Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

TV-Mania: Portal erklärt Fernseh-Technologien

Enorme Auflösungen, immense Kontraste: Das TV entwickelt sich technologisch rasant weiter. Wenn da bloß die ganzen Abkürzungen nicht wären. Und wie funktioniert das alles überhaupt?



Uhdr.de
Farbfeuerwerk auf der Startseite: Auf Uhdr.de wird alles das erklärt, was bessere TV-Bilder macht.   Foto: Uhdr.de/dpa-tmn

UHD und HDR gibt UHDR - so ähnlich muss sich das die Deutsche TV-Plattform (DTVP) gedacht haben, als sie die Seite www.uhdr.de aus der Taufe gehoben hat. Das Portal übersetzt Verbrauchern nicht nur TV-Fachchinesisch in einem Glossar . Es liefert auch Informationen rund um die technologischen Entwicklungen und Trends beim digitalen Fernsehen.

Und dazu gehört ganz sicher Ultra High Definition (UHD), eine Auflösung von 3840 mal 2160 Pixeln, die oft als 4K bezeichnet wird. Und auch High Dynamic Range (HDR), also ein größerer Dynamik- und Farbumfang des Videobildes als gewöhnlich, ist State of the Art.

In diesem Zusammenhang erklärt die Seite nicht nur die jeweiligen Standards, sondern - wie etwa bei HDR - auch die verschiedenen Verfahren, die bei TV-Geräten zum Einsatz kommen.

Weil man sie noch immer ein wenig suchen muss, listet das Portal auch UHD-Inhalte auf, also Programme, die in dieser Auflösung gesendet oder gestreamt werden. Dazu gibt es noch eine Datenbank, die zahllose UHD-Geräte auflistet und deren Einträge nach diversen Kriterien gefiltert werden können. Dabei handelt es sich nicht nur um Fernseher, sondern auch um Player, Beamer, Receiver oder Konsolen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 01. 2020
04:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Datenbanken Digitales Fernsehen Digitaltechnik Fernsehgeräte Konsolen Pixel Receiver Technik
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Vielseitiger geht es kaum

vor 23 Stunden

AV-Receiver überzeugen im Test

Ein Fernseher, fünf bis sieben Lautsprecher, ein bis zwei Subwoofer, und fertig ist das Heimkino. Nicht ganz. Es fehlt noch, genau, ein AV-Receiver. Doch worauf kommt es bei so einem Gerät an? » mehr

«Bioshock Infinite»

09.07.2020

«Borderlands» bis «Bioshock» auf der Switch

Eine Playstation passt wohl kaum in den Urlaubskoffer - Nintendos Switch aber schon. Da ist es gut, dass 2K gleich mehrere seiner Klassiker für die mobile Konsole auf den Markt bringt. » mehr

Grundig Heinzelmann

03.09.2020

Tiger-Notebooks und Outdoor-TVs zur IFA

Die IFA ist wohl die einzige Tech-Messe des Jahres, die nicht ganz ins Netz verlagert oder gestrichen worden ist. Ein Messe-Motto: Home Electronics machen die neue Corona-Normalität angenehmer. » mehr

Playstation 5

12.06.2020

Sony veröffentlicht neue Details zur Playstation 5

Seit Monaten hat Sony häppchenweise Informationen über die mit Spannung erwartete Playstation 5 preisgegeben. Jetzt weiß man schließlich auch, wie sie aussehen wird. Nicht allen gefiel es - Sony schlug im Netz einiges an... » mehr

Gute Übertragung

19.11.2019

Google Stadia im Test

Nie wieder eine Konsole kaufen, immer die beste Hardware haben. Das ist das Versprechen von Googles Cloud-Gaming-Dienst Stadia. Technisch sieht es schon gut aus, doch an anderer Stelle knirscht es noch. » mehr

Gamer

27.02.2020

Games-Plattform GOG: 30 Tage Geld zurück für digitale Spiele

Heruntergeladene Spiele zurückgeben? Das ist bislang oft keine leichte Sache. Plattformbetreiber GOG geht jetzt einen radikalen Weg - und gibt 30 Tage Geld zurück, ohne Bedingungen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 01. 2020
04:29 Uhr



^