Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

LibreOffice bekommt Menüleisten mit Register-Struktur

Die neue Version von LibreOffice ist da. Sie kommt mit einem überarbeiteten Design und einigen praktischen Änderungen. Unter anderem ist nun die Arbeit mit Tabs möglich.



LibreOffice
Die Register- beziehungsweise Tab-Struktur sind viele Nutzer gewohnt - und sie können diese nun auch in LibreOffice nutzen.   Foto: Document Foundation

Das freie Bürosoftware-Paket LibreOffice ist mit einem überarbeiteten Design erschienen. Die neue Version 6.2 bietet nun auch die Möglichkeit, eine in Registern (Tabs) organisierte Menüstruktur zur Nutzung ohne Seitenleiste einzustellen, wie man sie etwa von Microsofts Office-Suite her kennt.

LibreOffice -Entwickler Document Foundation hat nach eigenen Angaben zudem die Kontextmenüs aufgeräumt. Außerdem soll es nun in der Textverarbeitung (Writer) möglich sein, Inhalte aus Tabellenblättern direkt in bereits vorhandene Tabellen zu kopieren, statt sie wie bislang nur als Objekte einzufügen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 02. 2019
05:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Design Microsoft
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Surface-Modelle

vor 15 Stunden

Deutschland-Start von Microsoft mit neuen Surface-Modellen

In Deutschland sind zwei neue Geräte von Microsoft im Verkauf. Unter anderem punkten die Modelle mit einer optimierten Akkulaufzeit und einem überarbeiteten Display. Im November soll dann auch das Tablet Surface Pro X fo... » mehr

Apple

15.08.2019

Nun sind auch ältere Macs fit für neueste Windows-Version

Wer einen Mac besitzt und trotzdem auf Windows nicht verzichten will, sollte unbedingt die aktuelle macOS-Version installieren. Auch Besitzer älterer Macs werden einige Verbesserungen erwarten können. » mehr

Microsoft Word

15.08.2019

So lässt sich der Schreibschutz im Word-Dokument aufheben

Dokumente mit sensiblem Inhalt oder Informationen lassen sich mittels Passwort schützen. Oft ist man dann nur leseberechtigt. Was man dagegen tun kann: » mehr

Windows 10

08.07.2019

Neues Windows 10 fällt für ältere Macs vorerst ins Wasser

Wer auf einem älteren Apple-Rechner als zweites Betriebssystem das neue Windows 10 aufspielen will, kommt derzeit nicht weit. Microsoft will das ändern. Nutzer müssen sich aber noch ein wenig gedulden. » mehr

Nächstes großes Windows 10 Update

21.05.2019

Windows 10 Assistent hilft bei Update-Problemen

Für Windows 10 gibt es Ende Mai das nächste größere Update. Der Update-Assistent hilft dabei, alle nötigen Funktionsaktualisierungen zu installieren, denn nicht immer werden Funktionsupdates automatisch eingespielt. » mehr

Windows XP

15.05.2019

Kritische Windows-Lücke erfordert Update

Der Verschlüsselungstrojaner Wannacry befiel 2017 in kürzester Zeit weltweit Hunderttausende Rechner. Nun befürchtet das BSI, dass eine neu entdeckte Schwachstelle in Windows zu einem ähnlich verheerenden Angriff führen ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 02. 2019
05:02 Uhr



^