Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

 

In alten VHS-Videos stöbern

Videorekorder findet man selbst mit der Lupe und viel gutem Willen kaum noch. Von Videokassetten ganz zu schweigen. Sind deren Inhalte für immer verloren?



VHS-Kassetten
Die in den 1980er und 1990er Jahren so populäre VHS-Videokassette spielt im Alltag keine Rolle mehr.   Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Analoge Audio- und Videoaufzeichnungen auf Magnetband sind Geschichte. Selbst die in den 1980er und 1990er Jahren so populäre VHS-Videokassette spielt im Alltag keine Rolle mehr. Denn anders als bei digitalen Aufnahmen wirken sich die technischen Beschränkungen des Videoformats und die physischen Veränderungen des Bandmaterials relativ stark aufs Bild aus.

Aber genau diese Imperfektion macht die Ästhetik von VHS-Aufnahmen aus, an die sich manche oder mancher gerne erinnern wird. So kommt es, dass das Internet Archive begonnen hat, VHS-Kassetten zu digitalisieren und zu archivieren - bislang schon mehr als 21 000 in verschiedenen Sprachen, wenngleich Videos in englischer Sprache dominieren. Und alle Videos, Filme, Serien oder Dokumentationen lassen sich unter «The VHS Vault» online anschauen.

Es ist eine Zeitreise zurück ins Zeitalter der Bildröhren-Fernseher mit einer nahezu viereckigen PAL-Auflösung und leichten Bildstörungen. Die sind dem analogen, alternden Bandmaterial geschuldet und maßgeblich für das nostalgische Flair, das selbst die digitalisierten VHS-Bänder noch versprühen. Gleiches gilt für den Ton, der bei VHS eigentlich recht gut war: Die rotierenden Bandleseköpfe erzeugen meist ein signifikantes VHS-Knistern.

Inhaltlich könnte ein Youtube-Ausflug nicht spannender sein: Da finden sich Dokumentationen wie die zum Burning Man Festival 1994, B-Movies wie «Gozilla vs. Mothra» (1992), Serien wie «Sponge Bob» oder «Power Rangers», aber auch Bootleg-Tapes von Konzerten oder Musikvideos.

Als Non-Profit-Organisation sammelt das in San Francisco ansässige Internet Archive alle möglichen Kulturgüter in digitaler Form, um sie frei zugänglich für die Nachwelt zu erhalten. Auf den Servern des Archivs lagern schon unzählige Videospiele, Programme, digitalisierte Schallplatten, eingescannte Bücher, Internetseiten, Filme und sogar «historische» Malware.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 03. 2020
06:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Digitaltechnik Englische Sprache Filme Internet Musikvideos Nostalgie Videokassetten Videorecorder Videos Videospiele
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Mehrere kleinere SD-Karten

23.01.2020

Lieber mehrere kleinere SD-Karten kaufen

Eine einzige riesige Speicherkarte für die Kamera. Wäre das nicht praktisch? Nur auf den ersten Blick, denn die Nachteile überwiegen. » mehr

Internet-Browser schützen

19.12.2019

Browser-Manipulationen auf der Spur

Seltsame Toolbars, die wie aus dem Nichts im Menü auftauchen, oder Seiten, die sich wie von Geisterhand öffnen: Wenn der Browser verrückt spielt, könnte es sein, dass man unerwünschte Gäste hat. » mehr

Netflix auf Smartphone

01.02.2019

Datenverbrauch bei mobilen Videostreams senken

Mobil Videos oder Filme zu streamen, verbraucht schnell das Datenvolumen. Doch wer möchte, dass der Vorrat länger reicht, kann zu einem einfachen Trick greifen und die Auflösung verringern. » mehr

Cyber-Kriminalität

09.05.2019

Router-Tarnung prüfen und verbessern

Ein Firewallprogramm auf dem Router soll Schutz bieten vor Angreifern. Ob dieser auch wirksam ist, ist nicht immer gewiss. Man kann aber ganz einfach Aufschluss darüber bekommen. » mehr

Thumbnail bei Instagram

17.11.2017

Video-Titelbild auf Instagram festlegen

Wer bei Instagram Videos veröffentlicht, ist gut beraten, nicht Instagram die Wahl des Thumbnails (Startbilds) zu überlassen. Denn das Standbild entscheidet über den ersten Eindruck - und ob sich Interessenten das Video ... » mehr

WhatsApp-Symbol

11.05.2017

Automatisches Speichern von Bildern in Whatsapp abstellen

Whatsapp ist der meistgenutzte Messenger. Dort können ganz einfach Bilder und Videos versendet werden. Doch die benötigen auch Speicher. Was tun, wenn die Kapazitäten nicht mehr ausreichen? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 03. 2020
06:14 Uhr



^