

17.06.2019

«Puzzle Stories» bringt Spieler zum Grübeln

«Photographs - Puzzle Stories» von EightyEight ist ein kleines Meisterwerk und spielt die Stärken des Smartphones als Spieleplattform mit kurzen und spannenden Episoden voll aus. » mehr

«The Occupation»

05.03.2019

«The Occupation» stellt Reporter vor Rätsel

Ein Anschlag kostet viele Menschenleben, ein Reporter ermittelt. Doch wer sagt die Wahrheit? Und gibt es überhaupt die eine Wahrheit? «The Occupation» von White Paper Games macht invenstigativen Journalismus erlebbar. » mehr

«Gone Home»

26.02.2019

Wo ist die Familie hin? «Gone Home» schickt auf die Suche

2013 gelang The Fulbright Company mit «Gone Home» ein Überraschungshit. Ein Spiel ohne Action und ohne Rätsel, das trotzdem in seinen Bann zieht und nun auch für iOS erschienen ist. Spieler suchen hier nach Spuren ihrer ... » mehr

«Bendy and the Ink Machine»

04.02.2019

Angst und Schrecken im Cartoon-Studio

«Bendy and the Ink Machine» ist ein gruseliges Abenteuer für Smartphone-Gamer. Gleichzeitig ist das Spiel ein nostalgischer Trip in die Pionierzeiten des Zeichentrickfilms. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 03. 2020
17:44 Uhr



^