Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Bloatware vom Smartphone werfen

Viele Verbraucher kennen das: Obwohl ein neues Smartphone gerade erst in Betrieb genommen wurde, tummeln sich schon zahlreiche Apps auf dem Bildschirm. Meist handelt es sich dabei um unnütze Programme, die entfernt oder deaktiviert werden können.



Blick auf die Schaltfläche "deaktivieren"
Häufig können vorinstallierte Apps nicht gelöscht werden. Dann lassen sie sich meist zumindest deaktivieren.    Foto: Andrea Warnecke

Als Bloatware bezeichnet man vorinstallierte, aber vom Nutzer unerwünschte Software auf einem neuen Mobilgerät oder auf einem Rechner.

Insbesondere bei Android-Smartphones nehmen solche vorinstallierten Anwendungen nicht nur wichtigen internen Speicherplatz weg, sondern können sich auch negativ auf Arbeitsgeschwindigkeit, Akkulaufzeit und sogar auf die Gerätesicherheit auswirken, berichtet das Telekommunikationsportal «Teltarif.de». Nutzer sollten deshalb aus mit Apps aufgeblähten Smartphones sprichwörtlich die Luft rauslassen.

Bei Androiden ist eine App-Deinstallation denkbar einfach: Drückt man länger auf das jeweilige App-Symbol, öffnet sich ein Menü, das eine Option zum Deinstallieren anbietet. Oder es erscheint ein Mülleimer-Symbol, auf das man die App ziehen kann. Ist dies nicht der Fall, navigiert man in den Einstellungen zum Punkt «Apps», tippt die betreffende Anwendung an und wählt dann «Deaktivieren». Je nach Smartphone-Hersteller und App gibt es auch Anwendungen, die sich weder deinstallieren noch deaktivieren lassen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 02. 2019
15:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Apps Smartphones
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Android-Gerät

27.09.2018

Administrator-Einträge verraten Spionage-Apps unter Android

Auf Android-Geräte können unbemerkt Spionage-Apps gelangen. Um sie aufzuspüren, prüfen Nutzer am besten ihre Sicherheitseinstellungen. Hier sind verdächtige Anwendungen zu finden, die Administratorenrechte einfordern. » mehr

Smartphone. Symbolfoto.

06.06.2018

Bei lahmem Smartphone Cache leeren oder Gerät zurücksetzen

Das Smartphone ruckelt, Apps laden nicht mehr so schnell, das Gerät erscheint langsamer: Wer sein Telefon schon längere Zeit besitzt, kennt diese Probleme. Zwei Maßnahmen helfen dem Gerät wieder auf die Sprünge. » mehr

Whatsapp

30.05.2019

Whatsapp-Chats auslagern und Speicher freiräumen

Chats mit vielen Fotos und Videos nehmen viel Speicherplatz auf dem Smartphone ein. Wer das vermeiden will, kann einzelne Unterhaltungen in Whatsapp auch aus der App auslagern. » mehr

Windows 10

23.05.2019

Für automatisches Sperren Windows mit Smartphone koppeln

Den Rechner sperren, während man sich kurz entfernt - das kann zuhause oder im Büro sinnvoll sein. In Windows 10 lässt sich eine solche Funktion automatisch einstellen - indem man das Smartphone einbindet. » mehr

Sperrcode

28.02.2019

Sicheres Entsperrmuster fürs Smartphone wählen

Der Nachteil einfacher Entsperrmuster beim Smartphone: Fremde können sie ausspähen oder gar erraten. Wie sollte ein solches Muster beschaffen sein, damit es nicht so schnell geknackt werden kann? » mehr

WLAN und Bluetooth deaktivieren

10.08.2017

Gegen Smartphone-Tracking: WLAN und Bluetooth abstellen

Smartphones senden ständig Informationen. Supermärkte, Kaufhäuser und Co. freuen sich darüber. Denn so schöpfen sie wichtige Daten ab. Wer dieses Tracking nicht möchte, muss die Funktionen seines Smartphones richtig eins... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 02. 2019
15:33 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".