Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

 

Neue Schutzfunktion von Microsoft gegen Mail-Lawinen

Ein Mausklick, und schon ist es passiert: Man hat Tausenden Kolleginnen und Kollegen geantwortet - und legt nebenbei den E-Mail-Server lahm. Dem schiebt Microsoft nun einen Riegel vor.



Arbeiten am Laptop
«Allen antworten» muss nicht immer sein. Und wenn es nicht sein darf, kann diese Funktion ab sofort gesperrt werden.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Der Button «Allen antworten» im E-Mail-Programm ist so praktisch wie verhängnisvoll. Ging die Mail, auf die man antwortet, nur an eine Handvoll Menschen, erfüllt der Button meist genau seinen Zweck.

War die Nachricht aber an die Sammeladresse des ganzen Unternehmens adressiert, ist es in vielen Fällen peinlich oder zumindest unangemessen, allen zu antworten.

Doch das ist nur eine Seite des Problems. Die andere ist der Mail-GAU: Mit «Allen antworten» kann ein einzelner Nutzer so eine riesige Mail-Lawine lostreten, dass das den Mail-Server der Firma in die Knie zwingt - insbesondere wenn mehrere Nutzer nacheinander allen antworten.

Microsoft spricht von einem «Allen antworten»-Mail-Sturm (Reply all mail storm) und hat nun für Unternehmen, die Office 365 mit Exchange-Mail-Server nutzen, eine Schutzfunktion eingeführt . Laufen binnen einer Stunde zehn Mail-Konversationen auf, die an mehr als 5000 Empfänger gerichtet sind, werden Antworten auf diese Konversation für die folgenden vier Stunden gesperrt.

Die Nutzerin oder der Nutzer erhält dann einen Hinweis, dass seine Antwort wegen Mail-Sturm-Gefahr nicht gesendet wurde - gefolgt von dem Hinweis, dass eine Antwort höchstens möglich ist, wenn sie an einen kleineren Empfängerkreis geht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 05. 2020
18:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Microsoft Schutzfunktionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«GesundheitsWetter»

vor 14 Stunden

iOS-Charts: Pollenflug-Vorhersage und Online-Meetings

Im Sommer wird so mancher Outdoor-Trip für Allergiker schnell zum Alptraum. Doch vom Deutschen Wetterdienst gibt es eine App, die vor Pollenflug warnt. Sie mischt sich nun unter die zehn beliebtesten iOS-Apps. Spitzenrei... » mehr

Huawei Matebook X Pro

03.06.2020

Das Huawei Matebook X Pro im Test

Den Smartphone-Markt hat Huawei bereits gehörig aufgemischt. Bei den Laptops gelang es den Chinesen nicht so schnell zu punkten. Kann das neue MateBook Pro X überzeugen? » mehr

«Komoot - Fahrrad & Wander Navi»

27.05.2020

iOS-App-Charts: Kochhelfer und Outdoor-Navi im Trend

Raus in die Natur! So lautet in Zeiten von Corona die Devise. Dass sich auch iOS-Nutzer jetzt gern draußen aufhalten, zeigen die App-Charts. Denn dort taucht nun die Outdoor-Navi «Komoot» auf. Beliebt ist zudem die Koch-... » mehr

Apples Aiprint

26.05.2020

Auch das Smartphone kann mit dem Drucker

Mal eben das Foto oder ein PDF vom Smartphone ausdrucken. Das wäre es doch. Aber geht das denn überhaupt? Die Antwort lautet: Ja, natürlich - oft sogar auf vielen verschiedenen Wegen. » mehr

«Scanner Pro»

20.05.2020

Bürohelfer und Watch-Messenger bei iOS-Nutzern beliebt

Arbeiten und lernen im Home-Modus - ohne passende Digitaltechnik ist das kaum vorstellbar. Deswegen liegen jetzt Bürohelfer besonders Trend. Darunter befindet sich diesmal auch eine Scanner-App. » mehr

«Health Bar»

13.05.2020

«Health Bar» und «Forest»: Top Ten der beliebtesten iOS-Apps

Ausgewogene Ernährung, erholsamer Schlaf und digitale Pausen - ein gesundes Leben ist oft gar nicht so einfach. Viele Apps bieten hier ihre Hilfe an. Die iOS-Charts zeigen, welche von ihnen in dieser Woche besonders gefr... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 05. 2020
18:39 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.