Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

«Heroland» führt in mysteriösen Freizeitpark

Ein Freizeitpark bietet das ultimative Heldenerlebnis. Doch als ein Angestellter auf die dunklen Geheimnisse des Parks stößt, beginnt das Abenteuer erst so richtig.



«Heroland»
«Heroland» kommt mit pixeliger Grafik im Retro-Stil.   Foto: FuRyu/dpa-tmn » zu den Bildern

Mit einem außergewöhnlichen Plot wartet das Rollenspiel «Heroland» auf. In dem gleichnamigen Freizeitpark haben Besucher die Möglichkeit, ihre Heldenträume auszuleben. Sie können Verliese erkunden, Abenteuer erleben, sich feiern lassen.

All das bleibt für die Erlebnisführer im Park unerreichbar. Sie helfen anderen dabei, ihre eigene Heldengeschichte zu schreiben. Einer dieser Guides ist Lucky. Er schwingt sich allerdings mit seiner Neugier dazu auf, ein wahrer Held zu werden. Während der Betreuung eines Gastes - es stehen unterschiedliche Figuren mit verschiedenen Fähigkeit und Interessen zur Auswahl - eröffnen sich ungeahnte Wahrheiten.

Was ist das Geheimnis des Freizeitparks? Lucky nimmt die Fährte auf und setzt alles daran, das Geheimnis um Heroland und die Machenschaften der Verantwortlichen zu lüften. Diese instrumentalisieren nämlich die unbedarften Abenteurer für die eigenen bösartigen Zwecke.

«Heroland» kommt im Retro-Stil in 2D daher. Gleichwohl wirkt das ganze Setting der Spielewelt angepasst bunt und fröhlich. Dabei haben es die rundenbasierten Auseinandersetzungen mit allerlei Monstern durchaus in sich. Ein bisschen fühlt man sich an «Paper Mario» erinnert - allerdings ist der Retro-Effekt bei «Heroland» deutlich ausgeprägter.

Den reinen Einzelspieler-Titel gibt es für Playstation 4, Nintendo Switch und PC. Das Spiel kostet je rund 40 Euro.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 01. 2020
04:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abenteurer Freizeitparks Nintendo PlayStation
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Tools up!»

13.01.2020

«Tools up!» verführt zum Heimwerken auf der Couch

Ach so ein Heimwerkerprojekt ist doch eine feine Sache - und so erfüllend. Aber was, wenn gerade einmal nichts zu tun ist? Dann tauscht man den Bohrer gegen den Controller und legt los. » mehr

«Star Ocean»

06.01.2020

In «Star Ocean: First Departure R» mysteriösen Fluch brechen

Roddick Farrance muss die Bewohner seines Dorfes aus der Versteinerung befreien. Dazu reist er im 2019er-Remake des Klassikers «Star Ocean» durch Raum und Zeit. » mehr

«Fractured Minds»

09.12.2019

«Fractured Minds» zeigt die Welt psychisch Kranker

Dass sich Spiele explizit mit pschyischen Krankheiten auseinandersetzen, ist noch immer selten. «Fractured Minds» geht diesen Weg und erforscht die Tiefen der Gefühlswelt. » mehr

«Sparklite»: Maschinensturm im Pixel-Look

03.12.2019

Mit «Sparklite» eine rücksichtslose Bergbaufirma bekämpfen

Sparklite ist das wichtigste Element der Welt Geodia. Doch ein gieriger Konzern will den Wunderstoff für seine Kriegsmaschinen nutzen. Heldin Ada muss den Wahnsinn stoppen. » mehr

«Felix the Reaper»

08.11.2019

Sensenmann sucht die Liebe

Was macht der Tod eigentlich nach Feierabend? Dieser nicht ganz unspannenden Frage geht «Felix the Reaper» nach und erzählt eine Geschichte von Liebe und einem Leben im Schatten. » mehr

«Yooka-Laylee and the Impossible Lair»

04.11.2019

Auf Abenteuer mit Yooka und Laylee

Zwei bunte Freunde in einer noch bunteren Welt hüpfen, springen und rollen sich durch die Horden des bösen Capital B. Klingt hektisch, lustig und herausfodernd - und ist es auch. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 01. 2020
04:29 Uhr



^