Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

«Fractured Minds» zeigt die Welt psychisch Kranker

Dass sich Spiele explizit mit pschyischen Krankheiten auseinandersetzen, ist noch immer selten. «Fractured Minds» geht diesen Weg und erforscht die Tiefen der Gefühlswelt.



«Fractured Minds»
Gruselige Gestalten: «Fractured Minds» gibt es in den üblichen Online-Stores für 1,99 Euro.   Foto: dpa-tmn » zu den Bildern

Paranoia, Angststörungen, Einsamkeit, Depressionen - harte Kost in einem Videospiel. «Fractured Minds» von Entwicklerin Emily Mitchell wagt sich an das Thema psychische Krankheiten und menschliche Gefühlswelten heran - in Form eines Puzzle-Adventures.

In dem kurzen Spiel für PC, Playstation 4, Xbox One und Nintendo Switch werden in sechs interaktiven Welten Rätsel gelöst. Jeder Abschnitt steht dabei für eine eigene Emotion oder mit psychischen Leiden verbundene Situationen. Das Setting stellt dabei Alltagssituationen dar und zeigt, wie diese aus Sicht psychisch Kranker Menschen erscheinen können. Spieler lernen so auch die Herausforderungen kennen, die Betroffene im Alltag meistern müssen.

Ein Teil des Erlöses geht in die Gesundheitsaufklärung

Grafik und Soundtrack erzeugen eine stimmige Umgebung. «Fractured Minds» kann teils ein forderndes Erlebnis sein - und lehrt gesunde Menschen, ihre Gesundheit noch mehr zu schätzen.

Entwicklerin Emily Mitchell leidet nach eigenen Angaben selbst unter Angststörungen und hat im Erschaffen von Videospielen eine Ablenkung gefunden. Sie sieht ihre Arbeit auch als Aufklärung über das häufig noch mit Tabus behaftete Thema. «Fractured Minds» gibt es zum Preis von 1,99 Euro. Ein Großteil des Erlöses kommt der Arbeit der Aktion «Safe our World» zugute, einer Kampagne, die sich der Aufklärung zum Thema geistige Gesundheit verschrieben hat.

Das Spiel gibt es als Download in den jeweiligen Online-Shops der Konsolen und bei Plattformen wie Steam oder dem Microsoft Store.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 12. 2019
11:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angststörungen Depressionen Kranke Krankheiten Microsoft Nintendo PlayStation Psychisch Kranke Psychische Erkrankungen Videospiele Xbox 360 Xbox One
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Tools up!»

13.01.2020

«Tools up!» verführt zum Heimwerken auf der Couch

Ach so ein Heimwerkerprojekt ist doch eine feine Sache - und so erfüllend. Aber was, wenn gerade einmal nichts zu tun ist? Dann tauscht man den Bohrer gegen den Controller und legt los. » mehr

«Sparklite»: Maschinensturm im Pixel-Look

03.12.2019

Mit «Sparklite» eine rücksichtslose Bergbaufirma bekämpfen

Sparklite ist das wichtigste Element der Welt Geodia. Doch ein gieriger Konzern will den Wunderstoff für seine Kriegsmaschinen nutzen. Heldin Ada muss den Wahnsinn stoppen. » mehr

«Felix the Reaper»

08.11.2019

Sensenmann sucht die Liebe

Was macht der Tod eigentlich nach Feierabend? Dieser nicht ganz unspannenden Frage geht «Felix the Reaper» nach und erzählt eine Geschichte von Liebe und einem Leben im Schatten. » mehr

«Yooka-Laylee and the Impossible Lair»

04.11.2019

Auf Abenteuer mit Yooka und Laylee

Zwei bunte Freunde in einer noch bunteren Welt hüpfen, springen und rollen sich durch die Horden des bösen Capital B. Klingt hektisch, lustig und herausfodernd - und ist es auch. » mehr

«Hyper Light Drifter»

11.10.2019

«Hyper Light Drifter» lässt Monster-Horden erwachen

Eine gefährliche Reise durch eine verfallene Welt - inklusive mysteriöser Krankheit. «Hyper Light Drifter» klingt aussichtslos und ist doch ein spannendes Abenteuer - jetzt auch für iOS-Geräte. » mehr

«Dragon Ball Z: Kakarot»

17.01.2020

Episch kämpfen mit Son Goku und Freunden

Dragon Balls finden, der stärkste Krieger werden - man will ja nicht viel. Doch in «Dragon Ball Z: Kakarot» können alte und neue Fans der Serie dazu epische Kämpfe austragen und eine riesige Welt entdecken. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 12. 2019
11:23 Uhr



^