Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Beim Nintendo Labo VR Set wird erst gebastelt

Bislang war Nintendos Switch-Konsole von der virtuellen Realität ausgeschlossen. Mit Nintendo Labo VR hat das ein Ende. Spieler können sich auf kleine unterhaltsame VR-Ausflüge freuen - Basteleinlage inklusive.



«Nintendo Labo VR»
Mit den Papp-Bausätzen von Nintendo Labo VR lassen sich Bildschirmmodul und Controller der Switch in diverse Spielgeräte umbauen. Foto: Nintendo/dpa-tmn   Foto: dpa » zu den Bildern

Erst basteln, dann zocken: Nintendo beschreitet mit seiner Labo-Reihe schon seit geraumer Zeit einen etwas anderen Weg zum tiefen Eintauchen in die Videospielewelt.

Jetzt wird mit «Nintendo Labo VR» auch die virtuelle Realität erobert. Am Beginn steht das Basteln einer VR-Brille aus der gewohnt stabilen und widerstandsfähigen Pappe. Auf dieser Basis lassen sich dann gut 70 verschiedenen Minigames spielen.

Vor die manuell erschaffene Brillenhalterung und eingebaute Brille - die selbstverständlich nicht aus Pappe ist - wird die Switch-Konsole geschnallt und schon kann es losgehen. So kann man mit einem Pappblaster auf Alienjagd in der City gehen. Mit einer Kamera lassen sich Unterwasserwelten erkunden.

Als Vogel flattert man durch die Lüfte und absolviert Checkpoint-Rennen. Unterstützt durch ein Wind erzeugendes Fußpedal kann man als Frosch bis in schwindelerregenden Höhen auf Plattformen hüpfen. Mit dem Elefantenrüssel lassen sich 3-D-Kunstwerke erstellen und Murmelbahnen meistern.

Die Spiele sind vor allem für den kurzen Spielspaß zwischendurch geeignet. Gerade kleinere Kinder können hier erste Erfahrungen mit Virtueller Realität sammeln. Das VR-Komplettset «Nintendo Labo VR» ist ab dem 12. April für rund 80 Euro erhältlich. Das Spiel ist ab 6 Jahren freigegeben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 05. 2019
04:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Basteln und Handarbeit Brillen Kameras und Photoapparate Nintendo Spielvergnügen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Klassiker neu aufgelegt

19.07.2019

«Crash Team Racing Nitro-Fueled» startet neue Driftorgie

«Crash Bandicoot» ist eine beliebte Spielereihe mit Tradition. Nun wird der Rennableger mit dem bunten Beuteldachs für Konsolen neu aufgelegt. Es winken Vollgas und reichlich Gelegenheit für handfeste Auseinandersetzunge... » mehr

Nintendo Switch

05.12.2018

Gelly Break: Neuer Spielspaß für Nintendo Switch

Das Berliner Entwicklerstudio Byterockers Games hat ein neues Spiel für die Nintendo Switch herausgebracht. In dem Jump'n-Run-Spiel dreht sich alles um zwei lustige Gellies, die den Planeten retten müssen. » mehr

«Felix the Reaper»

08.11.2019

Sensenmann sucht die Liebe

Was macht der Tod eigentlich nach Feierabend? Dieser nicht ganz unspannenden Frage geht «Felix the Reaper» nach und erzählt eine Geschichte von Liebe und einem Leben im Schatten. » mehr

«Yooka-Laylee and the Impossible Lair»

04.11.2019

Auf Abenteuer mit Yooka und Laylee

Zwei bunte Freunde in einer noch bunteren Welt hüpfen, springen und rollen sich durch die Horden des bösen Capital B. Klingt hektisch, lustig und herausfodernd - und ist es auch. » mehr

«Luigi's Mansion 3»

28.10.2019

Klempner jagt Geister mit Staubsauger

Was für ein Spaß. Mario-Bruder Luigi ist bei Spielern bekannt für sein etwas ängstliches Wesen. Im Gruselhaus von «Luigi's Mansion 3» muss er sich mit dem Geistersauger bewaffent seiner Angst stellen. » mehr

«Hyper Light Drifter»

11.10.2019

«Hyper Light Drifter» lässt Monster-Horden erwachen

Eine gefährliche Reise durch eine verfallene Welt - inklusive mysteriöser Krankheit. «Hyper Light Drifter» klingt aussichtslos und ist doch ein spannendes Abenteuer - jetzt auch für iOS-Geräte. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 05. 2019
04:52 Uhr



^