Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Balkenlautsprecher simulieren Heimkino-Sound

Für satten Klang beim Filme schauen müssen nicht zwingend mehrere Boxen im Raum stehen. Die Alternative heißt - Soundbars.



Paar vor dem Fernseher
Für den schönen Heimkino-Sound im Wohnzimmer gibt es komplizierte Möglichkeiten - Soundbars versprechen eine einfache Lösung.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Wer mit dem Klang der eingebauten Fernseher-Lautsprecher nicht zufrieden ist, kann zu einer Soundbar greifen.

Die balkenförmigen Lautsprecher haben im Vergleich zu den integrierten Boxen ein größeres Volumen und sollen für einen kraftvolleren Sound sorgen, erläutert die Gesellschaft für Unterhaltungselektronik (gfu).

Viele der Anlagen unterstützen laut gfu auch 5.1-Surround-Sound, indem sie den Raumklang eines Heimkino-Systems, bei dem eigentlich mehrere Lautsprecher im Zimmer verteilt sind, mittels elektronischer Mittel simulieren. Manche Soundbars könnten auch Tonformate wie Dolby Atmos oder DTS:X, bei denen noch mehr Audiokanäle im Spiel sind, durch bestimmte Abstrahltechniken ansprechend wiedergeben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 10. 2019
13:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Elektronik und Elektrotechnik Lautsprecher Unterhaltungselektronik
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Elektroschrott

09.01.2020

Gibt es überhaupt nachhaltige Elektronik?

Nachhaltigkeit und moderne Unterhaltungselektronik sind zwei Dinge, die sich auf den ersten Blick nicht unter einen Hut bringen lassen. Aber vielleicht auf den zweiten? » mehr

Fusion 600 von Sangean

22.01.2020

Saubere Kopfhörer und Lautsprecher von Ikea

Nach dem Sport klebt der Schweiß auch an den Kopfhörern. Ein Hersteller verspricht hier nun mehr Hygiene. Und ein Möbelriese ist wieder im Klangsegment unterwegs. » mehr

Ein Sonos Connect

22.01.2020

Sonos stoppt im Mai Updates für alte Lautsprecher

Sie heißen Bridge, CR200 oder ZP100 und haben eins gemeinsam: Im Frühsommer stellt Hersteller Sonos den Support für diese und weitere Streaming-Geräte ein. Das wirft Fragen bei betroffenen Kunden auf. » mehr

TV-Gerät zum Aufrollen

09.01.2020

Eine Zukunft mit noch mehr TV-Pixeln und Musik ohne Kabel

Ohne noch größere strahlende Displays wäre es nicht die CES. Auf der Technikmesse in Las Vegas geht es gerade um die Fernseher der Zukunft - aber auch um andere große und kleine Trends für den Alltag. » mehr

Bluetooth LE Audio

09.01.2020

Bluetooth LE Audio: Mehr Verbindungen und bessere Qualität

Musik oder Sprache an ein, zwei oder gleich alle Kopfhörer in der Umgebung schicken? Die neue Bluetooth-Standard LE Audio soll genau das möglich machen - auch für Hörgeräte. » mehr

Eve Cam

08.01.2020

Neue HomeKit-Überwachungskamera von Eve Systems

Überwachungskameras für das Smart Home gibt es von vielen Herstellern. Nun steigt auch das Münchner Unternehmen Eve Systems in dieses Segment ein und verspricht einen hohen Sicherheitsstandard. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 10. 2019
13:49 Uhr



^