Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Beim iPhone wird Firefox-Trackingschutz Standard

Der Trackingschutz in Firefox für iPhone und iPad ist ab sofort voreingestellt. Nutzer der neuesten Version müssen dafür künftig nicht mehr zum privaten Surfmodus wechseln.



Mehr Privatsphäre beim Surfen
Bei Firefox für iOS ist die Privatsphäre künftig besser geschützt. Ab sofort ist der Trackingschutz Standard.   Foto: Andrej Sokolow

Mozilla hat den Trackingschutz des Firefox-Browsers beim iPhone nun auch standardmäßig im normalen Modus aktiviert. Dort musste er bisher gezielt angestellt werden und war nur im privaten Surfmodus automatisch aktiviert.

Der sogenannte Schutz vor Aktivitätenverfolgung blockiert Elemente auf Webseiten, die den Nutzer beim Surfen überwachen und verfolgen wollen. Firefox für iOS ist bislang die erste und einzige Variante des Mozilla-Browsers mit voreingestelltem Trackingschutz im normalen Surfmodus - vorausgesetzt, die neueste Version 11.0 oder höher ist installiert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 04. 2018
11:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Mozilla Firefox iPhone
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Passwortverwaltung per USB-Stick

16.05.2018

Firefox 60 unterstützt Log-ins ohne Passwort

In vielen Online-Shops müssen sich Nutzern mit einem Passwort identifizieren. Da kommt man schnell mal durcheinander oder vergisst einen Zugangscode. Doch Hilfe naht: Der aktuelle Firefox-Browser bietet eine neue Lösung ... » mehr

iPhone

vor 15 Stunden

So wird das iPhone vom Windows-Computer wieder erkannt

Das iPhone mit dem Rechner verbinden, und schon lassen sich Fotos herunterladen. Doch manchmal funktioniert das nicht. Das kann daran liegen, dass eine Einstellung abgestellt ist. » mehr

Lesemodus im Chrome-Browser

22.03.2018

Lesemodus im Chrome-Browser für Android aktivieren

Wenn bei älteren Webseiten keine Ansichts-Optimierung für Mobilgeräte wie Smartphones oder Tablet vorgenommen wurde, kann das Surfen im Netz zum Abenteuer werden. Für die Android-Versionen zweier Browser gibt es jetzt Hi... » mehr

Mozilla-Zentrale in San Francisco

15.03.2018

Video-Autoplay in Firefox deaktivieren

Das Internet ist voll von Videos und Audiobeiträgen. Werden sie automatisch abgespielt, finden das Nutzer meist lästig. Firefox hat jedoch eine Funktion, die Abhilfe schafft. » mehr

Lupenfunktion beim iPhone

13.08.2018

Das iPhone als Lupe nutzen

Android und iOS bieten einige praktische Hilfen für Nutzer mit Sehbehinderungen. Ganz ohne zusätzliche Apps oder Hilfsmittel kommen sie so zum Beispiel zu einer Lupe. Oder sie können sich vom Telefon Bildschirminhalte vo... » mehr

Suche auf dem iPhone

03.08.2018

Auf dem iPhone die Standardsuchmaschine ändern

Auf iPhone und iPad lässt sich die Standard-Suchmaschine im Browser festlegen. Der Fachblog 9to5mac erklärt, wie es geht. Die Sprachsuche mit Siri findet jedoch weiterhin über Microsofts Suchmaschine Bing statt. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 04. 2018
11:33 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".