Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Windows-Putz erst bei Warnmeldung nötig

Das Betriebssystem Windows gibt eine Warnmeldung heraus, wenn der zur Verfügung stehende Speicherplatz zur Neige geht. Ist dies der Fall, sollte dringend eine Datenträgerbereinigung durchgeführt werden. Andernfalls verfallen etwa wichtige Updates.



Windows 10
Der Windows Datenspeicher muss nicht regelmäßig gewartet werden. Aktiv werden müssen Nutzer nur bei einer Warnmeldung.   Foto: Andrea Warnecke

Windows-Installationen werden mit der Zeit immer größer. Kümmern muss das Nutzer aber erst, wenn das Betriebssystem eine Warnmeldung ausgibt. Wie das Fachmagazin «c't» (Ausgabe 8/2018) berichtet, ist dann ein Einsatz der Datenträgerbereinigung gefragt.

Diese lässt sich öffnen, indem man unten links auf den Windows-Start klickt und den Begriff «Datenträgerbereinigung» eintippt, bis das gleichnamige Reinigungs-Tool angezeigt wird. Dieses öffnet man, setzt vor die Lösch-Vorschläge von Windows ein Häkchen, sofern man einverstanden ist, und bestätigt am Ende mit «Ok». Anschließend gilt es dann noch, Bilder, Videos, Musik oder Spiele auf Überflüssiges und Doubletten hin zu überprüfen.

Ernst nehmen sollte man eine Speicher-Warnmeldung auch deshalb, weil Windows anschließend die Systemwiederherstellung abschaltet und keine Updates mehr einspielt. Sicherheitslücken drohen also offen zu bleiben. Läuft der Speicher voll, starten irgendwann Programme nicht mehr, andere stürzen ab, und am Ende droht sogar Datenverlust.

Regelmäßig muss aber nichts gewartet werden, erklären die Experten - bei der Behauptung, ein regelmäßiges Löschen von Daten mache Windows schneller, handele es sich um einen Mythos. Andere Datenmüll-Theorien seien von Reinigungsprogramm-Anbietern geschürte Panikmache. Wer Windows putzt, laufe eher Gefahr, noch gebrauchte Dateien zu löschen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 04. 2018
16:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Betriebssysteme Dateien Fachzeitschriften Sicherheitslücken
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Apple

22.05.2019

iPhones verstehen sich nun mit Airplay-2-Fernsehern

Apple hat iOS 12.3 veröffentlicht. Videos, Fotos und Musik können nun vom iPhone direkt auf das TV-Gerät übertragen werden. Das Update enthält zudem Fehlerbehebungen und Verbesserungen in Sachen Sicherheit. » mehr

Prozessoren

15.05.2019

Updates gegen Zombieload-Lücken bei Intel-Chips

Nach den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown im vergangenen Jahr ist nun eine neue Klasse von Schwachstellen in vielen Intel-Prozessoren entdeckt worden. Wie groß ist die Gefahr? Und können Anwender ihre Rechner schüt... » mehr

Dell

13.05.2019

Dell-Rechner mit unsicherer Software

Dell macht auf eine unsichere Software auf PCs und Notebooks des Herstellers aufmerksam. Eine schnelle Aktualisierung auf die neueste Software-Version behebt das Problem. » mehr

Libre Office

10.05.2019

Libre Office erhält wichtiges Sicherheitsupdate

Nutzer der Software Libre Office sollten sich das neueste Update holen. Es schließt eine gravierende Sicherheitslücke, über die Schadsoftware auf dem Computer aktiviert werden kann. » mehr

Foto per AirDrop

16.05.2019

Belästigung über AirDrop vermeiden

Manche iOS-Nutzer wollen mit Freunden Dateien austauschen. AirDrop macht es möglich. Doch eine Einstellung kann dafür sorgen, dass auch mal unerwünschte Post kommt. » mehr

Google Chrome

29.04.2019

Dutzende Chrome-Schwachstellen geschlossen

Mit einem neuen Update behebt Google etliche Schwachstellen im Browser Chrome. Nutzern wird geraten, das Update schnellstmöglich zu installieren. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 04. 2018
16:14 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".