Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Zu Hause eine Cloud einrichten

Cloud-Dienste sind unterwegs praktisch. Viele der Server-Anbieter haben ihren Sitz jedoch im Ausland. Der deutsche Datenschutz gilt also nicht.



Datensicherung
Vom Rechner in die Wolke: Auch Cloud-Speicher können eine Lösung für die persönliche Datensicherung sein.   Foto: Ole Spata/dpa-tmn

Wer Fotos und Videos abspeichern und von unterwegs auf die Daten zugreifen will, nutzt meist Cloud-Dienste.

Der Nachteil: Viele der Server-Anbieter haben ihren Sitz im Ausland und unterliegen somit nicht dem deutschen Datenschutz - Nutzer geben somit die Kontrolle über ihre Daten ab, warnt das Telekommunikationsportal «Teltarif.de».

Die Alternative ist eine private Cloud - dafür können Nutzer beispielsweise eine externe Festplatte oder einen USB-Stick mit ihrem Router zu Hause verbinden.

Wichtig dabei ist nur, dass der Router mit USB 3.0 ausgestattet ist. Bei vorherigen USB-Versionen kann die Datenübertragung zu langsam sein. Zudem sollte das Netzwerkgerät den DynDNS-Dienst besitzen - also Internet- beziehungsweise Web-Zugriffe ermöglichen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 06. 2019
13:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Daten und Datentechnik Datenschutz Datenübertragung Routers
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Datenübetragung

31.10.2019

So lassen sich Rechner und Smartphone per Bluetooth koppeln

Gerade kein USB-Kabel zur Hand, es sollen aber trotzdem Dateien zwischen Notebook und Smartphone hin- und hergeschoben werden? Kein Problem. Das geht auch drahtlos. » mehr

Privacy-Tipps aus dem Kalender

12.11.2019

Privacy-Tipps aus dem Kalender

Datenschutz ist wichtig - aber auch so furchtbar lästig, wenn man überhaupt daran denkt. Geht das auch anders? Die Antwort lautet: ja. » mehr

Screenshot vom Inkognito-Modus

04.10.2019

Google Maps bekommt Inkognito-Modus

Wo ist das nächste Restaurant? Wie komme ich am schnellsten nach Hause? Der Kartendienst Google Maps hat darauf Antworten. Ob er die Daten auch speichert, haben Nutzer bald selbst in der Hand. » mehr

Opera

25.04.2019

Opera-Browser mit neuem Design und Unterstützung für Web 3

Nach einer Überarbeitung verspricht der Webbrowser Opera mehr Datenschutz. Weitere Funktionen sind ebenfalls hinzukommen. Erleichtert werden jetzt etwa blockchain-basierte Zahlungen. Was ist noch neu? » mehr

Android Beam

vor 21 Stunden

Android Beam sicherheitshalber deaktivieren

Mit Android Beam lassen sich Daten per Kurzstreckenfunk übertragen. Doch es gibt eine Sicherheitslücke - lässt sie sich schließen? » mehr

Cyber-Kriminalität

09.05.2019

Router-Tarnung prüfen und verbessern

Ein Firewallprogramm auf dem Router soll Schutz bieten vor Angreifern. Ob dieser auch wirksam ist, ist nicht immer gewiss. Man kann aber ganz einfach Aufschluss darüber bekommen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 06. 2019
13:28 Uhr



^