Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

«Tools up!» verführt zum Heimwerken auf der Couch

Ach so ein Heimwerkerprojekt ist doch eine feine Sache - und so erfüllend. Aber was, wenn gerade einmal nichts zu tun ist? Dann tauscht man den Bohrer gegen den Controller und legt los.



«Tools up!»
Damit die Wohnungen gemütlich und bewohnbar werden, ist allerlei virtueller Handwerkerschweis nötig.   Foto: dpa-tmn » zu den Bildern

Wer einmal selbst zu Hammer, Säge und Bohrmaschine gegriffen hat, weiß, wie schön das sein kann. Dinge reparieren, eigene Konstruktionen erschaffen - sehr genugtuend. Wer zuhause aber gerade kein Projekt hat, das unbedingt umgesetzt werden muss, der kann die Wartezeit jetzt auf der Couch mit «Tools up!» überbrücken.

Vor allem Fans von Spielen wie «Overcooked» werden mit «Tools up!» viel Spaß haben. Im Kooperations-Modus werden Arbeiten an einem Haus erledigt. Schritt für Schritt arbeitet man sich von Stockwerk zu Stockwerk in dem Hochhaus nach oben. Wände streichen, Möbel organisieren, Räume ausstatten: Es gibt viel zu tun.

Sägen, Hämmern, Streichen - und auf den Farbeimer aufpassen

Die Herausforderungen werden von Etage zu Etage anspruchsvoller. Da braucht es gute Abstimmung und ausgeprägtes Kooperationsverhalten, oder die Bude bleibt unbewohnbar - oder ungemütlich. Die Entwickler haben sich einiges einfallen lassen, um die Aufgaben zu erschweren, ohne dabei Stress zu erzeugen. Aber der einen oder andere gestohlene Farbeimer kann einen schon ordentlich auf die Palme bringen.

Für die nächste Party unter Heimwerkern oder solchen, die es werden möchten, ist dieser Titel eine Empfehlung. «Tools up!» gibt es für Playstation 4, Nintendo Switch, Xbox One und PC für je rund 20 Euro. Eine Altersbeschränkung gibt es für das chaotische und farbenfrohe Spiel nicht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 01. 2020
12:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Nintendo PlayStation Xbox 360 Xbox One
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Fractured Minds»

09.12.2019

«Fractured Minds» zeigt die Welt psychisch Kranker

Dass sich Spiele explizit mit pschyischen Krankheiten auseinandersetzen, ist noch immer selten. «Fractured Minds» geht diesen Weg und erforscht die Tiefen der Gefühlswelt. » mehr

«Sparklite»: Maschinensturm im Pixel-Look

03.12.2019

Mit «Sparklite» eine rücksichtslose Bergbaufirma bekämpfen

Sparklite ist das wichtigste Element der Welt Geodia. Doch ein gieriger Konzern will den Wunderstoff für seine Kriegsmaschinen nutzen. Heldin Ada muss den Wahnsinn stoppen. » mehr

«Felix the Reaper»

08.11.2019

Sensenmann sucht die Liebe

Was macht der Tod eigentlich nach Feierabend? Dieser nicht ganz unspannenden Frage geht «Felix the Reaper» nach und erzählt eine Geschichte von Liebe und einem Leben im Schatten. » mehr

«Yooka-Laylee and the Impossible Lair»

04.11.2019

Auf Abenteuer mit Yooka und Laylee

Zwei bunte Freunde in einer noch bunteren Welt hüpfen, springen und rollen sich durch die Horden des bösen Capital B. Klingt hektisch, lustig und herausfodernd - und ist es auch. » mehr

«Hyper Light Drifter»

11.10.2019

«Hyper Light Drifter» lässt Monster-Horden erwachen

Eine gefährliche Reise durch eine verfallene Welt - inklusive mysteriöser Krankheit. «Hyper Light Drifter» klingt aussichtslos und ist doch ein spannendes Abenteuer - jetzt auch für iOS-Geräte. » mehr

«Dragon Ball Z: Kakarot»

17.01.2020

Episch kämpfen mit Son Goku und Freunden

Dragon Balls finden, der stärkste Krieger werden - man will ja nicht viel. Doch in «Dragon Ball Z: Kakarot» können alte und neue Fans der Serie dazu epische Kämpfe austragen und eine riesige Welt entdecken. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 01. 2020
12:59 Uhr



^