Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

True-Wireless-Kopfhörer im Ausdauerkampf

Was? Unterm Weihnachtsbaum lagen keine True-Wireless-Kopfhörer? Dabei sind die gerade der Renner. Egal. Wer selbst kauft, kann wenigstens das Modell bestimmen. Aber welche Kriterien zählen beim Kauf?



Knackpunkt Akku: True-Wireless-Kopfhörer im Ausdauerkampf
Beim Test der «Computer Bild» (Ausgabe 2/20) wird den Airpods Pro von Apple der beste Klang im gesamten Testfeld attestiert.   Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Kopfhörer boomen. Besonders nachgefragt sind komplett kabelfreie Ohrhörer - sogenannte True-Wireless-Kopfhörer.

Eine wichtige Entscheidungsfrage für Käufer ist, ob man ein Modell möchte, das störende Geräusche unterdrückt (Noise Cancelling) oder nicht, berichtet die «Computer Bild» (Ausgabe 2/20). Die Zeitschrift hat 16 True-Wireless-Kopfhörer getestet. Das Gros der kleinen Geräte verzichte auf dieses Feature.

Direkt damit zu tun hat ein weiterer Knackpunkt bei den winzigen Kopfhörern: die Akkulaufzeit. Je kleiner die Stöpsel, desto weniger Platz und damit Kapazität bleibe zwangsläufig für die Akkus, so die Experten. Wichtig zu wissen: Noise Cancelling kostet extra Energie. Somit verkürzt Geräuschunterdrückung die Laufzeit zusätzlich.

Transportboxen als mobile Ladestationen

Praktischerweise sind die Transportboxen der Ohrhörer in aller Regel gleichzeitig Ladestationen mit integriertem Akku. So lassen sich die Kopfhörer auch unterwegs problemlos laden.

Ein deutlicher Kritikpunkt der Tester sind die bei True-Wireless-Kopfhörern nicht austauschbaren Akkus. Sind die Stromspeicher am Ende, seien es die kompletten Ohrhörer auch. Das sollten die Hersteller ändern, meinen die Experten.

Kein Kopfhörer schlechter als befriedigend

Die gute Nachricht für Käufer: Viel falsch machen kann man bei True-Wireless-Kopfhörern nicht. Das Prinzip hätten alle Hersteller verstanden, so ein Fazit der Tester. Kein Modell schnitt schlechter als befriedigend ab.

Die beste Bewertung (Gesamtnote 2,1) in der Preisklasse bis 150 Euro erreichten jeweils die Samsung Galaxy Buds für 120 Euro und Apples Airpods 2 für 150 Euro, gefolgt vom JBL-Modell Reflect Flow (2,4) für 140 Euro. Das mit 60 Euro sehr günstige Modell Sesh von Skullcandy (3,0) wurde Preis-Leistungs-Sieger in dieser Klasse.

Der Teuerste ist nicht der beste

In der Preisklasse bis 300 Euro wurde der Powerbeats Pro von Beats (1,8) für 230 Euro am besten bewertet; er bietet auch die längste Akkulaufzeit aller Geräte im Test. Ihm folgen die Modelle MW07 Go von Master & Dynamic für 200 Euro und die 280 Euro teuren Airpods Pro von Apple (jeweils 1,9). Während der MW07 Go Preis-Leistungs-Sieger in dieser Klasse ist, wird den Airpods Pro der beste Klang im gesamten Testfeld attestiert.

Gute Noten erreichten in der 300-Euro-Klasse auch noch der 230 Euro teure Sony WF-100XM3 (2,0) und der 200 Euro teure Libratone Track Air+ (2,2).

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 01. 2020
17:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Akkulaufzeiten Akkus Apple Computer Kopfhörer Samsung Group Sony
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Apples Aiprint

23.06.2020

Auch das Smartphone kann mit dem Drucker

Mal eben das Foto oder ein PDF vom Smartphone ausdrucken. Das wäre es doch. Aber geht das denn überhaupt? Die Antwort lautet: Ja, natürlich - oft sogar auf vielen verschiedenen Wegen. » mehr

Das neue Surface Go 2

06.05.2020

Microsoft erneuert Surface Book und Surface Go

Microsoft hat seine Kunden zuletzt auf frische Hardware warten lassen. Es gab sogar Spekulationen, für das Surface Book 2 werde es keinen Nachfolger geben. Das alles wischt der Konzern nun beiseite. » mehr

Für Sportler

28.03.2019

Wie man den passenden Bluetooth-Kopfhörer findet

Wer unterwegs mit dem Smartphone Musik hören oder bequem telefonieren möchte, kommt an Kopf- oder Ohrhörern nicht vorbei. Die mitgelieferten Headsets bieten oft nur mauen Klang, zudem stören die Kabel. Das geht besser. » mehr

Hartmut Gieselmann

30.04.2020

True Wireless: Die Kopfhörer ohne Kabelsalat

Kopfhörer ohne Kabel sind schwer angesagt, die Auswahl ist riesig. Doch worauf müssen Käufer achten? » mehr

Die Macht ist mit ihm

06.04.2020

Streamingdienst Disney+ im Test

Jetzt also auch Disney. Seit Ende März ist der Streamingdienst des Medienimperiums mit Maus in Deutschland online. Aber für wen taugt Disney+? Und wer streamt besser woanders? » mehr

TV-Gerät zum Aufrollen

09.01.2020

Eine Zukunft mit noch mehr TV-Pixeln und Musik ohne Kabel

Ohne noch größere strahlende Displays wäre es nicht die CES. Auf der Technikmesse in Las Vegas geht es gerade um die Fernseher der Zukunft - aber auch um andere große und kleine Trends für den Alltag. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 01. 2020
17:02 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.