Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

 

Schlagen Messenger Postkarten bei Urlaubsgrüßen?

Sie sind überall zu finden, wo es auch nur annähernd touristisch wird: Postkarten. Doch wer greift unterwegs noch zu den Druckerzeugnissen, klebt 60 Cent auf und sucht einen Postkasten?



Was liegt näher: Selfie oder Postkarte?
Das Selfie vom Strand lässt sich mit dem Smartphone gleich verschicken und ist auch persönlicher als etwa eine Postkarte.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Die Mehrheit der Urlauber setzt in diesem Sommer auf digitale Feriengrüße. 59 Prozent geben in einer aktuellen Umfrage von Bitkom Research an, Familie, Freunden, Bekannten & Co per Messenger etwa Fotos und Grüße zu senden.

Kaum weniger, nämlich gut jede, jeder Zweite (52 Prozent) zieht auch einfach Telefonanrufe in Erwägung, um zu erzählen, wie es denn so in den Ferien ist.

Die gute alte Postkarte als Kommunikationskanal der Urlauber landet mit 45 Prozent nur auf dem dritten Platz. Deutlich dahinter folgen das Videotelefonat (27 Prozent) und die sozialen Netzwerke (25 Prozent). Weit abgeschlagen ist die SMS (16 Prozent). Und nur jede und jeder Zehnte (10 Prozent) würde Feriengrüße per E-Mail verschicken.

Telefonisch befragt worden waren 1002 Menschen ab 16 Jahren, darunter 547 Urlauber. Mehrfachnennungen waren möglich.

© dpa-infocom, dpa:200721-99-871125/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 07. 2020
13:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
E-Mail Fremdenverkehr Postkarten SMS Soziale Netzwerke Urlauber Urlaubsgrüße
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Phishing

28.07.2020

So nehmen Sie es mit Datenräubern auf

Die Bank fordert per Mail zum Ändern des Banking-Passwortes auf? Der E-Mail-Provider schickt eine Nachricht, man möge bitte seine Log-in-Daten bestätigen? Dann ist Gefahr in Verzug. » mehr

Corona-Fake-News erkennen

18.03.2020

Corona-Fake-News spielen mit Angst und Neugierde

Whatsapp & Co stehen in der Krise nicht still: Was? Wasser trinken vertreibt das Coronavirus? Und es gibt einen Infektions-Selbsttest? Was da dran ist, und was nicht - und wie Sie es herausfinden. » mehr

Marcus Pritsch

19.12.2019

E-Mail-Adressen sinnvoll organisieren

Von einstmals witzigen E-Mail-Adressen wie «süßemaus84» sollte man sich im Laufe seines Lebens verabschieden. Aber worauf kommt es bei der Wahl und der Zahl der Adressen und Anbieter eigentlich an? » mehr

Internetbetrug

06.02.2020

Falsche Freunde betteln per Mail um Hilfe

Der Rucksack mitsamt Geld und Reisepass im Urlaub gestohlen. Und das Hotel ist noch nicht bezahlt. Bitte leih mir doch schnell etwas! Bei Mails mit solchem Inhalt sollten die Alarmglocken schrillen. » mehr

Timeline-Pflege

04.02.2020

Timeline-Pflege bei Social Media & Co

So lange das Jahr noch relativ jung ist, sollte man gute Vorsätze noch nicht ganz beerdigen. Wer schon immer Social Media & Co ausmisten wollte: Nur zu. Es ist gar nicht schwer. » mehr

Bernd Theiss

19.12.2019

So kommen Neujahrsgrüße trotz Netzstau an

Wer Neujahrsgrüße direkt um Mitternacht absetzen möchte, sollte mit streikenden Mobilfunknetzen und Funklöchern rechnen. Doch wie verhindert man, dass Nachrichten erst Stunden später eintrudeln? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 07. 2020
13:14 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.