Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

 

«Blackmoor 2» ist Hau-drauf-Spaß für Zwischendurch

Eigentlich ist «Blackmoor 2: The Traitor King» auf dem Smartphone zuhause. Auf der Switch erlebt der Titel auf dem großen Bildschirm einen zweiten Frühling.



«Blackmoor 2»
Auf sie mit Gebrüll! Der Sidescroller macht keinen Hehl aus seiner Smartphone-Herkunft.   Foto: Four Fats/dpa-tmn » zu den Bildern

Konsole an, Spiel starten und es geht los. «Blackmoor 2: The Traitor King» fackelt nicht lang und schickt Spieler gleich ins Abenteuer. Und das heißt in diesem Fall Hacken und Metzeln von rechts nach links und wieder zurück.

Im eleganten Retro-Stil stellt man sich Level um Level ganzen Gegnerhorden. Zur Auswahl stehen acht Charaktere, darunter unter anderem Magier, Ritter, Ninja oder Kampfmaschine. Je nach Typ verfügen sie selbstverständlich über unterschiedliche Eigenschaften, was Spielern bei jedem Typus eine eigene Taktik abverlangt. Bis zu vier Spieler können in «Blackmoor 2: The Traitor King» gemeinsam miteinander gegen die Schergen des namensgebenden Verräterkönigs antreten.

Kleiner Preis, viel Action, wenig Spieltiefe

Der Charakter eines Smartphonespiels ist «Blackmoor 2: The Traitor King» erhalten geblieben. Das drückt sich vor allem in dem leichten Zugang und der einfachen Bedienbarkeit aus. Auf der anderen Seite leidet damit die Spieltiefe. Für ein Spiel zwischendurch auf der Switch ist es vor allem für Fans des Genres immer gut. Der mit nicht einmal 10 Euro recht geringe Kaufpreis, relativiert das aber.

«Blackmoor 2: The Traitor King» gibt es als Download im Nintendo-E-Shop für Spieler ab 12 Jahren.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 01. 2020
15:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bildschirme Downloads Konsolen Websites
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«The Suicide of Rachel Foster»

16.03.2020

«The Suicide of Rachel Foster» ist fast wie «Shining»

Was passt besser zur dunklen Jahreszeit als ein schaurig, kniffliges Abenteuer-Spiel, das Rätselfans sowohl viele Stunde Kopfzerbrechen als auch einen wohligen Schauer verschafft? » mehr

«Man of Medan»

11.09.2019

«Man of Medan» macht Horror interaktiv

Wer wird überleben, wer wird sterben? «The Dark Pictures: Man of Medan» stellt Spieler vor diese makabre Wahl - daheim auf dem Sofa. Aber macht der interaktive Film auch mit Freunden Spaß? » mehr

«Wasteland»

28.02.2020

Endzeit-RPG-Klassiker «Wasteland» ist zurück

1988 begründete «Wasteland» das Genre der Postapokalypse-Rollenspiele. Mehr als 30 Jahre später erlebt der Klassiker eine Rückkehr - mit zeitgemäßer Grafik und neuem Sound. » mehr

Spaß steht im Vordergrund

08.07.2019

«Crash Bandicoot» wagt sich wieder auf die Rennstrecke

«Crash Bandicoot» ist eine beliebte Spielereihe mit Tradition. Nun wird der Rennableger mit dem bunten Beuteldachs für Konsolen neu aufgelegt. Es winken Vollgas und reichlich Gelegenheit für handfeste Auseinandersetzunge... » mehr

«Asterix und Obelix XXL 3»: Spaß mit dem magischen Hinkelstein

29.11.2019

Asterix und Obelix kommen auf die Konsole

Asterix und Obelix sind zwei dicke Kumpel und erleben gemeinsam viele Abenteuer. Im jüngsten Teil der Videospielreihe haben sie noch einen mysteriösen Hinkelstein mit Wunderkräften dabei. » mehr

«They are Billions»

09.08.2019

«They are Billions» schickt Spieler in den Zombiewahnsinn

In «They are Billions» ist der Name Programm. Ganze Zombiehorden rennen hier in Echtzeit über den Bildschirm. Für Spieler geht es ums nackte Überleben. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 01. 2020
15:59 Uhr



^