Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

Mail-Messenger könnten die Zukunft sein

Viele Messenger verderben den Brei: Wer versucht, seine Verwandtschaft und den ganzen Freundeskreis appmäßig unter einen Hut zu bringen, muss kläglich scheitern - noch.



Ox Coi
Ox Coi ist bereits als öffentliche Betaversion zum Ausprobieren im Google Play Store zu haben.   Foto: Catherine Waibel/dpa-tmn

Ist es nicht dieselbe App, klappt es nicht mit der Kommunikation. So hart und einfach sind die Regeln bei Messengern. Der beste Trick ist derzeit oft immer noch, einfach zwei oder sogar drei Apps zu installieren, um mit möglichst vielen Menschen in Kontakt bleiben zu können.

Doch am Horizont zeichnet sich eine mögliche Lösung des Kompatibilätsproblems ab. Sie heißt Ox Coi und nutzt das E-Mail-Protokoll IMAP. Sprich: Jeder, der eine E-Mail-Adresse besitzt, kann mit anderen Personen mit eigener Mail-Adresse chatten.

Praktisch auch: Wer die quelloffene Ox-Coi-App benutzt, bekommt Chat-Nachrichten in der Anwendung. Alle anderen bekommen eben eine E-Mail. Kommt einem irgendwie bekannt vor? Richtig. Delta Chat ist ein bereits existierender, freier Messenger, der nach demselben Prinzip arbeitet.

Und der Ox-Coi-Entwickler Open Xchange gibt an, mit der Delta-Chat-Community zusammenzuarbeiten: Unter der Haube des Messengers arbeite sogar eine angepasste Version der Delta-Chat-Kernkomponente. Und so sind Ox-Coi-Nachrichten auch automatisch von Ende zu Ende verschlüsselt.

Noch ist Ox Coi nicht ausentwickelt und fehlerfrei. Interessierte können aber bereits eine Betaversion der App ausprobieren, öffentlich derzeit allerdings nur für Androiden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 04. 2020
04:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Chat E-Mail Kommunikation
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schüler am Computer

05.11.2019

«Generation Smartphone» nicht besonders fit am Computer

Blitzschnell mit den Fingern übers Smartphone, Freunde auf der Snap Map finden, Chat über WhatsApp - digitaler Alltag für Teenager. Aber wie Computer sinnvoll zum Arbeiten genutzt werden können - da haben viele Defizite,... » mehr

Softwareanbieter Slack

17.10.2019

Team-Softwareanbieter Slack nimmt Europa in den Fokus

Bei privaten Chats boomen Messenger-Anbieter wie WhatsApp & Co. Auch in Konzernen und Start-ups wird beruflich intensiv gechattet. Einer der Anbieter für Teams in Unternehmen ist Slack. Doch zwei US-Riesen kontern. » mehr

Delta Chat

20.08.2019

Der Messenger, der E-Mail nutzt

Delta Chat ist eigentlich eine E-Mail-App mit moderner Chat-Benutzeroberfläche. Insofern sind auch Emojis oder Anhänge wie Fotos oder Videos kein Problem. » mehr

Stefan Fischer

23.06.2020

Steuerprogramme führen durch den Zahlendschungel

Die Steuererklärung ist für die meisten Menschen eine Qual. Können ihnen Programme, Apps und das Internet die Last nehmen oder die Pflichtübung zumindest ein wenig eträglicher machen? » mehr

Mitsegelbörse Sailsquare

14.05.2019

Die Mitsegelbörse Sailsquare

Überall Segeln ohne eigenes oder gechartertes Boot? Der Anbieter Sailsquare bietet die Möglichkeit, sich an einen bereits geplanten Segel-Törn dranzuhängen und als Mitsegler einzuchecken. » mehr

Emojis und Co

07.04.2020

Der richtige Umgang mit Emojis und Co

Ein Smiley hier, ein Herzchen da - in Chats und Nachrichten wimmelt es nur so von Emojis. Ihr Siegeszug ist kein Zufall, sagen Forscher. Doch Vorsicht: Mit den Bildchen liegt man manchmal total daneben. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 04. 2020
04:12 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.