Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Warum Eltern PC-Spiele für Kinder überprüfen sollten

Einfach das Spiel downloaden und am Computer loslegen - die Hürden für Online-PC-Spiele sind oft gering. Das Problem: Häufig fehlen Angaben zu Kosten und Altersempfehlungen. Was Eltern tun können.



Mit dem Smartphone
Ein Schüler spielt auf einem Smartphone ein Videospiel.   Foto: Sebastian Kahnert/Illustration

Wenn Kinder Online-PC-Spiele zocken, sollten Eltern sich die Einstellungen der Spiele genauer anschauen. Manchmal ist es möglich Einschränkungen vorzunehmen, informiert die Verbraucherzentrale (VZ) Rheinland-Pfalz.

So lassen sich zum Teil teure In-Game-Käufe verhindern. Diese kommen zustande, wenn Spieler beispielsweise zusätzliche Lebens- oder Energiepunkte erwerben.

Kaum Angaben zu Kosten

Bei Minderjährigen gilt zwar, ohne Zustimmung der Eltern sind hohe In-Game-Käufe unwirksam. Doch nicht immer war es möglich, unautorisierte Käufe problemlos zu reklamieren. Das zeigt eine Untersuchung der VZ Rheinland-Pfalz: Einige der 14 untersuchten Spiele-Anbieter erstatteten die Beträge, andere nicht.

Keiner der 14 untersuchten Anbieter wies vor dem Kauf oder vor der Registrierung auf weitere Kosten hin. Auch auf den Webseiten der Spiele-Anbieter gab es bei fünf von 14 keine Angaben zu In-Game-Käufe.

Altersempfehlungen sind selten

Nach Angaben der Verbraucherschützer suchen Eltern bei vielen Anbietern auch vergeblich nach Informationen, ab welchem Alter das Spiel geeignet ist. Denn die Verpflichtung eine Alterskennzeichnung anzugeben, gilt nicht bei ausschließlich online vertriebenen Spielen.

Wer Probleme oder negative Erfahrungen mit Online-PC-Spielen gemacht hat, kann sich online bei dem Marktwächter-Team beschweren.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 08. 2019
10:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Computer Computerspiele Downloads Extrakosten Internet Kinder und Jugendliche Kosten Minderjährigkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
TikTok

05.07.2019

Datenschützer prüfen Video-App TikTok

Die App TikTok ist unter jungen Leuten populär, bereitet Datenschützern aber Bauchschmerzen. Eltern sollten ihren Nachwuchs nicht ohne weiteres die Nutzung erlauben. » mehr

Breitbandausbau

09.10.2019

Fast jeder 2. Haushalt ans sehr schnelle Internet angebunden

Wie schnell ist mein Internet? Diese Frage wird in Anbetracht rasant steigender Datenmassen wichtiger. Die gute Nachricht: Im Schnitt wird es schneller. » mehr

In-App-Käufe

23.08.2019

In-App-Käufe nur nach Passworteingabe erlauben

Durch In-App-Käufe können zunächst kostenlose Spiele-Apps richtig teuer werden. Um Kostenfallen oder Sicherheitsprobleme zu vermeiden, sollten Smartphone-Gamer einiges beachten: » mehr

Für das Banking

19.09.2019

Top Apps: Online-Banking und mehr Übersicht in der Schule

In den iOS-App-Charts behaupten sich wieder die Klassiker «WhatsApp» und «Google Maps». Während sich die Kids über «Untis Mobile» mit ihrem Stundenplan beschäftigen, nutzen Erwachsene gern ein Tool für das Online- und Mo... » mehr

«YouTube Kids»

12.09.2019

Top Apps: Anwendungen für Kinder und Erwachsene

In den iOS-App-Charts befinden sich wieder Anwendungen für Groß und Klein. Während Kinder sich vor allem für einen Streaming-Dienst begeistern, nutzen Erwachsene gern ein Tool für das Online- und Mobile-Banking. » mehr

Alexa

13.05.2019

Alexa-Sprachaktivierung klappt jetzt auch am PC

Den Sprachassistenten von Amazon gibt es seit Ende 2018 auch auf Windows-Rechnern. Bisher musste Alexa per Mausklick gestartet werden. Jetzt kann das Programm mittels «Hands-free-Modus» geweckt werden. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 08. 2019
10:38 Uhr



^